Lieferungen - 239812-2020

25/05/2020    S100    Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Frankreich-Gif-sur-Yvette: Konformitätssoftwarepaket

2020/S 100-239812

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Commissariat à l'énergie atomique et aux énergies alternatives
Postanschrift: CEA Paris Saclay — bâtiment 482 — PC nº 70
Ort: Gif-sur-Yvette Cedex
NUTS-Code: FR FRANCE
Postleitzahl: 91191
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Direction des achats et des partenaires stratégiques (DAPS) — service Stratégie et marchés nationaux (S2MN)
E-Mail: lea.fernandez-mateo@cea.fr
Telefon: +33 169082780

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.cea.fr

Adresse des Beschafferprofils: https://www.marches-publics.gouv.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.marches-publics.gouv.fr
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Recherche

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mise à disposition d'une solution SAAS à des fins d'évaluation des tiers

Referenznummer der Bekanntmachung: DAPS_S2MN_LFM_B20-02916
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48170000 Konformitätssoftwarepaket
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Prestation de mise à disposition d’une solution logicielle de type SAAS (Software as a service ou logiciel en tant que service) à des fins d’évaluation des tiers, au sens de la loi dite «Sapin II ».

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FR FRANCE
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Production et mise à disposition, via une solution SAAS, de rapports de conformité de tiers au contenu respectant les exigences minimales du CEA (listées à l'article 2.2 du cahier des charges), elles-mêmes définies en fonction des préconisations de l’Agence française anticorruption. Délivrance de 30 licences d'exploitation de la solution, et d'une licence d'administration du système, permettant l'accès à un nombre maximal de 10 000 rapports de tiers distincts par an. Paramétrage du logiciel avec le CEA et formation des utilisateurs en présentiel lors du démarrage de la prestation. Assistance aux utilisateurs à distance et dépannage technique en cours de prestation sur sollicitation du CEA.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

L'accord est reconductible deux fois douze mois, sur option du CEA.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Options de durée: deux renouvellements de douze mois chacun, sur demande expresse du CEA.

Options techniques:

— option 1: délivrance de cinq licences d’exploitation (dites «simples») supplémentaires. Cette option pourra être levée plusieurs fois si nécessaire;

— option 2: délivrance d’une licence d’exploitation supplémentaire. Cette option pourra être levée plusieurs fois si nécessaire;

— option 3: délivrance d’une licence d’administration du système (dite «administrateur») supplémentaire. Cette option pourra être levée plusieurs fois si nécessaire;

— option 4: ajout du numéro unique d’identification d’entreprise (Dun & Bradstreet D‑U‑N‑S® Number) dans les rapports de conformité mis à disposition du CEA;

— option 5: ajout pour l’ensemble des utilisateurs d’un avertissement de mise à jour automatique (avec alerte par courriel) des rapports de conformité en cas d’évolution de la situation d’un tiers, quelle que soit la nature de cette évolution;

— option 6: en cas de dépassement du quota de 10 000 tiers distincts utilisé dans l’offre de base, accès aux rapports de conformité de 1 000 tiers additionnels. Cette option sera levée pour douze mois glissants et pourra être levée plusieurs fois si nécessaire;

— option 7: stockage et historisation des rapports de conformité édités par l’ensemble des titulaires de licences, de telle manière qu’une fois édités pour un tiers donné, ceux-ci soient accessibles sans surcoût par l’ensemble des titulaires de licences, dans le cas où ces actions ne seraient pas déjà incluses dans la prestation de base.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Voir article 4 du règlement d'appel d'offres.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Voir article 4 du règlement d'appel d'offres.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Voir article 4 du règlement d'appel d'offres.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 22/06/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 22/07/2020
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif
Postanschrift: 7 rue de jouy
Ort: Paris Cedex 04
Postleitzahl: 75181
Land: Frankreich
Telefon: +33 144594400
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

— le référé précontractuel peut être introduit depuis le début de la procédure de passation jusqu’à la signature du marché;

— le référé contractuel peut être introduit dans les conditions des articles L. 551-13 et suivants du code de justice administrative;

— le recours en contestation de la validité du marché par un tiers peut être intenté dans un délai de deux mois à compter des mesures de publicité appropriées.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Greffe du tribunal administratif
Postanschrift: 7 rue de Jouy
Ort: Paris Cedex 04
Postleitzahl: 75181
Land: Frankreich
Telefon: +33 144594400
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
20/05/2020