Dienstleistungen - 269965-2022

20/05/2022    S98

Italien-Pavia: Projektaufsicht und Dokumentation

2022/S 098-269965

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Università degli Studi di Pavia
Postanschrift: Strada Nuova 65
Ort: Pavia
NUTS-Code: ITC48 Pavia
Postleitzahl: 27100
Land: Italien
E-Mail: gare@unipv.it
Telefon: +39 382984924/25
Fax: +39 382984931
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://unipv.ubuy.cineca.it/PortaleAppalti/it/homepage.wp?
Adresse des Beschafferprofils: https://unipv.ubuy.cineca.it/PortaleAppalti/it/homepage.wp?
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://unipv.ubuy.cineca.it/PortaleAppalti
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Affidamento, mediante Accordo Quadro, dei servizi di verifica e di supporto alla validazione di diversi progetti edilizi dell’Ateneo – CIG: 92337614A1

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71248000 Projektaufsicht und Dokumentation
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Affidamento, mediante accordo quadro con un unico operatore, dei servizi di verifica e di supporto alla valida-zione di diversi progetti edilizi dell’Ateneo – CIG: 92337614A1

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 274 215.44 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC48 Pavia
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

: Affidamento, mediante accordo quadro con un unico operatore, dei servizi di verifica e di supporto alla valida-zione di diversi progetti edilizi dell’Ateneo – CIG: 92337614A1

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 274 215.44 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

(per le società) iscrizione alla Camera di Commercio, Industria, agricoltura e artigianato per oggetto di attività corri-spondente al servizio da affidarsi con la presente procedura; Iscrizione all’Albo del proprio ordine professionale dei soggetti personalmente responsabili delle prestazioni oggetto del servizio in affidamento (ordine professiona-le degli ingegneri / architetti sez. A); organismi di ispezione di tipo A e di tipo C, accreditati UNI CEI EN ISO/IEC 17020 ai sensi del regolamento (CE) 765/2008 nello specifico settore “costruzioni edili, ope-re di ingegneria civile in generale e relative opere impiantistiche, opere di presidio e difesa ambientale e di ingegneria naturalistica” per la tipologia ispettiva “ispezioni sulla progettazione delle opere o, in al-ternativa, per i soggetti di cui all’art.46 comma 1 del D.Lgs. n.50/2022 possesso della certificazione di conformità UNI EN ISO 9001, rilasciata da Organismi di certificazione accreditati da enti partecipanti all’European Cooperation for Accreditation (EA), specifico per le attività di verifica.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:

Decreto del Ministero delle infrastrutture e dei trasporti del 2 dicembre 2016, n.263

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 01/06/2022
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 01/06/2022
Ortszeit: 14:00
Ort:

Le operazioni di gara sono svolte esclusivamente in via telematica

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

CIG: 92337614A1 - Determina a contrarre: prot. n. 71555 del 13 maggio 2022. L’importo complessivo stimato per i lavori relativi a tutti i progetti oggetto di verifica, per i quali sono richieste le prestazioni professionali di cui alla presente procedura di gara, è pari ad € 17.889.218,61=. (al netto dell’IVA al 10% e comprensivo degli oneri per la sicurezza non soggetti a ribasso quantificati complessivamente in € 601.454,71) distinti nelle classi e categorie specificate nel disciplinare di gara. E’ ammesso avvalimento, ai sensi dell’art. 89 del D. Lgs. n.50/2016. Per i raggruppamenti temporanei di concorrenti e i consorzi costituiti o costituendi si veda il disciplinare di gara. In caso di offerte di uguale punteggio complessivo, si procederà come disposto dall’art. 77 del R.D. 827/1924. L'Amministrazione si avvarrà della facoltà di aggiudicare anche in presenza di una sola offerta purché valida e conveniente. L’Amministrazione si riserva la facoltà di non procedere all’aggiudicazione in caso nessuna offerta sia ritenuta con-veniente o idonea in relazione all’oggetto del contratto Non è ammesso il subappalto. E’ fatto obbligo ai concorrenti di indicare l’indirizzo di posta elettronica nonché di posta certificata cui effettuare le comunicazioni di cui all’art. 76 del D. Lgs. 50/2016. Riduzione dei termini procedimentali di cui all’art.60, comma 3, del D.Lgs. n.50/2016 sulla base di quanto disposto dall’art.8, comma 1, lett. c) del DL n.76/2020 convertito dalla Legge n.120/2020 e s.m.i. Le modalità per la richiesta di chiarimenti sono indicate nel disciplinare. Non è richiesta la cauzione provvisoria. Richiesta cauzione definitiva ai sensi del D.Lgs. n.50/2016 e coperture assicurative previste dall’art.15 del Disciplinare di gara. Trattamento dati ai sensi D. Lgs.196/2003. Rimborso pubblicità legale su GURI e quotidiani a carico dell’aggiudicatario – Responsabile Unico del Procedimento: ing. Silvia Lombardi

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: TAR lombardia
Postanschrift: Via Corridoni n.39
Ort: Milano
Postleitzahl: 20122
Land: Italien
Internet-Adresse: www.giustizia-amministrativa.it
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

da notificare, a pena di decadenza, entro 30 giorni decorrenti dalla piena conoscenza del provvedimento ritenuto lesivo

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/05/2022