Diensten - 254044-2020

02/06/2020    S105    Diensten - Aankondiging van een opdracht - Mededingingsprocedure van gunning door onderhandelingen 

Duitsland-München: Advies inzake ontwikkeling

2020/S 105-254044

Aankondiging van een opdracht

Diensten

Rechtsgrond:
Richtlijn 2014/24/EU

Afdeling I: Aanbestedende dienst

I.1)Naam en adressen
Officiële benaming: Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. über Vergabeportal deutsche eVergabe
Postadres: Hansastr. 27c
Plaats: München
NUTS-code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Postcode: 80686
Land: Duitsland
E-mail: fraunhofer@deutsche-evergabe.de

Internetadres(sen):

Hoofdadres: http://www.fraunhofer.de

Adres van het kopersprofiel: http://www.deutsche-evergabe.de

I.2)Inlichtingen betreffende gezamenlijke aanbesteding
I.3)Communicatie
De aanbestedingsstukken zijn rechtstreeks, volledig, onbeperkt en gratis beschikbaar op: http://www.deutsche-evergabe.de/
Nadere inlichtingen zijn te verkrijgen op het hierboven vermelde adres
Inschrijvingen of aanvragen tot deelneming moeten worden ingediend via elektronische weg op: http://www.deutsche-evergabe.de/
I.4)Soort aanbestedende dienst
Ander type: Forschungsgesellschaft e. V.
I.5)Hoofdactiviteit
Andere activiteit: Foschung und Entwicklung

Afdeling II: Voorwerp

II.1)Omvang van de aanbesteding
II.1.1)Benaming:

Rahmenvertrag für Beratung, Support und Entwicklungsbegleitung von Softwarearchitekturen für Galileo PRS-Empfänger und -Simulatoren

Referentienummer: E_044_262847 raisch-meer
II.1.2)CPV-code hoofdcategorie
73220000 Advies inzake ontwikkeling
II.1.3)Type opdracht
Diensten
II.1.4)Korte beschrijving:

Fraunhofer IIS ist eine etablierte Einrichtung in der Entwicklung von Technologien für hoheitlich eingestufte Galileo PRS Satellitenempfänger in verschiedenen Ausführungsformen. Dabei wird erwartet, dass es immer wieder „Stoßzeiten“ in der Entwicklung geben wird, bei denen kurzfristig Teilarbeitspakete an qualifizierte Anbieter außerhalb von Fraunhofer ausgelagert werden müssen, um die von unterschiedlichen Auftraggebern vorgegebenen Teilziele fristgerecht erreichen zu können. Für den effizienten Ressourceneinsatz und die Planung der konkreten Entwicklungsziele und -schritte entlang einer Roadmap will Fraunhofer dabei auch auf externe Ressourcen zurückgreifen.

II.1.5)Geraamde totale waarde
II.1.6)Inlichtingen over percelen
Verdeling in percelen: neen
II.2)Beschrijving
II.2.1)Benaming:
II.2.2)Aanvullende CPV-code(s)
II.2.3)Plaats van uitvoering
NUTS-code: DE254 Nürnberg, Kreisfreie Stadt
Voornaamste plaats van uitvoering:

90411 Nürnberg

II.2.4)Beschrijving van de aanbesteding:

Fraunhofer IIS ist eine etablierte Einrichtung in der Entwicklung von Technologien für hoheitlich eingestufte Galileo PRS Satellitenempfänger in verschiedenen Ausführungsformen. Dabei wird erwartet, dass es immer wieder „Stoßzeiten“ in der Entwicklung geben wird, bei denen kurzfristig Teilarbeitspakete an qualifizierte Anbieter außerhalb von Fraunhofer ausgelagert werden müssen, um die von unterschiedlichen Auftraggebern vorgegebenen Teilziele fristgerecht erreichen zu können. Für den effizienten Ressourceneinsatz und die Planung der konkreten Entwicklungsziele und –schritte entlang einer Roadmap will Fraunhofer dabei auch auf externe Ressourcen zurückgreifen.

II.2.5)Gunningscriteria
De prijs is niet het enige gunningscriterium en alle criteria worden enkel vermeld in de aanbestedingsdocumenten
II.2.6)Geraamde waarde
II.2.7)Looptijd van de opdracht, de raamovereenkomst of het dynamische aankoopsysteem
Looptijd in maanden: 24
Deze opdracht kan worden verlengd: ja
Beschrijving van verlengingen:

Zweimalige Verlängerung um je 12 Monate.

