Bauleistung - 267794-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Oranienburg: Bauarbeiten

2022/S 098-267794

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Bauauftrag

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2022/S 093-252392)

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Landkreis Oberhavel
Postanschrift: Adolf-Dechert-Str. 1
Ort: Oranienburg
NUTS-Code: DE40A Oberhavel
Postleitzahl: 16515
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Dez. IV, FB Finanzen und Vergaben, FD Vergaben und Vertragsmanagement
E-Mail: vergabestelle@oberhavel.de
Telefon: +49 3301601-3500
Fax: +49 3301601-3519
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.oberhavel.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau Technik- und Ausbildungszentrum: Schlosserarbeiten

Referenznummer der Bekanntmachung: TAZO.01.317.01.OV008.22
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45000000 Bauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der Landkreis Oberhavel plant den Neubau eines Technik- und Ausbildungszentrums. Die auszuführende Leistung umfasst Schlosserleistungen zum Neubau eines Gebäudekomplexes zu Ausbildungs- und Übungszwecken im Bereich Feuerwehr und Katastrophenschutz.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022
VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 093-252392

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
Abschnitt Nummer: II.1.4
Stelle des zu berichtigenden Textes: Kurze Beschreibung
Anstatt:

Der Landkreis Oberhavel plant den Neubau eines Technik- und Ausbildungszentrums. Zu den

Gerüstbauarbeiten gehören Fassaden- und Innengerüste für das Hauptgebäude, den Übungsturm sowie einige

Nebengebäude.

Errichtet werden ein 2-geschossiges Hauptgebäude mit Fahrzeughallen (Kubatur Länge 109 m x Tiefe 30 m x

Höhe 9 m), Übungsturm ca. 7 x 7 m Grundfläche 25 m Höhe, Nebengebäude in Größe einer

Doppel- und Einzelgarage sowie ein Heizhaus mit 14 x 15 m Grundfläche und 5,60 m Höhe.

muss es heißen:

Der Landkreis Oberhavel plant den Neubau eines Technik- und Ausbildungszentrums. Die auszuführende

Leistung umfasst Schlosserleistungen zum Neubau eines Gebäudekomplexes zu Ausbildungs- und

Übungszwecken im Bereich Feuerwehr und Katastrophenschutz.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen: