Bauleistung - 239049-2020

25/05/2020    S100    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Dresden: Bauarbeiten an Gebäuden für öffentliche Einrichtungen

2020/S 100-239049

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Zentrale, SSC VVM, Außenstelle Dresden 1, Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Königsbrücker Str. 80
Ort: Dresden
NUTS-Code: DED2 Dresden
Postleitzahl: 01099
Land: Deutschland
E-Mail: vergaben@sib.smf.sachsen.de
Telefon: +49 351-80930
Fax: +49 351-4510994560

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.sib.sachsen.de

Adresse des Beschafferprofils: https://www.sachsen-vergabe.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

AG / Polizeirevier Freiberg, Sanierung

Referenznummer der Bekanntmachung: 20O30041
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45216110 Bauarbeiten an Gebäuden für öffentliche Einrichtungen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Estricharbeiten

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 108 429.30 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED SACHSEN
Hauptort der Ausführung:

AG / Polizeirevier Freiberg, Sanierung

Beethovenstr. 8

09599 Freiberg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1) Dämmungen

— Ausgleichsschicht/Verlegeebene, EPS-Leichtbeton, Schichtdicke 3 — 40 cm, 36 m³,

— Wärmedämmung Fußboden EPS 040 DEO dm, 10 — 50 mm, 1 060 m2,

— Wärmedämmung Fußboden EPS 040 DEO dm, 60 mm, 1 220 m2,

— Trittschalldämmung Fußboden EPS DES sm, 20 mm, 2 455 m2,

— Trittschalldämmung Fußboden EPS DES sg, 20 mm, 560 m2,

— Trittschalldämm-Matten (PU), Dicke 5 bis 12 mm, 120 m2,

— Randstreifen PE-Schaum, FB-Aufbau bis 200 mm, 2 860 m,

— Randdämmstreifen Miwo, FB-Aufbau bis 50 mm, 300 m,

— Trennschicht PE-Folie, d 0,2 mm, 1-lagig, 3 365 m2,

— Trennschicht PE-Folie, d 0,2 mm, 2-lagig, 200 m2,

— Dämmungen im Gefälle verlegt, 185 m2.

2) Estriche

— Zementestrich, schwimmend CT-C35-F5-S45 bis S65, 2 665 m2,

— Zementestrich, schwimmend CT-C35-F5-S80, 25 m2,

— Heizestrich CT-C30-F5-S60-H45 bis S80-H65, 540 m2,

— Verbundestrich CT-C35-F5-A9A—A-V10/40, 160 m2,

— Kunstharzestriche, 125 m2.

3) Sonstige Arbeiten

— Scheinfuge anlegen, verharzen, 295 m,

— Trennfugen in Estrichfläche, 170 m,

— Trennfugen in Estrichfläche, Türen, 120 m.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 039-091425
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

AG / Polizeirevier Freiberg, Sanierung

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
18/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Funk Bauunternehmung GmbH
Postanschrift: Richard-Wagner-Straße 42
Ort: Lohmen
NUTS-Code: DED SACHSEN
Postleitzahl: 01847
Land: Deutschland
E-Mail: info@funk-bau.de
Telefon: +49 3501461660
Fax: +49 35014616629
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 108 429.30 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen
Postanschrift: Braustraße 2
Ort: Leipzig
Postleitzahl: 04107
Land: Deutschland
E-Mail: Vergabekammer@lds.sachsen.de
Telefon: +49 341-977-0
Fax: +49 341-977-1049
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Entsprechend der Regelung in § 160 GWB.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Zentrale, SSC VVM, Außenstelle Dresden 1, Zentrale Vergabestelle, Königsbrücker Str. 80, 01099 Dresden
Postanschrift: Königsbrücker Str. 80
Ort: Dresden
Postleitzahl: 01099
Land: Deutschland
E-Mail: vergaben@sib.smf.sachsen.de
Fax: +49 351-4510994560
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
20/05/2020