Bauleistung - 267177-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Mühlhausen: Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten

2022/S 098-267177

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Ökumenisches Hainich Klinikum gGmbH Mühlhausen
Postanschrift: Pfafferode 102
Ort: Mühlhausen
NUTS-Code: DEG09 Unstrut-Hainich-Kreis
Postleitzahl: 99974
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Abt. Projektsteuerung
E-Mail: m.vollmann@oehk.de
Telefon: +49 3601/803635
Fax: +49 3601/803636
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.oehk.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.evergabe.de/unterlagen/54321-Tender-1806095a221-21054e806d97c656
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.evergabe.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Gesundheitswesen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3 - Tiefbauarbeiten Planstraße 10

Referenznummer der Bekanntmachung: 120.55-3
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45200000 Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Tiefbauarbeiten Planstraße 10 in der Ökumenischen Hainich Klinikum gGmbH, Mühlhausen

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45200000 Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG0 Thüringen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

- Baustelleneinrichtung

- Beweissicherung

- Verkehrssicherung

- Freimachung Baufeld

- Einzäunung Baufeld

- Oberbodenarbeiten (abtragen und andecken bzw. liefern und andecken)

- Ca. 19.000 m3 Aushub (Geländeprofilierung, Bauwerke, Entwässerung, Elektro-. FM- u. IT-Anlagen, sowie Verkehrsanlagen)

- Ca. 21 m Wellstahlrohr ZTV-Ing. inkl. Auflager, Verfüllung, Anpassung Gewässer, Geländer usw.

- 1 St. Löschwasservorrat (100 m3) aus Wellstahlrohr inkl. Gründung, Sauberkeitsschicht und Ausstattung

Vorbereitende Gründungsarbeiten Logistikgebäude (Sauberkeitsschicht und Baugrundersatz)

- Ca. 650 m Sickerleitung inkl. Erdarbeiten (in Baugruben und Straßendrainagen) inkl. Schächte DN 400

- Ca. 1700 m Kanalrohrleitungen verlegen (DN 100 bis DN 300)

- Ca. 38 St. Schachtbauwerke aus Stahlbeton errichten

- Ca. 600 m PE-HD Trinkwasser- und Brunnenleitung (OD 32 bis 180 mm, inkl. Formteilen)

- Ca. 1300 m Bordsteine liefern und setzen (HB, RB und TB)

- Ca. 740 m2 Pflasterbefestigung d = 8 bzw. 10 cm inkl. Erdarbeiten und Tragschichten ohne Bindemittel

- Ca. 2000 m2 gebundener Oberbau (AC 32 TN und AC 11 DN) inkl. Erdarbeiten, Tragschichten ohne Bindemittel, Fugen und Beschilderung

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 24/08/2022
Ende: 15/05/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 20/06/2022
Ortszeit: 14:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 22/08/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 20/06/2022
Ortszeit: 14:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Thüringer Landesverwaltungsamt, Vergabekammer
Postanschrift: Jorge-Semprún-Platz 4
Ort: Weimar
Postleitzahl: 99423
Land: Deutschland
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Tyroller Consulting GmbH
Postanschrift: Greußener Weg 2
Ort: Bad Tennstedt
Postleitzahl: 99555
Land: Deutschland
E-Mail: post@tyroller.info
Telefon: +49 36041/336368
Fax: +49 36041/336366
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/05/2022