Lieferungen - 253744-2020

02/06/2020    S105    Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb 

Spanien-Madrid: Tragbare Computer

2020/S 105-253744

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Organismo Autónomo Informática del Ayuntamiento de Madrid
Nationale Identifikationsnummer: P2800031C
Postanschrift: C/ Albarracín, 33
Ort: Madrid
NUTS-Code: ES300 Madrid
Postleitzahl: 28037
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): Organismo Autónomo Informática del Ayuntamiento de Madrid
E-Mail: iamcontratacion@madrid.es
Telefon: +34 915881790

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.madrid.es

Adresse des Beschafferprofils: https://contrataciondelestado.es/wps/poc?uri=deeplink:perfilContratante&idBp=PRxKVrRRVzcQK2TEfXGy%2BA%3D%3D

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Suministro de ordenadores portátiles, adaptadores wifi y otros accesorios, licencias y prestaciones necesarias para el desarrollo de trabajo no presencial en el Ayuntamiento de Madrid, como consecuencia de la crisis sanitaria ocasionada por COVID-19

Referenznummer der Bekanntmachung: COV19 2020NRC002
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
30213100 Tragbare Computer
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Suministro de ordenadores portátiles, adaptadores wifi y otros accesorios, licencias y prestaciones necesarias para el desarrollo de trabajo no presencial en el Ayuntamiento de Madrid, como consecuencia de la crisis sanitaria ocasionada por COVID-19.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 4 958 603.20 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
30237300 Computerbedarf
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES300 Madrid
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Suministro de ordenadores portátiles, adaptadores wifi y otros accesorios, licencias y prestaciones necesarias para el desarrollo de trabajo no presencial en el Ayuntamiento de Madrid, como consecuencia de la crisis sanitaria ocasionada por COVID-19.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten aufgeführten Fälle)
  • Dringende Gründe im Zusammenhang mit für den öffentlichen Auftraggeber unvorhersehbaren Ereignissen, die den strengen Bedingungen der Richtlinie genügen
Erläuterung:

De conformidad con lo establecido en el artículo 16 del Real Decreto-ley 7/2020, de 12 de marzo, por el que se adoptan medidas urgentes para responder al impacto económico del COVID-19, y en el apartado tercero del Decreto de Alcaldía de 12 de marzo por el que se determinan los servicios del Ayuntamiento de Madrid, sus Organismos Autónomos y Empresas Públicas con motivo de las medidas excepcionales adoptadas para contener el COVID-19, esta medida se adopta por la necesidad de actuar de manera inmediata para hacer frente al COVID-19 al amparo de lo previsto en el artículo 120 de la Ley 9/2017, de 8 de noviembre, de Contratos del Sector Público, por la que se transponen al ordenamiento jurídico español las Directivas del Parlamento Europeo y del Consejo 2014/23/UE y 2014/24/UE, de 26 de febrero de 2014.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: COV19 2020NRC002
Bezeichnung des Auftrags:

Suministro de ordenadores portátiles, adaptadores wifi y otros accesorios, licencias y prestaciones necesarias para el desarrollo de trabajo no presencial en el Ayuntamiento de Madrid, como consecuencia de la crisis sanitaria ocasionada por COVID-19

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
26/05/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Telefónica Soluciones de Informática y Comunicaciones de España, S. A. U.
Nationale Identifikationsnummer: A78053147
Postanschrift: Ronda de la Comunicación, s/n
Ort: Madrid
NUTS-Code: ES300 Madrid
Postleitzahl: 28050
Land: Spanien
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 4 958 677.69 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 4 958 603.20 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Organismo Autónomo Informática del Ayuntamiento de Madrid
Postanschrift: C/ Albarracín, 33
Ort: Madrid
Postleitzahl: 28037
Land: Spanien
E-Mail: iamcontratacion@madrid.es
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/05/2020