Supplies - 249652-2022

11/05/2022    S91

Germany-Siegen: Sterilisation, disinfection and hygiene devices

2022/S 091-249652

Contract notice

Supplies

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Kreisklinikum Siegen GmbH
Postal address: Weidenauer Straße 76
Town: Siegen
NUTS code: DEA5A Siegen-Wittgenstein
Postal code: 57076
Country: Germany
Contact person: AGKAMED GmbH
E-mail: vergabe@agkamed.de
Telephone: +49 20118550
Fax: +49 2011855399
Internet address(es):
Main address: https://www.agkamed.de/
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YD3YY9A/documents
Additional information can be obtained from another address:
Official name: AGKAMED GmbH
Postal address: Ruhrallee 175
Town: Essen
NUTS code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Postal code: 45136
Country: Germany
Contact person: Projekt- und Ausschreibungsmanagement / Investitionsgüter
E-mail: vergabe@agkamed.de
Telephone: +49 20118550
Fax: +49 2011855399
Internet address(es):
Main address: http://www.agkamed.de
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://satellite.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YD3YY9A
I.4)Type of the contracting authority
Body governed by public law
I.5)Main activity
Health

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

RDG-E - Kreisklinikum Siegen

Reference number: INVP-069-2021
II.1.2)Main CPV code
33191000 Sterilisation, disinfection and hygiene devices
II.1.3)Type of contract
Supplies
II.1.4)Short description:

Reinigungs- und Desinfektionsgerät Endoskopie (Durchreichegeräte) mit Trocknungseinrichtung entsprechend DIN EN ISO 15883-1 und DIN EN ISO

15883-4, mit CE-Zeichen gemäß MPG, geeignet zur Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und Zubehör.

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.2)Description
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA5A Siegen-Wittgenstein
Main site or place of performance:

Kreisklinikum Siegen GmbH Weidenauer Straße 76 57076 Siegen

II.2.4)Description of the procurement:

Reinigungs- und Desinfektionsgerät Endoskopie (Durchreichegeräte) mit Trocknungseinrichtung entsprechend DIN EN ISO 15883-1 und DIN EN ISO

15883-4, mit CE-Zeichen gemäß MPG, geeignet zur Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und Zubehör. Durchreichemaschine in Zweikammer-Ausführung mit gegenseitig verriegelten Türen. Das Reinigungs- und Desinfektionsgerät ist mit dem anzubietenden Trocknungsschrank daten- und prozesstechnisch anzubinden. Fassungsvermögen: je Maschine 2 Stück flexible Endoskope und Mehrwegventile.

II.2.5)Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 01/08/2022
End: 24/10/2022
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Handelsregisterauszug (soll nicht älter als 6 Monate sein) bzw. entsprechende Bescheinigung über die Eintragung im Berufs- oder Handelsregister (soll nicht älter als 6 Monate sein) nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Landes, der Gemeinschaft oder des Vertragsstaates des EWR Abkommens, in dem das Unternehmen ansässig ist, für den Bieter bzw. alle Mitglieder der Bietergemeinschaft.

Formblatt "Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit"

III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Formblatt "Erklärung über den Umsatz der vergangenen drei Geschäftsjahre"

Fünf aktuelle Referenz-Anschriften von bereits installierten und in Betrieb befindlichen Anlagen sind anzugeben (gemäß AGKAMED-Formblatt)

III.1.3)Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Nachweis der Zertifizierung des Bieters bzw. aller Mitglieder der Bietergemeinschaft nach DIN EN ISO 9000ff oder DIN EN ISO 13485 (oder gleichwertig).

EMV-Richtlinie 2004/108/EG

III.2)Conditions related to the contract
III.2.2)Contract performance conditions:

Nachweis: CE-Zertifikate für die zu liefernden Gegenstände.

Typprüfungszertifikat nach DIN EN ISO 15883

Qualitätssicherungszertifikat DIN EN ISO 13485 : 2003

Konformitätsbescheinigung nach Richtlinie 93/42/EWG Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Formblatt "Nennung eines Ansprechpartners"

Eigenerklärung BMWK Sanktionen

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: yes
IV.2)Administrative information
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 09/06/2022
Local time: 12:00
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 20/07/2022
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 09/06/2022
Local time: 13:00

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.3)Additional information:

...

Bekanntmachungs-ID: CXS0YD3YY9A

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer Westfalen
Postal address: Albrecht-Thaer-Straße 9
Town: Münster
Postal code: 48147
Country: Germany
Telephone: +49 2514111691
Fax: +49 2514112165
VI.4.2)Body responsible for mediation procedures
Official name: Vergabekammer Westfalen
Postal address: Albrecht-Thaer-Straße 9
Town: Münster
Postal code: 48147
Country: Germany
Telephone: +49 2514111691
Fax: +49 2514112165
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen

Der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens ist unzulässig, soweit

1. der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von zehn Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 bleibt unberührt,

2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegen über dem Auftraggeber gerügt werden,

3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.5)Date of dispatch of this notice:
06/05/2022