Lieferungen - 269471-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Krölpa: Feuerlöschfahrzeuge

2022/S 098-269471

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Gemeinde Krölpa
Postanschrift: Poessnecker Strasse 24
Ort: Krölpa
NUTS-Code: DEG0K Saale-Orla-Kreis
Postleitzahl: 07387
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Köcher
E-Mail: tl@gemeindewerke-kroelpa.de
Telefon: +49 3647-431428
Fax: +49 3647-431422
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.kroelpa.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung eines HLF 10 Gemeinde Krölpa

Referenznummer der Bekanntmachung: 001/2022 GKR
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34144213 Feuerlöschfahrzeuge
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 10 nach DIN 14530-26:2019-11 einschließlich der aktuellen Änderungen mit Allradantrieb, einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen FPN, einer Einrichtung zur schnellen Wasserabgabe, einem Löschwasserbehälter mit 1 600 l nutzbarer Löschwassermenge (sollte die Gewichtsbilanz ergeben das 2 000 Liter Löschwasser möglich sind, ist ein größerer Tank zu verwenden) Inhalt und der feuerwehrtechnischen Beladung.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 527 548.68 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fahrgestell des HLF 10

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34144213 Feuerlöschfahrzeuge
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG0K Saale-Orla-Kreis
Hauptort der Ausführung:

Gemeinde Krölpa

Pößnecker Str. 24

07387 Krölpa

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Herstellung / Lieferung eines Fahrgestells für ein HLF 10

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Umsetzung des Leistungsverzeichnisses / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Fahrzeugaufbau des HLF 10

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34144213 Feuerlöschfahrzeuge
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG0K Saale-Orla-Kreis
Hauptort der Ausführung:

Gemeinde Krölpa

Pößnecker Str. 24

07387 Krölpa

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Herstellung / Lieferung des Fahrzeugaufbaus für ein HLF 10

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Umsetzung des Leistungsverzeichnisses / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Feuerwehrtechnische Beladung für ein HLF 10

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
34144213 Feuerlöschfahrzeuge
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG0K Saale-Orla-Kreis
Hauptort der Ausführung:

Feuerwehrtechnische Beladung für ein HLF 10

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung der feuerwehrtechnischen Beladung für ein HLF 10

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Umsetzung des Leistungsverzeichnisses / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 057-148732
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 001/2022 GKR
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Fahrgestell des HLF 10

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
17/05/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: MAN Truck & Bus GmbH
Nationale Identifikationsnummer: 86.758
Postanschrift: Zwickauer Straße 370
Ort: Chemnitz
NUTS-Code: DED41 Chemnitz, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 09116
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 110 000.00 EUR
Niedrigstes Angebot: 122 391.50 EUR / höchstes Angebot: 122 391.50 EUR das berücksichtigt wurde
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 001/2022 GKR
Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Fahrzeugaufbau des HLF 10

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
17/05/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Schlingmann Feuerwehrfahrzeuge GmbH & Co. KG
Nationale Identifikationsnummer: 46.977
Postanschrift: Dieckmannstraße 45
Ort: Dissen
NUTS-Code: DE94E Osnabrück, Landkreis
Postleitzahl: 49201
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 210 000.00 EUR
Niedrigstes Angebot: 280 212.87 EUR / höchstes Angebot: 280 212.87 EUR das berücksichtigt wurde
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 001/2022 GKR
Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Feuerwehrtechnische Beladung für ein HLF 10

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
17/05/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: BTL Brandschutztechnik Leipzig GmbH
Nationale Identifikationsnummer: 63.740
Postanschrift: Kastanienallee 13
Ort: Kabelsketal
NUTS-Code: DEE0B Saalekreis
Postleitzahl: 06184
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 110 000.00 EUR
Niedrigstes Angebot: 124 944.31 EUR / höchstes Angebot: 157 345.56 EUR das berücksichtigt wurde
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Thüringen
Postanschrift: Jorge-Semprún-Platz 4
Ort: Weimar
Postleitzahl: 99423
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022