Bauleistung - 267528-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Bad Homburg v.d.Höhe: Elektroinstallationsarbeiten

2022/S 098-267528

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Der Kreisausschuss des Hochtaunuskreises
Postanschrift: Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
Ort: Bad Homburg v.d.Höhe
NUTS-Code: DE718 Hochtaunuskreis
Postleitzahl: 61352
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Auskünfte werden ausschließlich über die Online-Plattform Subreport ELViS abgewickelt. http://www.subreport.de/E37622585
E-Mail: zentrale-vergabestelle@hochtaunuskreis.de
Telefon: +49 6172999-1354
Fax: +49 6172999-9822
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.hochtaunuskreis.de
Adresse des Beschafferprofils: http://www.subreport.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Elektroinstallationsarbeiten, Datenverkabelung Digitalpakt

Referenznummer der Bekanntmachung: 021/2022
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45311200 Elektroinstallationsarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

zu Verg.-Nr. 021/2022

Elektroinstallationsarbeiten, Datenverkabelung Digitalpakt an 7 Schulen des HTK.

Einzelheiten sind unter http://www.subreport.de/E37622585 kostenfrei einzusehen und herunterzuladen.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 176 224.32 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE718 Hochtaunuskreis
Hauptort der Ausführung:

7 Schulen des HTK:

Friedrich-Stolze-Schule 61462 Königstein Falkensteiner Straße 18,

Hochtaunusschule 61440 Bad Homburg Bleibiskopfstraße 1,

Grundschule am Hasenberg 61267 Neu-Anspach Goldammerweg 2,

Jürgen-Schumann-Schule 61389 Schmitten Schöne Aussicht 29,

Astrid-Lindgren-Schule 61250 Usingen Wilhelm-Martin Dienstbach-Straße 11,

Viktoria-Schule 61476 Kronberg Friedrichstraße 47

Grundschule Falkenstein 61462 Königstein Scharderhornweg 3

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Elektroinstallationarbeiten, Datenverkabelung Digitalpakt

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Rechtsform von Bietergemeinschaften:

Erklärung über die Bildung der Arbeitsgemeinschaft im Auftragsfall, Benennung aller Mitglieder und des bevollmächtigten Vertreters, Erklärung zur gesamtschuldnerischen Haftung aller Mitglieder.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 013-028285
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: D-01-2022
Bezeichnung des Auftrags:

Elektroinstallationsarbeiten, Datenverkabelung Digitalpakt

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/03/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: März Network Services GmbH
Postanschrift: Schützenhausstraße 7
Ort: Glashütten
NUTS-Code: DE718 Hochtaunuskreis
Postleitzahl: 65510
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 176 224.32 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Haupt-Ausführungsfrist: 04.04.2022 - 04.09.2022

Die Verdingungsunterlagen können bei der unter I.3 genannten Kontaktstelle eingesehen und kostenfrei heruntergeladen werden.

Bei technischen Fragen zur online-Angebotsabgabe wenden Sie sich bitte an die Firma Subreport (Hotline: 0221-98578-45 /// Zentrale: 0221-98578-0).

Eine persönliche Teilnahme der Bieter oder deren Bevollmächtigten am rein elektronischen Öffnungstermin ist nicht zulässig.

Die Bekanntgabe der Submissionsergebnisse erfolgt ohne Aufforderung über die Online-Plattform

Subreport ELViS.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3; Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
Fax: +49 6151125816 / +49 6151126834
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Dienstgebäude: Wilhelminenstr. 1-3, Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
Telefon: +49 6151126834
Fax: +49 6151125816
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang vor der Vergabekammer beantragen.

Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig. (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 Gesetz über Wettbewerbsbeschränkungen - GWB)

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Dienstgebäude: Wilhelminenstr. 1-3, Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
Telefon: +49 6151126834
Fax: +49 6151125816
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/05/2022