Bauleistung - 252728-2020

02/06/2020    S105    Bauleistung - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Luxemburg-Bertrange: Diverse Oberbauarbeiten

2020/S 105-252728

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Division des travaux neufs
Postanschrift: 21, rue du Chemin de Fer
Ort: Bertrange
NUTS-Code: LU00 Luxembourg
Postleitzahl: 8057
Land: Luxemburg
E-Mail: dtn@pch.etat.lu

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.pch.public.lu

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://pmp.b2g.etat.lu/?page=entreprise.EntrepriseDetailsConsultation&refConsultation=20176&orgAcronyme=t5y
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://pmp.b2g.etat.lu/?page=entreprise.EntrepriseDetailsConsultation&refConsultation=20176&orgAcronyme=t5y
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Aéroport de Luxembourg — Travaux d'entretien et investissements infrastructures — Lot 22c: travaux d’entretien des surfaces tarmac

Referenznummer der Bekanntmachung: 2000857
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45233200 Diverse Oberbauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

— entretien des surfaces asphaltées de l’aéroport tel que piste, taxiways, routes internes et chemins de service pour la réalisation d’entretien programmé et pour interventions de réparation«d’urgence»;

— les travaux sont à réaliser dans l’enceinte sécurisée de l’aéroport, avec contraintes spécifiques de«sécurité» d’accès et de contrôles;

— la majeure partie des travaux est à réaliser la nuit, dans le créneau de fermeture de piste, y compris les W-E., avec conditions et contraintes spécifiques de«safety».(Rémunération en plus-value par positions spécifiques);

— quantités positions principales:

—— Fraisage de chaussée 5 cm: 270 000 m2;

—— fraisage de chaussée 15 cm: 30.000 m2;

—— couche d’accrochage (émulsion): 300 000 m2;

—— couche de base enrobé bitumineux EB 32 B: 2.000 TO;

—— couche de liaison enrobé bitumineux EB 16 L: 7.500 TO;

—— couche de roulement enrobé bitumineux EB 11 R2/R3 P: 40.000 TO;

— durée prévisionnelle: trois années calendaires. Début prévisionnel: automne 2020.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45233200 Diverse Oberbauarbeiten
45233141 Straßeninstandhaltungsarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: LU00 Luxembourg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— entretien des surfaces asphaltées de l’aéroport tel que piste, taxiways, routes internes et chemins de service pour la réalisation d’entretien programmé et pour interventions de réparation«d’urgence»;

— les travaux sont à réaliser dans l’enceinte sécurisée de l’aéroport, avec contraintes spécifiques de«sécurité» d’accès et de contrôles;

— la majeure partie des travaux est à réaliser la nuit, dans le créneau de fermeture de piste, y compris les W-E., avec conditions et contraintes spécifiques de«safety».(Rémunération en plus-value par positions spécifiques);

— quantités positions principales:

—— Fraisage de chaussée 5 cm: 270 000 m2;

—— fraisage de chaussée 15 cm: 30.000 m2;

—— couche d’accrochage (émulsion): 300 000 m2;

—— couche de base enrobé bitumineux EB 32 B: 2.000 TO;

—— couche de liaison enrobé bitumineux EB 16 L: 7.500 TO;

—— couche de roulement enrobé bitumineux EB 11 R2/R3 P: 40.000 TO;

— durée prévisionnelle: trois années calendaires. Début prévisionnel: automne 2020.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 01/07/2020
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 5 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 01/07/2020
Ortszeit: 10:00
Ort:

Les offres sont obligatoirement à remettre via le portail des marchés publics avant la date et l'heure fixées pour l'ouverture. Il n'y aura pas de séance d'ouverture publique de la procédure ouverte.

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

— il n'y aura pas de séance d'ouverture publique de la procédure ouverte.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

— les documents de soumission sont à téléchargés à partir du portail des marchés publics (www.pmp.lu);

— les offres sont obligatoirement à remettre via le portail des marchés publics avant la date et l'heure fixées pour l'ouverture;

— il n'y aura pas de séance d'ouverture publique de la procédure ouverte;

— la remise électronique des offres est obligatoire. Les offres sont à remettre via le portail des marchés publics conformément à la législation et à la réglementation sur les marchés publics avant les dates et heures fixées pour l'ouverture.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Juridictions administratives
Ort: Luxembourg
Land: Luxemburg
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
28/05/2020