Lieferungen - 239792-2020

25/05/2020    S100

die Niederlande-Leiden: Netzwerkinfrastruktur

2020/S 100-239792

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Leids Universitair Medisch Centrum
Nationale Identifikationsnummer: 27366422
Postanschrift: Albinusdreef 2
Ort: Leiden
NUTS-Code: NL NEDERLAND
Postleitzahl: 2333 ZA
Land: Niederlande
Kontaktstelle(n): Jeroen Taanman
E-Mail: Aanbestedingen@lumc.nl
Telefon: +31 715299611

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.lumc.nl

Adresse des Beschafferprofils: https://platform.negometrix.com/PublishedTenders.aspx?tenderid=150067

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://platform.negometrix.com/PublishedTenders.aspx?tenderid=150067
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Netwerkinfrastructuur herzien

Referenznummer der Bekanntmachung: I-EU-20-06
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
32424000 Netzwerkinfrastruktur
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Dit betreft de herziene Europese openbare aanbesteding van het LUMC voor het sluiten van een overeenkomst met één (1) opdrachtnemer voor het leveren, onderhouden, beveiligen van en adviseren over de netwerkinfrastructuur van het LUMC.

Op 14.2.2020 is deze aanbesteding ook gepubliceerd onder kenmerk I-EU-19-05. De wijziging betreft het plafondbedrag voor de beheerskosten, de weging van het financiële subgunningscriterium en de ingangsdatum van de raamovereenkomst.

De aanbesteding geschiedt volgens de openbare procedure (de openbare procedure is een aanbestedingsprocedure met maar één ronde, waarop iedere ondernemer mag inschrijven) conform de Europese richtlijn voor overheidsopdrachten 2004/18/EG en de daaruit voortvloeiende "Aanbestedingswet 2012" van 1.11.2012.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 15 000 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
48730000 Sicherheitssoftwarepaket
72700000 Computernetze
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: NL NEDERLAND
Hauptort der Ausführung:

Leiden

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Met deze aanbesteding en de daaruit voortvloeiende overeenkomst beoogt het LUMC de volgende doelstellingen te bereiken:

1. te komen tot een raamovereenkomst met één opdrachtnemer, die in opdracht van het LUMC de zorg op zich neemt voor levering van componenten en aanvullende dienstverlening met betrekking tot netwerkinfrastructuur en oplossingen;

2. de opdrachtnemer levert een bijdrage in technische innovaties en architectuurkeuzes waardoor het LUMC een optimale zeven x 24 uurs ICT dienstverlening kan bieden aan hun gebruikersorganisatie.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 500 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Drie x twaalf maanden.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

LUMC wenst over de volgende opties te beschikken om de opdracht gedurende de looptijd van de overeenkomst aan te vullen en uit te breiden:

1. om het LUMC verder te ontzorgen, kan het LUMC de opdrachtnemer operationeel beheer laten verzorgen;

2. onderdelen van de netwerk infrastructuur zullen mogelijk in beheer ondergebracht worden bij de opdrachtnemer. Deze moet in staat zijn het technisch beheer voor zijn rekening te nemen: dit omvat alle proactieve en reactieve taken en handelingen die nodig zijn een betrouwbaar werkende omgeving in stand te houden. Onderdeel van technisch beheer is ook het toevoegen van c.q. uitfaseren van componenten en het updaten van componenten. De opdrachtnemer voert technisch beheer autonoom uit met inachtneming van de procedures die binnen het LUMC van toepassing is, zoals bijvoorbeeld een change procedure. Voor sommige onderdelen van de omgeving is 24-uurs ondersteuning vereist voor verstoringen buiten kantooruren. Afhankelijk van de oorzaak van de verstoring kan dit betekenen dat er buiten kantooruren ondersteuning op locatie noodzakelijk is. Om de impact op het zorgproces te minimaliseren kan het LUMC ervoor kiezen sommige beheertaken in de avonduren of weekenden uit te voeren.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 035-082331
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 02/07/2020
Ortszeit: 23:59
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Niederländisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 3 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 03/07/2020
Ortszeit: 9:00
Ort:

Leiden

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Geen personen toegelaten.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Rechtbank Den Haag
Ort: Den Haag
Land: Niederlande
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
20/05/2020