Lieferungen - 268548-2022

20/05/2022    S98

Frankreich-Vandœuvre-lès-Nancy: Maschinen und Geräte zum Prüfen und Messen

2022/S 098-268548

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: CNRS-Délégation Centre Est
Nationale Identifikationsnummer: 18008901303993
Postanschrift: 17 rue notre dame des pauvres,BP 10075
Ort: Vandoeuvre les Nancy
NUTS-Code: FRF3 Lorraine
Postleitzahl: 54519
Land: Frankreich
E-Mail: dr06.liste.achats@cnrs.fr
Telefon: +33 83856077
Fax: +33 83324592
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.dr6.cnrs.fr/centre-est/
Adresse des Beschafferprofils: https://www.marches-publics.gouv.fr
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.marches-publics.gouv.fr/?page=Entreprise.EntrepriseAdvancedSearch&AllCons&id=2015227&orgAcronyme=f2h
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: recherche

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Marché de fourniture d'une plateforme instrumentée de culture cellulaire en minibioréacteurs et consommables

Referenznummer der Bekanntmachung: 22.06.05
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38540000 Maschinen und Geräte zum Prüfen und Messen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Le présent marché a pour objet la fourniture d'une plateforme instrumentée de culture cellulaire en minibioréacteurs et la fourniture de consommables.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 220 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
38436000 Rüttler und Zubehör
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRF31 Meurthe-et-Moselle
Hauptort der Ausführung:

Laboratoire Réactions et Génie des Procédés (LRGP UMR7274) – CNRS

13 rue du Bois de la Champelle – 54500 VANDOEUVRE LES NANCY

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Le présent marché a pour objet la fourniture d'une plateforme instrumentée de culture cellulaire en minibioréacteurs et la fourniture de consommables au profit du laboratoire LRGP-CNRS.

Le marché est mixte : il est traité à prix forfaitaire concernant la fourniture d'une plateforme instrumentée de culture cellulaire en mini bioréacteurs avec quatre (4) cuves et à bons de commande concernant l'achat de consommables sur une durée de quatre (4) ans. Le montant maximum du marché est de 220 000 €HT sur toute sa durée.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 220 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Le marché est mixte, il s'agit de l'acquisition d'une plateforme instrumentée de culture cellulaire en mini bioréacteurs estimée à 150 000 €HT et l'achat de consommables par bons de commande au cours de la durée du marché, pour un montant estimé à 60 000€HT.

Le montant maximum du marché est de 220 000 €HT sur toute sa durée.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Les conditions d'accès aux sites classés en Zone à Régime Restrictif (ZRR, article R.413 et suivants du code pénal, décret n°2011-1425 du 2 novembre 2011) font l'objet de dispositions particulières dans les documents de la consultation.

À ce titre les candidats sont informés que le Titulaire de l’accord-cadre pourra être soumis aux procédures correspondantes d'autorisation préalables d'accès lorsque les prestations sont susceptibles de concerner les informations relevant de telles zones.

Le niveau de protection adéquat à assurer pour certaines données dans le cadre de l’exécution du présent accord-cadre et de ses marchés subséquents est celui applicable aux " données sensibles " au sens de la PSSI-E (NOR : PRMX1420095C) et des textes encadrant la protection du potentiel scientifique et technique de la nation.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 20/06/2022
Ortszeit: 16:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 3 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 21/06/2022
Ortszeit: 09:00
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

L'ouverture des plis n'est pas publique, les candidats n'y sont pas admis.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Nancy
Postanschrift: 5, Place de la Carrière - C.O. n° 20038
Ort: Nancy cedex
Postleitzahl: 54036
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-nancy@juradm.fr
Telefon: +33 383174343
Fax: +33 383174350
Internet-Adresse: http://nancy.tribunal-administratif.fr/
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Précisions concernant les recours susceptibles d’être introduits à l’encontre de la procédure ou du marché, ainsi que sur les délais d’introduction de ces recours : • Référé précontractuel prévu aux articles L. 551-1à L. 551-12 du code de justice administrative (CJA), pouvant être introduit depuis le début de la procédure de passation jusqu’à la signature du marché ; • Référé contractuel prévu aux articles L. 551-13 à L. 551-23 du CJA, pouvant être exercé dans les délais prévus à l'article R. 551-7 du CJA ; • Recours de pleine juridiction contestant la validité du marché dans un délai de 2 mois à compter de l'accomplissement des mesures de publicité appropriées au sens de la décision Département de Tarn-et-Garonne (CE, Ass., 4 avril 2014, n°358994). Ce recours en contestation de validité peut être assorti d'une demande tendant, sur le fondement de l'article L. 521-1 du code de justice administrative, à la suspension de l'exécution du contrat. »

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Nancy
Postanschrift: 5, Place de la Carrière - C.O. n° 20038
Ort: Nancy cedex
Postleitzahl: 54036
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-nancy@juradm.fr
Telefon: +33 383174343
Fax: +33 383174350
Internet-Adresse: http://nancy.tribunal-administratif.fr/
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022