Dienstleistungen - 243019-2019

24/05/2019    S100

Deutschland-Hofheim am Taunus: Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung

2019/S 100-243019

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2019/S 098-237552)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH
Postanschrift: Alte Bleiche 5
Ort: Hofheim am Taunus
NUTS-Code: DE7 HESSEN
Postleitzahl: 65719
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabemanagement, Herrn Tobias Norgall
E-Mail: 2023-WWO@rmv.de
Telefon: +49 6192294634
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.rmv.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Ausschreibung 2023-Wetterau West-Ost

Referenznummer der Bekanntmachung: 2023-Wetterau West-Ost
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60210000 Öffentlicher Schienentransport/öffentliche Schienenbeförderung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gegenstand dieser Vergabe sind Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Zuständigkeitsbereich des Auftraggebers.

Die zu vergebenden Leistungen sind im Teilnetz Wetterau West-Ost auf folgenden Strecken zu erbringen:

RMV-Linie RB46: Gießen – Gelnhausen;

RMV-Linie RB47: Lich / Hungen - Wölfersheim-Södel – Friedberg (- Frankfurt);

RMV-Linie RB48: Nidda – Friedberg (- Frankfurt);

Lumdatalbahn: Gießen – Lollar – Londorf.

Hinweis: Das Betriebsprogramm der Linien RB47 / RB48 sieht in Beienheim für die einzusetzenden Fahrzeuge ein Flügelzugkonzept vor.

Die zu vergebenden Leistungen umfassen im Fahrplanjahr 2023 insgesamt ca. 1,596 Mio. Zugkilometer/Jahr, im Fahrplanjahr 2026 insgesamt ca. 1,834 Mio. Zugkilometer/Jahr und im Fahrplanjahr 2027 insgesamt ca. 2,087 Mio. Zugkilometer/Jahr.

Das o.g. Teilnetz wird nur als Gesamtleistung vergeben.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
22/05/2019
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 098-237552

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: II.1.4)
Stelle des zu berichtigenden Textes: Kurze Beschreibung
Anstatt:

Die zu vergebenden Leistungen umfassen im Fahrplanjahr 2023 insgesamt ca. 1 596 Mio. Zugkilometer/Jahr, im Fahrplanjahr 2026 insgesamt ca. 1 834 Mio. Zugkilometer/Jahr und im Fahrplanjahr 2027 insgesamt ca. 2 087 Mio. Zugkilometer/Jahr.

muss es heißen:

Die zu vergebenden Leistungen umfassen im Fahrplanjahr 2023 insgesamt ca. 1,596 Mio. Zugkilometer/Jahr, im Fahrplanjahr 2026 insgesamt ca. 1,834 Mio. Zugkilometer/Jahr und im Fahrplanjahr 2027 insgesamt ca. 2,087 Mio. Zugkilometer/Jahr.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: