Lieferungen - 253438-2020

02/06/2020    S105    Lieferungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Italien-Rom: Softwarepaketreihen

2020/S 105-253438

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Consip SpA a socio unico
Postanschrift: via Isonzo 19/E
Ort: Roma
NUTS-Code: ITI43 Roma
Postleitzahl: 00198
Land: Italien
Kontaktstelle(n): Salvatore Carruba in qualità di responsabile del procedimento
E-Mail: salvatore.carruba@consip.it
Telefon: +39 06854491
Fax: +39 0685449288

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.consip.it-http://www.acquistinretepa.it

Adresse des Beschafferprofils: http://www.consip.it

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://www.consip.it-http://www.acquistinretepa.it
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://www.acquistinretepa.it
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gara per fornitura di licenze in modalità unlimited e servizi Oracle per INAIL – ID 2251

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48422000 Softwarepaketreihen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Fornitura di licenze in modalità unlimited e servizi Oracle per INAIL

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 23 966 700.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: IT ITALIA
Hauptort der Ausführung:

Roma in via Santuario Regina degli Apostoli 33

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Vedi precedente punto II.1.4).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Si precisa che trova applicazione l’art. 106, comma 11 del D.Lgs. n. 50/2016, per cui la durata del contratto può essere prorogata per il tempo strettamente necessario alla conclusione delle procedure necessarie per l’individuazione del nuovo contraente. In tal caso, il contraente è tenuto all’esecuzione delle prestazioni oggetto del contratto agli stessi prezzi, patti e condizioni più favorevoli per la stazione appaltante.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

È ammessa la partecipazione dei soggetti di cui all’art. 45 del D.Lgs. n. 50/2016 con le modalità di cui agli artt. 47 e 48 del D.Lgs. n. 50/2016 alle seguenti condizioni:

a) i requisiti di ordine generale sono indicati al paragrafo 6 del disciplinare di gara;

b) i requisiti di idoneità sono quelli indicati al paragrafo 7.1) del disciplinare di gara.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

a) i requisiti di capacità economico finanziaria sono indicati al paragrafo 7.2) del disciplinare di gara.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 03/07/2020
Ortszeit: 16:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 06/07/2020
Ortszeit: 15:00
Ort:

Punto I.1)

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Sono indicate nella documentazione di gara.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Ciascun operatore elegge domicilio, anche ai sensi dell’art. 52 del D.Lgs. n. 50/2016, nell’area del sistema ad esso dedicata e all’indirizzo di posta elettronica certificata indicato nella domanda di partecipazione.

Ai sensi dell’art. 51 del D.Lgs. n. 50/2016, la presente iniziativa non viene divisa in lotti funzionali per le ragioni espresse nel disciplinare di gara.

Come meglio chiarito nel disciplinare di gara, agli operatori sarà chiesto di produrre:

i) garanzia provvisoria ai sensi dell’art. 93 del D.Lgs. n. 50/2016, la cui quantificazione è indicata nella documentazione di gara;

ii) garanzia definitiva ai sensi dell’art. 103 del D.Lgs. n. 50/2016;

iii) polizza assicurativa.

La base d’asta, non superabile, pena l’esclusione dalla gara, è pari a 23 966 700,00 EUR IVA esclusa, soggetta a ribasso.

La gara sarà aggiudicata sulla base del criterio dell’offerta economicamente più vantaggiosa sulla base del minor prezzo.

È consentito il subappalto con le modalità indicate nel disciplinare.

La presente gara si svolgerà tramite sistema informatico sul quale dovranno essere inserite le «offerte».

In merito al punto II.1.5) Valore totale stimato: valore, IVA esclusa: 23 966 700,00 EUR, comprensivo dell’importo dell’eventuale sesto quinto. Valuta: Euro.

In merito al punto IV.2.6) Periodo minimo durante il quale l'offerente è vincolato alla propria offerta: L'offerta deve essere valida per 180 giorni dal termine ultimo per il ricevimento delle offerte.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunale amministrativo regionale per il Lazio
Postanschrift: via Flaminia 189
Ort: Roma
Postleitzahl: 00196
Land: Italien
Telefon: +39 06328721
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Avverso il presente bando è proponibile ricorso avanti il TAR Lazio entro 30 giorni dalla data di pubblicazione sulla GURI.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/05/2020