Dienstleistungen - 255124-2020

02/06/2020    S105    Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren 

Italien-Rom: Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen

2020/S 105-255124

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: ATAC SpA Azienda per la mobilità
Postanschrift: via Prenestina 45
Ort: Roma
NUTS-Code: ITI43 Roma
Land: Italien
Kontaktstelle(n): Serenella Anselmo
E-Mail: protocollo@cert2.atac.roma.it

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.atac.roma.it/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://www.atac.roma.it
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-, Oberleitungsbus- oder Busdienste

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Servizio di prelievo, trasporto e smaltimento dei reflui industriali e domestici, liquidi e solidi presenti nei depositi, servizio di auto-spurgo ...

Referenznummer der Bekanntmachung: Bando n. 51/2020
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90510000 Beseitigung und Behandlung von Siedlungsabfällen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Servizio di prelievo, trasporto e smaltimento dei reflui industriali e domestici, liquidi e solidi presenti nei depositi, servizio di auto-spurgo a chiamata e servizio di intervento a guasto sugli impianti di sollevamento degli scarichi dei bagni tradizionali e dei servizi igienici automatizzati (SIA) di ATAC SpA.

Il dettaglio e le specifiche delle singole prestazioni sono indicate nel capitolato speciale.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 3 000 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITI43 Roma
Hauptort der Ausführung:

Presso i siti aziendali indicati nel capitolato

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

L'importo complessivo presunto dell’appalto posto a base di gara, pari a 3 000 000,00 EUR, esclusa IVA, di cui:

— 1 564 187,16 EUR, quale importo per il servizio di trasporto e smaltimento presso ricettori autorizzati dei reflui industriali, domestici e provenienti dalle acque di «prima pioggia», liquidi e solidi presenti nei siti ATAC, soggetto a ribasso di gara, e 8 999,58 EUR, quali oneri per la sicurezza non soggetti a ribasso di gara,

— 987 303,46 EUR quale importo per il servizio di prelievo e aspirazione di morchie, fanghi, schiume e altri surnatanti presenti in vasche, fosse biologiche, locali allagati, condotte di scarico, griglie, caditoie, ecc. per tutti i siti ATAC e servizio di auto-spurgo con canal jet a chiamata, e pronto intervento h 24 e 7/7 gg, per la disostruzione, soggetto a ribasso di gara, e 5 999,71 EUR, quali oneri per la sicurezza non soggetti a ribasso di gara,

— 430 510,23 EUR quale importo per il servizio a chiamata, con reperibilità e pronto intervento h 24 e 7/7 gg, per la riparazione a guasto o sostituzione degli impianti di sollevamento e pompaggio degli scarichi delle acque nere dei bagni tradizionali e dei servizi igienici automatizzati (SIA) presenti nelle stazioni delle linee Metropolitane A, B, B1 e C e Ferrovie concesse, soggetto a ribasso di gara, e 2 999,87 EUR, quali oneri per la sicurezza non soggetti a ribasso di gara.

Ai sensi del comma 16 dell’art 23 del D.Lgs. n. 50/2016 sono stati individuati seguenti costi della manodopera: 1 126 788,77 EUR.

L’appalto potrà avere una durata inferiore qualora sopravvengano superiori disposizioni vincolanti per il committente, conseguenti al venir meno dell’affidamento totale o parziale del servizio di trasporto pubblico locale da parte degli organi istituzionali del committente medesimo, che rendano impossibile la prosecuzione nei termini e con le modalità previste dal contratto stesso, considerato nella sua interezza.

L’appalto potrà avere una durata inferiore qualora sopravvengano superiori disposizioni vincolanti per il committente, conseguenti al venir meno dell’affidamento totale o parziale del servizio di trasporto pubblico locale da parte degli organi istituzionali del committente medesimo, che rendano impossibile la prosecuzione nei termini e con le modalità previste dal contratto stesso, considerato nella sua interezza.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 3 000 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Ai sensi dell’art. 31, comma 10 del D.Lgs. n. 50/2016, i soggetti aventi i compiti propri del responsabile del procedimento sono:

— per la fase di definizione del fabbisogno: Stefano Pisani,

— per la fase di svolgimento della procedura e identificazione del contraente: Marco Sforza,

— per la fase di esecuzione del contratto: Stefano Pisani.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Abilitazione all’esercizio dell’attività professionale, inclusi i requisiti relativi all’iscrizione nell’albo professionale o nel registro commerciale: iscrizione in un registro commerciale (CCIAA), (dichiarazione redatta in modo conforme al DGUE parte II, sez. A).

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
Auflistung und kurze Beschreibung der Regeln und Kriterien:

Uno o più dei documenti previsti all’art. 86 del D.Lgs. n. 50/2016 oltre a certificati, attestati, autorizzazioni, licenze o, comunque, documenti rilasciati da competenti autorità, enti, organi o uffici, comprovanti l'abilitazione ad esercitare l'attività prevista dall'appalto e ad eseguire l'appalto nel rispetto della vigente normativa di legge.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:

Ai fini della garanzia della serietà dell’offerta proposta da parte del concorrente è dovuta la presentazione di una garanzia provvisoria corrispondente al 2 % dell’importo a base di gara, arrotondato per eccesso, pari a 60 000,00 EUR, fatto salvo il beneficio di cui al comma 7 del medesimo art. 93, come dettagliatamente riportato all’art. 7 del DGNC.

Ai sensi dell’art. 93, comma 5 del D.Lgs. n. 50/2016, la garanzia deve avere validità per almeno 240 (duecentoquaranta) giorni dalla data di presentazione dell'offerta.

Il soggetto che risulterà aggiudicatario si impegna a costituire una garanzia definitiva, secondo le condizioni e prescrizioni previste all’art. 103 del D.Lgs. n. 50/2016, come dettagliatamente riportato all’art. 17 del DGNC, cui si rimanda.

III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:

L’appalto è autofinanziato da ATAC SpA; i pagamenti avranno luogo secondo quanto previsto nel capitolato speciale.

III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt wird, haben muss:

Il raggruppamento temporaneo ed il consorzio ordinario di concorrenti che risultasse aggiudicatario dovrà mantenere la stessa composizione rispetto a quella risultante dall’impegno presentato in sede di offerta.

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

L’esecuzione dell’appalto è disciplinata dal contratto, oltre che dal CS ed allegati in esso citati o ad esso allegati o di esso facenti parte.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 08/07/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 8 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 09/07/2020
Ortszeit: 10:00
Ort:

via Prenestina 45 – palazzina F – 2o piano – 00176 Roma (sala gare)

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Seduta aperta al pubblico.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Si rimanda al punto VI.3) della documentazione di gara allegata.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: TAR Lazio (Tribunale amministrativo della Regione Lazio)
Postanschrift: via Flaminia 189
Ort: Roma
Postleitzahl: 00189
Land: Italien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

30 giorni dalla conoscenza legale del provvedimento amministrativo.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Segreteria societaria
Postanschrift: via Prenestina 45
Ort: Roma
Postleitzahl: 00176
Land: Italien
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
29/05/2020