Lieferungen - 243157-2020

25/05/2020    S100    Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

die Schweiz-Renens: Tablettcomputer

2020/S 100-243157

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Transports publics de la région lausannoise SA
Postanschrift: Chemin du Closel 15
Ort: Renens
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
Postleitzahl: 1020
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): Service des achats
E-Mail: appro@t-l.ch

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.simap.ch

Adresse des Beschafferprofils: www.t-l.ch

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1135461
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-, Oberleitungsbus- oder Busdienste

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Acquisition d’écrans embarqués – IHM

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30213200 Tablettcomputer
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Les TL vont équiper l’ensemble de leur flotte bus et M1 d’un écran embarqué tactile. Cet écran servira pour les systèmes utilisés par les conducteurs quotidiennement. Système d’aide à l’exploitation (SAE), billettique, information voyageur, signalisation de pannes, etc.

Le présent appel d’offres porte sur l’acquisition de 300 écrans tactiles, une option pour des lots complémentaires pour équiper l’accroissement du parc est aussi demandée.

Le détail des fournitures et prestations attendues est décrit dans la pièce 2 «cahier des charges technique».

Il est prévu de passer commande de la fourniture à la suite de l’adjudication, sous réserve de l’obtention des crédits ou des autorisations idoines.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30231100 Computerterminals
30231300 Bildschirme
30231310 Flachbildschirme
30231320 Tastbildschirme
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
Hauptort der Ausführung:

Bus et M1.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Les TL vont équiper l’ensemble de leur flotte bus et M1 d’un écran embarqué tactile. Cet écran servira pour les systèmes utilisés par les conducteurs quotidiennement. Système d’aide à l’exploitation (SAE), billettique, information voyageur, signalisation de pannes, etc.

Le présent appel d’offres porte sur l’acquisition de 300 écrans tactiles, une option pour des lots complémentaires pour équiper l’accroissement du parc est aussi demandée.

Le détail des fournitures et prestations attendues est décrit dans la pièce 2 «cahier des charges technique».

Il est prévu de passer commande de la fourniture à la suite de l’adjudication, sous réserve de l’obtention des crédits ou des autorisations idoines.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:
III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:
III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt wird, haben muss:
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 03/07/2020
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 12 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 03/07/2020
Ortszeit: 14:00
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

L'ouverture des offres n'est pas publique.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Des offres partielles ne sont pas admises.

Indication des voies de recours: le présent appel d’offres peut faire l’objet d’un recours à la cour de droit administratif et public du tribunal cantonal, Avenue Eugène-Rambert 15, 1014 Lausanne, déposé dans les dix jours dès la publication; il doit être signé et indiquer les conclusions et motifs du recours. La décision attaquée est jointe au recours.

Délai de clôture pour le dépôt des offres/remarques: seules les offres qui parviennent complètes et dans le délai requis seront prises en considération. Dû aux circonstances actuelles, les offres doivent impérativement être envoyées par courrier. Le cachet postal ne fait pas foi, il appartient au soumissionnaire de tout mettre en œuvre pour respecter cette échéance de dépôt de son offre auprès l'adjudicateur.

Remarques (délai souhaité pour poser des questions par écrit): seules les questions posées par écrit et en rapport avec l'objet de l'appel d'offres seront prises en considération. Les questions doivent parvenir à l'organisateur sur le site www.simap.ch — Les réponses seront publiées sans mention d'origine des questions, sur le site www.simap.ch et transmises par email à tous les candidats ayant remis une adresse électronique valable.

Publication de référence nationale: SIMAP du 22.5.2020, doc. 1135461. Délai souhaité pour poser des questions par écrit: 4.6.2020.

Dossier disponible à partir du 22.5.2020 jusqu'au 2.7.2020.

Conditions à l'obtention du dossier d'appel d'offres: l'adjudicateur recommande aux soumissionnaires intéressées de télécharger le dossier sur le site wwww.simap.ch

Aucun émolument ou frais de participation n'est requis.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bundesverwaltungsgericht
Postanschrift: Postfach
Ort: St. Gallen
Postleitzahl: 9023
Land: Schweiz
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
22/05/2020