Bauleistung - 252338-2022

13/05/2022    S93

Deutschland-Altötting: Bauarbeiten

2022/S 093-252338

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: LRA Altötting
Postanschrift: Bahnhofstr. 38
Ort: Altötting
NUTS-Code: DE214 Altötting
Postleitzahl: 84503
Land: Deutschland
E-Mail: BauVergabe1@LRA-aoe.de
Telefon: +49 8671502408
Fax: +49 8671502413
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.staatsanzeiger-eservices.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekVuUrl?z_param=242790
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.staatsanzeiger-eservices.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Landratsamt Altötting Sachgebiet 52 – Hochbau

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Trockenbauarbeiten inkl. Innentüren für die Errichtung eines Schulgebäudes für die Pestalozzischule in 84524 Neuötting, Möhrenbachstr. 55+57

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45000000 Bauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Errichtung eines Schulgebäudes als Erweiterung des best. Sonderpädagogischen Förderzentrums.

Untergeschoss mit Tiefgarage (30 Stellplätze) und Technikräumen in Stahlbetonbauweise

EG u. OG mit zentraler Halle (Aula als Versammlungsstätte), Räumen für Unterricht, Kinderbetreuung und Verwaltung, Cateringküche und Mensa in Holzmassivbauweise

Wesentliche Gebäudedaten:

- Bruttorauminhalt: 15.833 m³

- Bruttogrundfläche: 3.758 m²

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45324000 Gipskartonarbeiten
45421131 Einbau von Türen
45421146 Einbau von abgehängten Decken
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE214 Altötting
Hauptort der Ausführung:

84524 Neuötting, Möhrenbachstr. 55+57

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

GK-Metallständerwände ca. 1125 m²

GK-Metallständer-Doppelwände ca. 35 m²

Vorsatzschalen mit Metallunterkonstruktion ca. 675 m²

Abgeh. GK-Akustiklochdecken ca. 1385 m²

Abgeh. GK-Decken glatt ca. 230 m²

Abgeh. Holz-Akustikdecken ca. 175 m²

Abgeh. Metalldecken ca. 45 m²

Innentüren mit Stahlzargen ohne Brandschutzanforderung ca. 58 Stk.

Innentüren mit Stahlzargen mit Brandschutzanforderung ca. 4 Stk.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 24/10/2022
Ende: 11/08/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Verlängerungen können eintreten im Fall zusätzlicher Leistungen, die derzeit nicht vorhersehbar sind oder Behinderungen, die nicht vom Auftragnehmer zu verantworten sind.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=242790

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=242790

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=242790

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=242790

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 21/06/2022
Ortszeit: 14:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 20/08/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 21/06/2022
Ortszeit: 14:00
Ort:

Landratsamt Altötting, Bahnhofstr. 38, 84503 Altötting, 4. Stock, Raum 4.08

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Zusätzlich zur elektronischen Auftragserteilung erfolgt eine postalische Zustellung des Auftragsschreibens in 3-facher Ausfertigung, mit der Bitte 2 Exemplare ausgefüllt und unterschrieben an das Landratsamt Altötting, als öffentlicher Auftraggeber zurückzusenden. Das Auftragsschreiben dient zugleich als Bauvertrag.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierung von Oberbayern
Postanschrift: Maximilianstr. 39
Ort: München
Postleitzahl: 80535
Land: Deutschland
E-Mail: vob-stelle@regob.bayer.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/05/2022