Lieferungen - 269182-2022

20/05/2022    S98

Spanien-Barcelona: Material für den Straßenwinterdienst

2022/S 098-269182

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya
Nationale Identifikationsnummer: Q0801576J
Postanschrift: c. dels Vergós, 44
Ort: Barcelona
NUTS-Code: ES España
Postleitzahl: 08017
Land: Spanien
E-Mail: eros@fgc.cat
Telefon: +34 933663000
Fax: +34 933663081
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.fgc.cat
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Freizeit, Kultur und Religion

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Suministro e instalación de equipamientos específicos para en la producción de nieve de la pista Barcelona de La Molina

Referenznummer der Bekanntmachung: NS19/22
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
44113910 Material für den Straßenwinterdienst
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Suministro e instalación de equipamientos específicos para en la producción de nieve de la pista Barcelona de La Molina

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 956 750.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ES51 Cataluña
Hauptort der Ausführung:

En la estación de esquí y montaña de La Molina, en el municipio de Alp, comarca de la Cerdanya (Girona) y Bagà, comarca del Berguedà (Barcelona)

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Suministro e instalación de equipamientos específicos para en la producción de nieve de la pista Barcelona de La Molina

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten aufgeführten Fälle)
  • Der Auftrag fällt nicht in den Anwendungsbereich der Richtlinie
Erläuterung:

Negociado sin publicidad por razones técnicas: arte. 168 a) 2º supuesto LCSP

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Suministro e instalación de equipamientos específicos para en la producción de nieve de la pista Barcelona de La Molina

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
10/05/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: TECHNOALPINE FRANCE SAS
Ort: Dardilly
NUTS-Code: FR France
Land: Frankreich
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 1 290 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 956 750.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Tribunal Català de Contractes
Postanschrift: Via Laietana, 14
Ort: Barcelona
Postleitzahl: 08003
Land: Spanien
Telefon: +34 938876200
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

15 días hábiles contados a partir del siguiente al de su publicación en el perfil del contratante de la entidad, de acuerdo con lo establecido en el artículo 44 de la Ley de Contratos del Sector Público.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022