Bauleistung - 267910-2022

20/05/2022    S98

Spanien-Pamplona: Straßenbauarbeiten

2022/S 098-267910

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Departamento de Cohesión Territorial
Postanschrift: Avda. San Ignacio 3
Ort: Pamplona
NUTS-Code: ES22 Comunidad Foral de Navarra
Postleitzahl: 31002
Land: Spanien
Kontaktstelle(n): gurutze jimeno lopez
E-Mail: servicio.nuevasinfraestructuras@navarra.es
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.navarra.es

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Conversión de la carretera N-121- A en vía 2+1 entre el p.k. 5+550 (glorieta de los túneles de Ezcaba) y el p.k. 10+500 (travesía de Olave)

Referenznummer der Bekanntmachung: 2021/008056
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45233120 Straßenbauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES22 Comunidad Foral de Navarra
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrags:

Ejecución de las Obras contenidas en el proyecto de Conversión de la carretera N-121- A en vía 2+1 entre el p.k. 5+550 (glorieta de los túneles de Ezcaba) y el p.k. 10+500 (travesía de Olave)

II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 8
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 015-030088

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Auftrags-Nr.: CONST/2020/003
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die Konzessionsvergabe:
19/01/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: EXCAVACIONES FERMÓN OSÉS, S.A.
Ort: NAVARRA
NUTS-Code: ES22 Comunidad Foral de Navarra
Land: Spanien
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: ACCIONA CONSTRUCCIÓN, S.A.
Ort: MADRID
NUTS-Code: ES3 Comunidad de Madrid
Land: Spanien
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 6 730 189.89 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal Administrativo de Contratos de Navarra
Ort: Pamplona
Land: Spanien
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/05/2022

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession

VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
45233120 Straßenbauarbeiten
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES22 Comunidad Foral de Navarra
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ejecución de las Obras contenidas en el proyecto de Conversión de la carretera N-121- A en vía 2+1 entre el p.k. 5+550 (glorieta de los túneles de Ezcaba) y el p.k. 10+500 (travesía de Olave)

VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession
Laufzeit in Monaten: 12
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 6 730 189.89 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: EXCAVACIONES FERMÍN OSÉS, S.L.
Ort: NAVARRA
NUTS-Code: ES22 Comunidad Foral de Navarra
Land: Spanien
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: ACCIONA CONSTRUCCIONES, S.A.
Ort: MADRID
NUTS-Code: ES3 Comunidad de Madrid
Land: Spanien
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer Vertragsänderungen):

Se levanta la suspensión temporal total del contrato “Conversión de la carretera N-121- A en vía 2+1 entre el p.k. 5+550 (glorieta de los túneles de Ezcaba) y el p.k. 10+500 (travesía de Olave)” y se concede a la UTE OLAVE N-121-A una prórroga de 18 días, estableciendo como fecha de finalización de las obras el 4 de abril de 2022.

VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte (Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde, und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

Por la imposibilidad de obtener el marcado CE de la barrera de la mediana en las fechas previstas y por razones de interés público, mediante Resolución 153/2022, de 18 de febrero, del Director General de Obras Públicas e Infraestructuras se acordó la suspensión temporal total del contrato con efectos de 11 de febrero de 2022.Habiéndose superado los ensayos de homologación necesarios para la obtención del marcado CE, se procedió al inicio de su fabricación y suministro en obra de la barrera de mediana, por lo que las partes, con fecha 7 de marzo han levantado acta, según lo dispuesto en el artículo 150 de la Ley Foral 2/2018, de 13 de abril, de Contratos Públicos, acordando el levantamiento de la suspensión temporal total del contrato, con lo que la finalización del plazo de ejecución queda establecida para el 17 de marzo de 2022.Por otra parte, la representación de la UTE OLAVE N-121-A ha solicitado con fecha 8 de marzo de 2022 una prórroga de 18 días para la realización de las act

VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 6 730 189.89 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 6 730 189.89 EUR