Supplies - 259535-2022

16/05/2022    S94

Germany-Schweinfurt: Medical equipments

2022/S 094-259535

Voluntary ex ante transparency notice

Supplies

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority/entity

I.1)Name and addresses
Official name: Leopoldina Krankenhaus der Stadt Schweinfurt GmbH
National registration number: IK260960046
Postal address: Gustav-Adolf-Str.6-8
Town: Schweinfurt
NUTS code: DE262 Schweinfurt, Kreisfreie Stadt
Postal code: 97421
Country: Germany
Contact person: Zentraleinkauf
E-mail: dwallstroem@leopoldina.de
Telephone: +49 97217200
Fax: +49 97217202999
Internet address(es):
Main address: https://www.leopoldina-krankenhaus.com
Address of the buyer profile: https://www.leopoldina-krankenhaus.com
I.4)Type of the contracting authority
Body governed by public law
I.5)Main activity
Health

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Lieferung und Installation eines Operationsroboters Da Vinci X

Reference number: 2022-001
II.1.2)Main CPV code
33100000 Medical equipments
II.1.3)Type of contract
Supplies
II.1.4)Short description:

Das Leopoldina Krankenhaus beabsichtigt die Beschaffung eines Operationsroboters für den interdisziplinären Einsatz in den Kliniken für Urologie/ Allgemeinchirurgie und Viszeralchirurgie/Frauenheilkunde. Mit dem Operationssystemen durch die Verwendung minimal-invasiver Operationsinstrumente durch Verwendung von Robotertechnik durchgeführt werden können.

II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: no
II.1.7)Total value of the procurement (excluding VAT)
Value excluding VAT: 215 001.00 EUR
II.2)Description
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE262 Schweinfurt, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Description of the procurement:

Das Leopoldina Krankenhaus GmbH beabsichtigt die Beschaffung eines Operationsroboters für den interdisziplinären Einsatz in der Urologie, Allgemein-und Viszeralchirurgie, sowie in der Gynäkologie. Mit diesem Robotic-System sollen komplexe Eingriffe mit minimal - invasiven Instrumenten (MIC) effizient und sicher für den Patienten durchgeführt werden. Das OP-System "Da Vinci" des Herstellers Intuitive, ist aktuell das einzige Medizinprodukt das vollrobtisch funktioniert,. und seit mehr als zwanzig Jahren im klinischen Einsatz ist..

II.2.5)Award criteria
Price
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Award of a contract without prior publication of a call for competition in the Official Journal of the European Union in the cases listed below
  • The procurement falls outside the scope of application of the directive
Explanation:

Der Auftrag kann vorliegend gem. § 14 Abs. 4 Nr. 2lit. b) VgV im Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb vergeben werden, da der Auftrag nur von einem bestimmten Unternehmen erbracht werden kann, weil aus technischen Gründen kein Wettbewerb vorhanden ist. Der öffentliche Auftraggeber ist auf Basis einer Marktanalyse zu dem Ergebnis gekommen, dass das Operationssystem DA VINCI XI der Fa. INTUITIVE SURGICAL das einzige System auf dem Markt ist, dass

den Anfordernissen des Klinikums gerecht werden kann. Der Da Vinci XI ist als einziges Operationssystem interdisziplinär in der Urologie, Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie und Frauenheilkunde einsetzbar. Des Weiteren sind folgende Spezifikationen des Systems für den geplanten interdisziplinären Einsatz vollumfänglich abgedeckt:

— Umfassendes Sortiment an EndoWrist Instrumenten (auskoppelbar) mit 7 Freiheitsgraden (in alle Richtungen abwinkelbar, 540 Grad Rotation),

— 3-D HD Visualisierung und Darstellung ohne den Einsatz einer 3-D Brille für den Chirurgen,

— den Einsatz von 2 Steuerungskonsolen für interdisziplinäre Eingriffe bzw. für die Ausbildung des ärztlichen Personals,

— Advanced Instrumentation-Energieinstrumente zur Gefäßversiegelung/Ultraschallchirurgie und Energieinstrumente zur Klammernaht, die autonom vom Chirurgen an der Konsole gesteuert werden,

— System, dass OP-Tisch-Bewegungen synchron mit Roboter-Armen steuern kann; durch Tischkippung bessere Zugänglichkeit zu größeren OP-Gebieten ohne intraoperative Umsetzung der Trokare,

— Optionale Single-Port Technologie mit computergesteuerter rechts-links Erkennung,

— 3-D HD Fluoreszenz (FireFly), dadurch bessere Kontrastdarstellung von Gewebestrukturen wie z. B. selektive Gefäßerkennung (Nierenchirurgie/Darmchirurgie), Lymphknotenidentifizierung,

— Minimaler Zugangsweg und 5 mm Instrumente,

— Technische und zuverlässige Unterstützung sowohl betreffend die schnelle, effiziente Wartung und Instandhaltung des Systems als auch den Kundenservice,

— Speziell geschulter, deutschsprachiger Außendienst, der im klinischen Alltag die Unterstützung der Chirurgen und des OP-Personals koordiniert und übernimmt.

Da die Fa. Intuitive Surgical der einzige Anbieter für das System Da Vinci XI auf dem europäischem Markt ist, ist diese als einziges Unternehmen in der Lage den Auftrag auszuführen, so dass die Beschaffung im Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb gem. § 14 Abs. 4 Nr. 2 lit b) VgV gerechtfertigt ist.

IV.1.3)Information about framework agreement
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: no
IV.2)Administrative information

Section V: Award of contract/concession

V.2)Award of contract/concession
V.2.1)Date of contract award decision:
10/05/2022
V.2.2)Information about tenders
The contract has been awarded to a group of economic operators: no
V.2.3)Name and address of the contractor/concessionaire
Official name: Intuitive Surgical Deutschland GmbH
Postal address: Am Flughafen 6
Town: Freiburg
NUTS code: DE13 Freiburg
Postal code: 79108
Country: Germany
The contractor/concessionaire will be an SME: no
V.2.4)Information on value of the contract/lot/concession (excluding VAT)
Total value of the contract/lot/concession: 1.00 EUR
V.2.5)Information about subcontracting

Section VI: Complementary information

VI.3)Additional information:

A) Der angegebene Gesamtwert der Beschaffung bzw. der Wert des Auftrages entspricht nicht dem tatsächlichen Wert der Beschaffung bzw. des Auftrages. Dieser Wert wird entsprechend §39 Abs. 6 VgV nicht veröffentlicht, da er u. a. den geschäftlichen Interessen des erfolgreichen Bieters schadet und den lauteren Wettbewerb beeinträchtigt. Da es sich um ein Pflichtfeld handelt, wird der Betrag 215.001 EUR eingegeben.

B) Aus technischen Gründen kann kein in der Zukunft liegendes Datum des Vertragsschlusses angegeben werden. Der Vertragsschluss erfolgt frühestens nach Ablauf der Frist von 10 Kalendertagen, gerechnet ab dem Tag der Veröffentlichung dieser Ex-Ante-Transparenzbekanntmachung.

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Regierung von Mittelfranken Vergabekammer Norbayern
Postal address: Postfach 606
Town: Ansbach
Postal code: 91511
Country: Germany
Telephone: +49 981531277
Fax: +49 981531837
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

§§ 160 Abs. 3, 134, 135 GWB

VI.5)Date of dispatch of this notice:
11/05/2022