II.2.9)Inlichtingen over de beperkingen op het aantal gegadigden dat wordt uitgenodigd
II.2.10)Inlichtingen over varianten
Varianten worden geaccepteerd: neen
II.2.11)Inlichtingen over opties
Opties: ja
Beschrijving van opties:

Zweimalige Verlängerungsoption um jeweils 12 Monate.

II.2.12)Inlichtingen over elektronische catalogi
II.2.13)Inlichtingen over middelen van de Europese Unie
De aanbesteding houdt verband met een project en/of een programma dat met middelen van de EU wordt gefinancierd: neen
II.2.14)Nadere inlichtingen

Afdeling III: Juridische, economische, financiële en technische inlichtingen

III.1)Voorwaarden voor deelneming
III.1.1)Geschiktheid om de beroepsactiviteit uit te oefenen, waaronder de vereisten in verband met de inschrijving in het beroeps- of handelsregister
Lijst en beknopte beschrijving van de voorwaarden:

Die nachführend aufgeführten Unterlagen müssen mit dem Angebot vollständig vorgelegt werden. Unvollständige Unterlagen können zum Ausschluss vom Verfahren führen.

III.1.2)Economische en financiële draagkracht
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

1. Angaben zum Umsatz der letzten 3 Geschäftsjahre,

2. Unterzeichnete Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen nach § 123 und § 124 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) (Formular zum Download).

Der Auftraggeber wird für alle Bieter, gem. §150a GewO, zur Bestätigung der Eigenerklärungen einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister beim Bundesamt für Justiz anfordern.

III.1.3)Technische en beroepsbekwaamheid
Lijst en beknopte beschrijving van de selectiecriteria:

1. Firmenprofil,

2. Vorlage einer aktiven Ermächtigung des BMWI für den Umgang mit Dokumenten bis GEHEIM bzw. einer Eigenerklärung, dass die Befähigung und Eignung besteht, um (kurzfristig) in eine Geheimschutzbetreuung aufgenommen werden zu können,

3. Staatsbürgerschaft eines Mitgliedsstaates der EU für die jeweiligen Mitarbeiter, die für die Ausführung dieser Arbeiten vorgesehen sind. (Nachweisbar durch Eigenerklärung.),

4. Langjährige Erfahrung in Aufbau und Implementierung von GNSS-Empfängern in Hard- und Software, Details gem. LV Punkt III. Als Nachweis bitte Dokumentenanlage „Verd_Eigenerklärungen_Erfahrung_044-263847.docx.“ ausgefüllt einreichen,

5. Sicherer Umgang mit Linux-basierten Betriebssystemen, Details gem. LV Punkt III.

Als Nachweis bitte Dokumentenanlage „Verd_Eigenerklärungen_Erfahrung_044-263847.docx.“ ausgefüllt einreichen.

III.1.5)Informatie over voorbehouden opdrachten
III.2)Voorwaarden met betrekking tot de opdracht
III.2.1)Inlichtingen over een bepaalde beroepsgroep
III.2.2)Voorwaarden inzake de uitvoering van de opdracht:

Bei evtl. Einsatz von Unterauftragnehmern ist anzugeben, welche Teile der Leistung durch Unterauftragnehmer ausgeführt werden sollen. Die Unterauftragnehmer sind zu benennen. Ihre Eignung ist ebenfalls anhand der unter III.1.) aufgeführten Eignungskriterien nachzuweisen. Ferner ist vom Bieter nachzuweisen, dass ihm im Auftragsfall die erforderlichen Mittel der Unterauftragnehmer zur Verfügung stehen.

III.2.3)Inlichtingen over het personeel dat verantwoordelijk zal zijn voor de uitvoering van de opdracht

Afdeling IV: Procedure

IV.1)Beschrijving
IV.1.1)Type procedure
Mededingingsprocedure met onderhandeling
IV.1.3)Inlichtingen over een raamovereenkomst of dynamisch aankoopsysteem
De aanbesteding betreft het sluiten van een raamovereenkomst
Raamovereenkomst met één onderneming
IV.1.4)Inlichtingen over een beperking van het aantal oplossingen of inschrijvingen tijdens de onderhandeling of de dialoog
IV.1.5)Inlichtingen inzake onderhandeling
De aanbestedende dienst behoudt zich het recht voor de opdracht te gunnen op basis van de initiële inschrijvingen zonder onderhandelingen te voeren
IV.1.6)Inlichtingen over elektronische veiling
IV.1.8)Inlichtingen over de Overeenkomst inzake overheidsopdrachten (GPA)
De opdracht valt onder de GPA: ja
IV.2)Administratieve inlichtingen
IV.2.1)Eerdere bekendmaking betreffende deze procedure
IV.2.2)Termijn voor ontvangst van inschrijvingen of deelnemingsaanvragen
Datum: 29/06/2020
Plaatselijke tijd: 23:59
IV.2.3)Geraamde datum van verzending van uitnodigingen tot inschrijving of deelneming aan geselecteerde gegadigden
IV.2.4)Talen die mogen worden gebruikt bij het indienen van inschrijvingen of aanvragen tot deelneming:
Duits
IV.2.6)Minimumtermijn gedurende welke de inschrijver zijn inschrijving gestand moet doen
IV.2.7)Omstandigheden waarin de inschrijvingen worden geopend

Afdeling VI: Aanvullende inlichtingen

VI.1)Inlichtingen over periodiciteit
Periodieke opdracht: neen
VI.2)Inlichtingen over elektronische workflows
VI.3)Nadere inlichtingen:

— Anforderung Unterlagen — erhältlich bei: Gem. § 9 Abs. 3 S. 2 VgV stehen die Auftragsbekanntmachung und die Vergabeunterlagen bei der deutschen eVergabe (www.deutsche-evergabe.de) für Sie auch ohne Registrierung zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass für Teilnahmeanträge, Angebotsabgaben und Bieterfragen eine Registrierung notwendig ist. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Registrierung auch um evtl. Bieterinformationen zu erhalten; ansonsten tragen Sie das Risiko eines evtl. Angebotsausschlusses.

— Bewerber unterliegen mit der Angebotsabgabe auch den Bestimmungen über nicht berücksichtigte Angebote (§134 GWB) — Während der Angebotsfrist werden seitens des Auftraggebers 3 Ortstermine, zur Wahl, angeboten. Die Teilnahme an einem der 3 Termine ist zwingend vorgeschrieben. Die Anmeldefristen sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen. Fragen oder Hinweise der Bieter können nur in deutscher Sprache und ausschließlich per E-Mail an die unter Ziffer I.1 genannte Kontaktstelle gerichtet werden. Soweit relevant, werden Antworten auf Fragen oder Hinweise der Bieter auch an alle anderen Bieter versandt. Damit sichergestellt ist, dass erbetene zusätzliche Informationen auch die anderen Bewerber noch rechtzeitig erreichen, müssen die Rückfragen oder Hinweise bis spätestens 3.6.2016 eingehen.

VI.4)Beroepsprocedures
VI.4.1)Beroepsinstantie
Officiële benaming: Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Postadres: Villemombler Straße 76
Plaats: Bonn
Postcode: 53123
Land: Duitsland
VI.4.2)Voor bemiddelingsprocedures bevoegde instantie
VI.4.3)Beroepsprocedure
Precieze aanduiding van de termijn(en) voor beroepsprocedures:

Ein Nachprüfungsantrag ist unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind (§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 GWB). Ein Nachprüfungsantrag ist zudem unzulässig, wenn der Zuschlag erfolgt ist, bevor die Vergabekammer den Auftraggeber über den Antrag auf Nachprüfung informiert hat (§§ 168 Abs. 2 Satz 1, 169 Abs. 1 GWB). Die Zuschlagserteilung ist möglich 15 Kalendertage nach Absendung der Bieterinformation nach § 134 Abs. 1 GWB. Wird die Information auf elektronischem Weg oder per Fax versendet, verkürzt sich die Frist auf 10 Kalendertage (§ 134 Abs. 2 GWB). Die Frist beginnt am Tag nach der Absendung der Information durch den Auftraggeber; auf den Tag des Zugangs beim betroffenen Bieter und Bewerber kommt es nicht an. Die Zulässigkeit eines Nachprüfungsantrags setzt ferner voraus, dass die geltend gemachten Vergabeverstöße 10 Kalendertage nach Kenntnis gegenüber dem Auftraggeber gerügt wurden (§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 GWB). Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, müssen spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden (§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 GWB). Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, müssen spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden (§ 160 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 GWB).

VI.4.4)Dienst waar inlichtingen over de beroepsprocedures kunnen worden verkregen
Officiële benaming: Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. über Vergabeportal eVergabe
Postadres: Hansastraße 27c
Plaats: München
Postcode: 80686
Land: Duitsland
E-mail: einkauf@zv.fraunhofer.de

Internetadres: http://www.fraunhofer.de

VI.5)Datum van verzending van deze aankondiging:
28/05/2020