Dienstleistungen - 242310-2020

25/05/2020    S100

Spanien-Santa Cruz de Tenerife: Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten

2020/S 100-242310

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Consejo de Administración de Transportes Interurbanos de Tenerife, S. A. U.
Nationale Identifikationsnummer: A28502144
Postanschrift: C/ Punta de Anaga, 1, polígono industrial Cuevas Blancas, Santa María del Mar
Ort: Santa Cruz de Tenerife
NUTS-Code: ES70 Canarias
Postleitzahl: 38111
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Consejo de Administración de Transportes Interurbanos de Tenerife, S. A. U.
E-Mail: contratacion@titsa.com
Telefon: +34 922479500
Fax: +34 922479502
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.titsa.com
Adresse des Beschafferprofils: https://contrataciondelestado.es/wps/poc?uri=deeplink:perfilContratante&idBp=dTTwiHTCfjEQK2TEfXGy%2BA%3D%3D

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Servicios de vigilancia y seguridad privada de las instalaciones de Transportes Interurbanos de Tenerife, S. A. U.

Referenznummer der Bekanntmachung: T-SER 10/102018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79710000 Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Servicios de vigilancia y seguridad privada de las instalaciones de Transportes Interurbanos de Tenerife, S. A. U.

II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES70 Canarias
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 24

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Auftrags-Nr.: T-SER 10/102018
Bezeichnung des Auftrags:

Servicios de vigilancia y seguridad privada de las instalaciones de Transportes Interurbanos de Tenerife, S. A. U.

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession

VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
79710000 Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES70 Canarias
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Servicios de vigilancia y seguridad privada de las instalaciones de Transportes Interurbanos de Tenerife, S. A. U.

VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 24
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 1 140 120.00 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Selec Global Security, S. A.
Nationale Identifikationsnummer: A54007885
Ort: Villena
NUTS-Code: ES52 Comunidad Valenciana
Land: Spanien
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte (Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde, und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

Se emite informe de fecha 7.5.2020, de la Dirección Técnica de TITSA responsable de los servicios, solicitando una modificación temporal del contrato para reforzar las medidas de seguridad en las instalaciones del intercambiador de Santa Cruz de Tenerife, intercambiador de San Cristóbal de La Laguna y estación de Costa Adeje, todo ello según las directrices previas emitidas por el Cuerpo Nacional de Policía dentro del ámbito de actuaciones extraordinarias que se están llevando a cabo con motivo de la pandemia COVID-19.

VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 1 140 120.00 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 1 143 720.00 EUR