Lieferungen - 268569-2022

20/05/2022    S98

Belgien-Brüssel: Funkfernsteuerungsgeräte

2022/S 098-268569

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Elia Asset
Nationale Identifikationsnummer: 0475.028.202
Postanschrift: Keizerslaan 20
Ort: Brussels
NUTS-Code: BE Belgique / België
Postleitzahl: 1000
Land: Belgien
Kontaktstelle(n): Diederik Bal
E-Mail: diederik.bal@externel.be
Telefon: +32 473425710
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.elia.be
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.elia.be
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

RTU DCS 2024 - 2032

Referenznummer der Bekanntmachung: WS996132306
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38821000 Funkfernsteuerungsgeräte
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The subject of this tender is the development, delivery, factory testing (FAT), transport, unloading, maintenance, spare parts and on-site support of RTU (Remote Terminal Units) and possibly with DCS (Distributed Control Systems) to substations in Belgium as well as related services. . All services and supplies linked to maintenance of the products must guarantee a lifespan of 20 years and will be included in a separate second framework agreement that will exist in addition to the 8-year framework agreement for the supply of RTU/DCS and all related services.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
42967100 Digitale Fernsteuerungseinheit
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE Belgique / België
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

The subject of this tender is the development, delivery, factory testing (FAT), transport, unloading, maintenance, spare parts and on-site support of RTU (Remote Terminal Units) and possibly with DCS (Distributed Control Systems) to substations in Belgium as well as related services. . All services and supplies linked to maintenance of the products must guarantee a lifespan of 20 years and will be included in a separate second framework agreement that will exist in addition to the 8-year framework agreement for the supply of RTU/DCS and all related services.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 96
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

In case this is applicable, it will be described in the tender documentation

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern
Geplante Höchstanzahl an Beteiligten an der Rahmenvereinbarung: 2
Bei Rahmenvereinbarungen – Begründung, falls die Laufzeit der Rahmenvereinbarung vier Jahre übersteigt:

All services and supplies linked to maintenance of the products must guarantee a lifespan of 20 years and will be included in a separate second framework agreement that will exist in addition to the 8-year framework agreement for the supply of RTU/DCS and all related services. The justification for the contractual duration can be found in the tender documents.

IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 01/07/2022
Ortszeit: 11:45
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Englisch, Französisch, Niederländisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 12 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

The candidate must request, complete and complete the 'Prequalification Questionnaire (PQQ)' before the closing date (see IV.2.2.)

submission, based on the most recent information and including supporting documents.

Requests to access the tender on the Ariba platform should be addressed to the responsible purchaser (see

I.1.) stating the name, address and VAT number of the participating legal entity as well as the name, e-mail and

telephone details of the responsible contact person(s).

Once an application has been submitted, access to the tender on the Ariba platform will be granted by email shortly.

Candidates are advised to apply for admission as soon as possible and to click on 'intend to participate' to

receive any clarification from the contracting entity.

If access to Ariba is requested less than 48 hours before closing time, it cannot be guaranteed by the

contracting entity that the Ariba login information will be provided in due time.

The candidate is solely responsible for requesting access to Ariba in a timely manner.

The Contracting Entity takes no responsibility for possible problems with Ariba.

Applications not submitted correctly or in a timely manner through Ariba will be rejected.

The guide to using E-Sourcing (Ariba) can be accessed at the following URL:

https://www.elia.be/nl/providers/informatie-en-tools

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: See VI.4.3
Ort: Brussels
Postleitzahl: 1000
Land: Belgien
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Any dispute related to the suspension of the procurement procedure shall be settled by the President of the

Business Court ('Voorzitter van de Ondernemingsrechtbank' / ‘Président du Tribunal de l’entreprise’), or, in case

of annulment by the Business Court ('Ondernemingsrechtbank' / 'Tribunal de l’entreprise’), each time Boulevard

de Waterloo 70 - 1000 Bruxelles

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022