Bauleistung - 267593-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Augsburg: Bau von Kliniken

2022/S 098-267593

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: KJF Klinik Josefinum gGmbH
Postanschrift: Stettenstr. 19
Ort: Augsburg
NUTS-Code: DE271 Augsburg, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 86150
Land: Deutschland
E-Mail: AKJ-BA6@kmp-projektsteuerung.de
Telefon: +49 89/99750896
Fax: +49 89/99750898
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.josefinum.de/
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Gemeinnützige Organisation
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Klinik Josefinum Augsburg - 6. Bauabschnitt - Erneuerung und Strukturverbesserung

Referenznummer der Bekanntmachung: 47416 Deckenversorgungseinheiten
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45215130 Bau von Kliniken - IA03 - IA10
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Im Rahmen der Erweiterung und Strukturverbesserung der Klink Josefinum Augsburg ist in der Teilmaßnahme 6. Bauabschnitt im 3. Bautakt die Aufstockung des sich im Ausbau befindlichen Haus 4 (Neubau Haus 2 Ost), sowie im 4.Bautakt die Aufstockung des zu sanierenden Haus 2 West geplant.

Die hierfür vorgesehenen Leistungen werden nach Gewerken getrennt vergeben.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 190 509.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33162100 OP-Ausrüstung
51410000 Installation von medizinischen Einrichtungen
33190000 Verschiedene medizinische Geräte und Produkte
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE Deutschland
NUTS-Code: DE271 Augsburg, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Kapellenstraße 30, Augsburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Deckenversorgungseinheiten:

Leistungsumfang:

DVEs inkl. Zubehör für:

ca. 8 DVEs Neonatalogie, Ostflügel ca. 1 DVE, Tandemlösung Eingriffsraum, Ostflügel ca. 10 DVEs Neonatalogie inkl. Zubehör, Westflügel

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 057-148219
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 47416
Bezeichnung des Auftrags:

Deckenversorgungseinheiten 6.BA

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
17/05/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Trumpf Medizin Systeme GmbH & Co. KG
Postanschrift: Carl-Zeiss-Str. 7-9
Ort: Saalfeld/Saale
NUTS-Code: DEG0I Saalfeld-Rudolstadt
Postleitzahl: 07318
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 190 509.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Südbayern
Ort: München
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer.suedbayern@reg-ob-bayern.de
Telefon: +49 89/2176-2411
Fax: +49 89/2176-2847
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022