Lieferungen - 240317-2020

25/05/2020    S100

Litauen-Gargždai: Lagercontainer

2020/S 100-240317

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Klaipėdos rajono savivaldybės administracija
Nationale Identifikationsnummer: 188773688
Postanschrift: Klaipėdos g. 2
Ort: Gargždai
NUTS-Code: LT LIETUVA
Postleitzahl: LT-96130
Land: Litauen
Kontaktstelle(n): Egidijus Gedrimas
E-Mail: egidijus.gedrimas@klaipedos-r.lt
Telefon: +370 46452332
Fax: +370 46472005

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.klaipedos-r.lt/

Adresse des Beschafferprofils: https://pirkimai.eviesiejipirkimai.lt/ctm/Company/CompanyInformation/Index/6687

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Klaipėdos rajono savivaldybės Lėbartų kapinėms kolumbariumų pirkimo, montavimo ir pamatų įrengimo darbai (pakartotinai)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
44613400 Lagercontainer
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Klaipėdos rajono savivaldybės Lėbartų kapinėms kolumbariumų pirkimas (prekės) su montavimu ir pamatų įrengimu (darbai) (toliau kartu – prekės):

1) vienpusis 6 kriptų kolumbariumas – 7 vnt.;

2) dvipusis 18 kriptų kolumbariumas – 4 vnt.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 40 413.22 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000 Bauarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: LT LIETUVA
Hauptort der Ausführung:

Klaipėdos rajono savivivaldybės Dauparų-Kvietinių seniūnijos Lėbartų kaimo kapinės.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Klaipėdos rajono savivaldybės Lėbartų kapinėms kolumbariumų pirkimas (prekės) su montavimu ir pamatų įrengimu (darbai) (toliau kartu – prekės):

1) vienpusis 6 kriptų kolumbariumas – 7 vnt.;

2) dvipusis 18 kriptų kolumbariumas – 4 vnt.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 095-228971
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Klaipėdos rajono savivaldybės Lėbartų kapinėms kolumbariumų pirkimo, montavimo ir pamatų įrengimo darbai (pakartotinai)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
21/02/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: UAB „Arsenalas“
Nationale Identifikationsnummer: 163144958
Postanschrift: Šilutės pl. 39A
Ort: Klaipėda
NUTS-Code: LT LIETUVA
Postleitzahl: LT-94105
Land: Litauen
E-Mail: klaipeda@arsenalas.lt
Telefon: +370 46470490
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 40 413.22 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

1) pasiūlymas turi būti pateikiamas tik elektroninėmis priemonėmis, naudojant CVP IS, pasiekiamą adresu: https://pirkimai.eviesiejipirkimai.lt Pasiūlymai, pateikti ne nurodytomis elektroninėmis priemonėmis, bus atmesti kaip neatitinkantys pirkimo dokumentų reikalavimų. Pasiūlymai, pateikti popierinėje laikmenoje vokuose, bus grąžinami neatplėšti tiekėjams ar grąžinami registruotu laišku ir nebus vertinami, išskyrus pasiūlymo galiojimą užtikrinantį dokumentą (kai jo reikalaujama);

2) pasiūlymus gali teikti tik CVP IS registruoti tiekėjai (nemokama registracija adresu: https://pirkimai.eviesiejipirkimai.lt);

3) pirkimui skirtų lėšų suma – 50 000,00 EUR su PVM (41 322,31 EUR be PVM, jei skaičiuoti be 21 proc. PVM). Bet kuri kita tiekėjo pasiūlyta kaina bus laikoma per didele ir nepriimtina.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Klaipėdos apygardos teismas
Postanschrift: H. Manto g. 26
Ort: Klaipėda
Postleitzahl: LT-92131
Land: Litauen
E-Mail: klaipedos.apygardos@teismas.lt

Internet-Adresse: http://www.klat.lt

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Perkančiosios organizacijos priimti sprendimai gali būti skundžiami Lietuvos Respublikos viešųjų pirkimų įstatymo VII skyriuje nustatyta tvarka ir terminais.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
21/05/2020