Lieferungen - 268935-2022

20/05/2022    S98

Polen-Warschau: Reagenzien für Bluttests

2022/S 098-268935

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Mazowiecki Szpital Bródnowski Sp. z o.o.
Nationale Identifikationsnummer: MSB/ZWR/13/02/2022
Postanschrift: ul. Kondratowicza 8
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL Polska
Postleitzahl: 03-242
Land: Polen
Kontaktstelle(n): Joanna Gąsior
E-Mail: dzial.zamowien.publicznych@brodnowski.pl
Telefon: +48 223265735
Fax: +48 223265834
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://bip.brodnowski.pl/
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa odczynników wraz z dzierżawą analizatora dla Zakładu Diagnostyki Laboratoryjnej Mazowieckiego Szpitala Bródnowskiego w Warszawie Sp. z o.o.

Referenznummer der Bekanntmachung: MSB/ZWR/13/02/2022
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33696200 Reagenzien für Bluttests
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 7 421 094.00 PLN
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL Polska

Abschnitt IV: Verfahren

IV.2)Verwaltungsangaben

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Dostawa odczynników wraz z dzierżawą analizatora dla Zakładu Diagnostyki Laboratoryjnej Mazowieckiego Szpitala Bródnowskiego w Warszawie Sp. z o.o.

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
10/03/2022
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Cepheid GmbH
Postanschrift: Europark Fichtenhain A 4
Ort: Krefeld
NUTS-Code: DE Deutschland
Postleitzahl: 47807
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 7 424 694.00 PLN
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 7 421 094.00 PLN
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/05/2022