Dienstleistungen - 241576-2020

25/05/2020    S100    Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Frankreich-Grenoble: Durchführbarkeitsstudie, Beratung, Analyse

2020/S 100-241576

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: CEA Grenoble
Postanschrift: 17, avenue des Martyrs
Ort: Grenoble
NUTS-Code: FRK24 Isère
Postleitzahl: 38000
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Camille Moreau
E-Mail: camille.moreau@cea.fr
Telefon: +33 438785306
Fax: +33 438785060

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.cea.fr

Adresse des Beschafferprofils: https://www.marches-publics.gouv.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Recherche

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Prestations de support technique au projet Sonaris du CEA tech hauts de France: études logistiques

Referenznummer der Bekanntmachung: AOO-B20-00539-CM
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71241000 Durchführbarkeitsstudie, Beratung, Analyse
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

— le CEA tech hauts de France a lancé un projet pour le développement d’un nouvel outil collaboratif d’aide à la décision adapté à l’environnement et aux méthodologies de la filière de la distribution. Cet outil, s’appellera Sonaris: Solution d’optimisation numérique pour l’analyse et le redesign intégrée de la supply chain;

— pour mener à bien ce projet, le CEA a identifié trois prestations intellectuelles pour le support technique et l’accompagnement de l’équipe projet:

—— lot nº 1: études logistiques;

—— lot nº 2: études interfaces;

—— lot nº 3: études logiciel;

— la présente consultation concerne uniquement le lot nº 1;

— les deux autres lots seront publiés successivement au cours du 1er semestre 2020.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 150 650.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
75310000 Beihilfen, Unterstützungsleistungen und Zuwendungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRE11 Nord
Hauptort der Ausführung:

CEA Tech Hauts de France — Lille — région Hauts de France.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— les prestations consistent principalement en un accompagnement et support technique de l’équipe projet Sonaris du Ceatech hauts de France pour la définition et la scénarisation de cas d’usages « supply chain »;

— elles comprennent les prestations de base et optionnelles suivantes:

1) Prestations de base:

Les Prestations de base dues au titre du présent marché comprennent les prestations suivantes:

1.1) Formalisation des problématiques « supply chain » issue des entretiens menés avec les différents partenaires « entreprises » du projet Sonaris;

1.2) Génération et scénarisation de trois cas d’usages génériques;

1.3) Tests et validation des outils développés par l’équipe projet Sonaris;

2) Prestations optionnelles: tranche optionnelle nº 1:

les prestations en tranche optionnelle sont les suivantes:

2.1) Scénarisation d’un cas d’usage supplémentaire. Les trois étapes définies au cahier des charges (formalisation des problématiques « supply chain », génération et scénarisation du cas d’usage, tests et validation des outils) sont à réaliser.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Organisation et moyens déployés pour assurer le bon déroulement du marché / Gewichtung: 15 %
Qualitätskriterium - Name: Approche méthodologique, moyens techniques développés / Gewichtung: 20 %
Qualitätskriterium - Name: Expériences et compétences des intervenants / Gewichtung: 25 %
Preis - Gewichtung: 50 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Projet «Sonaris» financé notamment par des fonds FEDER.

II.2.14)Zusätzliche Angaben

— la valeur estimée définie au II.1.5) est la valeur estimée des trois lots de prestations de support et d'accompagnement technique au projet Sonaris.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 023-051267
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 4000877173
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Prestations de support technique au projet Sonaris du CEA tech hauts de France: études logistiques

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
19/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 6
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 6
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: CCI hauts de FRANCE
Ort: Lille
NUTS-Code: FRE11 Nord
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: OGIP organisation
Ort: Hellemmes
NUTS-Code: FRE11 Nord
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Université d'Artois
Ort: Arras
NUTS-Code: FRE12 Pas-de-Calais
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 150 650.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

— le montant du marché indiqué est un montant estimatif établi à partir du scénario financier indiqué dans le règlement de la consultation.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Lille
Postanschrift: 5, rue Geoffroy-Saint-Hilaire
Ort: Lille Cedex
Postleitzahl: 59014
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-lille@juradm.fr
Telefon: +33 359542342
Fax: +33 359542445

Internet-Adresse: http://lille.tribunal-administratif.fr/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

— le référé pré-contractuel peut être introduit depuis le début de la procédure de passation jusqu’à la signature du marché;

— le référé contractuel peut être introduit dans les conditions des articles L. 551-13 et suivants du code de justice administrative;

— le recours en contestation de la validité du marché par un tiers peut être intenté dans un délai de deux mois à compter des mesures de publicité appropriées.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Greffe du Tribunal administratif de Lille
Postanschrift: 5, rue Geoffroy-Saint-Hilaire
Ort: Lille Cedex
Postleitzahl: 59014
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-lille@juradm.frr
Telefon: +33 359542342
Fax: +33 359542445

Internet-Adresse: http://lille.tribunal-administratif.fr/

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/05/2020