Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Lieferungen - 255884-2021

21/05/2021    S98

Deutschland-Essen: Transportmittel und Erzeugnisse für Verkehrszwecke

2021/S 098-255884

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Lieferauftrag

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2021/S 093-241645)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Regionalverband Ruhr – RVR Ruhr Grün
Postanschrift: Kronprinzenstraße 35
Ort: Essen
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 45128
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Frau Frauke Räther
E-Mail: raether@rvr.ruhr
Telefon: +49 2012069-398
Fax: +49 2012069-745
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.rvr.ruhr/

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Kauf und Lieferung verschiedener Fahrzeuge (PKW, Transporter und landwirtschaftliche Allradtraktoren) für den Regionalverband Ruhr – RVR Ruhr Grün

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34000000 Transportmittel und Erzeugnisse für Verkehrszwecke
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

— Los 1: Rahmenvertrag über den Kauf und die Lieferung von Hybrid-PKW mit Allrad für den Regionalverband Ruhr-RVR Ruhr Grün;

— Los 2: Vertrag über den Kauf und die Lieferung von 2 Transportern mit Allrad für den Regionalverband Ruhr-RVR Ruhr Grün;

— Los 3: Vertrag über den Kauf und die Lieferung von einem landwirtschaftlichen Allradtraktor mit Doppeltrommelseilwinde und Ladekran für den Regionalverband Ruhr-RVR Ruhr Grün;

— Los 4: Vertrag über den Kauf und die Lieferung von einem landwirtschaftlichen Allradtraktor für den Regionalverband Ruhr-RVR Ruhr Grün.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/05/2021
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 093-241645

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: II.2.14)
Los-Nr.: 3
Stelle des zu berichtigenden Textes: Zusätzliche Angaben
Anstatt:

Verbindlicher Liefertermin bis 6 Monate nach Auftragserteilung (frühestens zum 1.1.2022)

Als Preisobergrenze wird folgender Betrag festgelegt:

Los 3: 200 000 EUR/Fahrzeug brutto

muss es heißen:

Verbindlicher Liefertermin bis 6 Monate nach Auftragserteilung (frühestens zum 1.1.2022)

Als Preisobergrenze wird folgender Betrag festgelegt:

Los 3: 320 000 EUR/Fahrzeug brutto

Abschnitt Nummer: II.2.14)
Los-Nr.: 4
Stelle des zu berichtigenden Textes: Zusätzliche Angaben
Anstatt:

Verbindlicher Liefertermin bis 6 Monate nach Auftragserteilung (frühestens zum 1.1.2022)

Als Preisobergrenze wird folgender Betrag festgelegt:

Los 4: 320 000 EUR/Fahrzeug brutto

muss es heißen:

Verbindlicher Liefertermin bis 6 Monate nach Auftragserteilung (frühestens zum 1.1.2022)

Als Preisobergrenze wird folgender Betrag festgelegt:

Los 4: 200 000 EUR/Fahrzeug brutto

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: