Informieren Sie sich auf unserer COVID-19-Seite über Ausschreibungen im Zusammenhang mit dem Bedarf an medizinischer Ausrüstung.

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist die Gelegenheit, Ihre Ideen zu teilen und Europas Zukunft mitzugestalten. Verschaffen Sie sich Gehör!

Lieferungen - 259438-2021

21/05/2021    S98

Polen-Jastrzębie-Zdrój: Schrämmaschinen für Kohle oder Stein

2021/S 098-259438

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Lieferauftrag

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2021/S 085-220900)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Jastrzębska Spółka Węglowa S.A. z siedzibą w Jastrzębiu-Zdroju, Zakład Wsparcia Produkcji
Postanschrift: Towarowa 1
Ort: Jastrzębie-Zdrój
NUTS-Code: PL227 Rybnicki
Postleitzahl: 44-330
Land: Polen
Kontaktstelle(n): Norbert Ceglarek
E-Mail: przetargi@zwp.jsw.pl
Telefon: +48 327564944
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.jsw.pl
Adresse des Beschafferprofils: https://www.jsw.pl/dla-kontrahentow/przetargi/

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Najem trzech nowych lub poremontowych kombajnów chodnikowych o możliwości urabiania skał o min. wytrzymałości na ściskanie Rc 90 MPa dla potrzeb JSW S.A. KWK „Borynia-Zofiówka”

Referenznummer der Bekanntmachung: 28/P/21
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
43122000 Schrämmaschinen für Kohle oder Stein
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Najem trzech nowych lub poremontowych kombajnów chodnikowych o możliwości urabiania skał o min. wytrzymałości na ściskanie Rc 90 MPa dla potrzeb JSW S.A. KWK „Borynia-Zofiówka”.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/05/2021
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 085-220900

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: III.1.6
Anstatt:

Wykonawca wnosi wadium w rozumieniu art. 97 Pzp w wysokości: 220 000,00 PLN.

muss es heißen:

Wykonawca wnosi wadium w rozumieniu art. 97 PZP w wysokości: 150 000,00 PLN.

Abschnitt Nummer: IV.2.2
Anstatt:
Tag: 25/05/2021
Ortszeit: 10:00
muss es heißen:
Tag: 28/05/2021
Ortszeit: 10:00
Abschnitt Nummer: IV.2.6
Anstatt:
Tag: 22/08/2021
muss es heißen:
Tag: 25/08/2021
Abschnitt Nummer: IV.2.7
Anstatt:
Tag: 25/05/2021
Ortszeit: 11:00
muss es heißen:
Tag: 28/05/2021
Ortszeit: 11:00
VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: