Dienstleistungen - 270042-2022

20/05/2022    S98

Deutschland-Bochum: Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)

2022/S 098-270042

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt
Postanschrift: Junggesellenstr. 8
Ort: Bochum
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 44787
Land: Deutschland
E-Mail: braedisch@bochum.de
Telefon: +49 2349102580
Fax: +49 234910792580
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.bochum.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYYSD40R/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYYSD40R
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gestellung von Fahrzeugen incl. Fahrer für die Schülerbeförderung

Referenznummer der Bekanntmachung: 2022-0397
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Schulverwaltungsamt schreibt die Beförderung von Schüler*innen aus. Die Ausschreibung umfasst 24 Lose.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderungen von Schülerinnen und Schülern im schultäglichen Linienverkehr zur Paul-Dohrmann-Schule, Hiltroper Str. 53, 44807 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen, (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die Schultägliche Beförderung von 2 Schüler*innen zur Paul-Dohrmann-Schule Standort Hiltroper Str. und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderungen von Schülerinnen und Schülern im schultäglichen Linienverkehr zur Paul-Dohrmann-Schule, Hiltroper Str. 53, 44807 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung von 4 Schüler*innen zur Paul-Dohrmann-Schule, Standort Hiltroper Str. und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderungen von Schülerinnen und Schülern im schultäglichen Linienverkehr zur Paul-Dohrmann-Schule, Wasserstr. 46, 44803 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung von 2 Schüler*innen zur Paul-Dohrmann-Schule, Standort Wasserstr. und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Einzelbeförderungen eines Schülers im schultäglichen Linienverkehr zur Paul-Dohrmann-Schule, Hiltroper Str. 53, 44807 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung eines Fahrzeugs (Taxi, Kleinbus oder Omnibus) für die schultägliche Einzelbeförderung eines Schülers zur Paul-Dohrmann-Schule, Standort Hiltroper Str. und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderungen von einem Schüler im schultäglichen Linienverkehr zur Paul-Dohrmann-Schule, Hiltroper Str. 53, 44807 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung eines Schülers zur Paul-Dohrmann-Schule, Standort Hiltroper Str. und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderungen von Schülerinnen und Schülern im schultäglichen Linienverkehr zur Paul-Dohrmann-Schule, Wasserstr. 46, 44803 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung von 3 Schüler*innen zur Paul-Dohrmann-Schule, Standort Wasserstr. und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Einzelbeförderung mit Begleitperson einer Schülerin im schultäglichen Linienverkehr zur Hilda-Heinemann-Schule, Eifelstr. 15-17, 44805 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung einer Schülerin mit Begleitperson zur Hilda-Heinemann-Schule, Eifelstr. 15-17 und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung eines Schülers im schultäglichen Linienverkehr zur Hilda-Heinemann-Schule, Eifelstr. 15-17, 44805 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung eines Schülers zur Hilda-Heinemann-Schule, Eifelstr. 15-17, 44805 Bochum und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Einzelbeförderung einer Schülerin mit Begleitperson im schultäglichen Linienverkehr zur Hilda-Heinemann-Schule, Eifelstr. 15-17, 44805 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung einer Schülerin mit Begleitperson zur Hilda-Heinemann-Schule, Eifelstr. 15-17, 44805 Bochum und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung einer Schülerin im schultäglichen Linienverkehr zur Hilda-Heinemann-Schule, Eifelstr. 15-17, 44805 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung einer Schülerin zur Hilda-Heinemann-Schule, Eifelstr. 15-17, 44805 Bochum und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung eines Schülers im schultäglichen Linienverkehr zur Brüder-Grimm-Schule, Drusenbergstr. 33, 44789 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung eines Schülers zur Brüder-Grimm-Schule, Drusenbergstr. 33, 44789 Bochum und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens 4 Wochen nach Schuljahresende eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung eines Schülers im schultäglichen Linienverkehr zur Bunten Schule, Am Neggenborn 75, 44892 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung eines Schülers zur Bunten Schule, Am Neggenborn 75, 44892 Bochum und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung eines Schülers im schultäglichen Linienverkehr zur Heinrich-von-Kleist-Schule, Heinrichstr. 2, 44805 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung eines Schülers zur Heinrich-von-Kleist-Schule, Heinrichstr. 2, 44805 Bochum und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderungen eines Schülers im schultäglichen Linienverkehr zum Louis-Baare-Berufskolleg, Bußmannsweg 8 ,44866 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung eines Schülers zum Louis-Baare-Berufskolleg, Bußmannsweg 8, 44866 Bochum und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung eines Schülers im schultäglichen Linienverkehr zur Janusz-Korczak-Schule, Alleestr. 117 b, 44793 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung eines Schülers zur Janusz-Korczak-Schule, Alleestr. 117 b, 44866 Bochum und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung eines Schülers von zwei verschiedenen Anschriften im schultäglichen Linienverkehr zur Janusz-Korczak-Schule, Alleestr. 117 a-b, 44793 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultägliche Beförderung eines Schülers von zwei verschieden Anschriften zur Janusz-Korczak-Schule, Alleestr. 117 a-b, 44793 Bochum und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 10/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderungen von Schülerinnen und Schülern im schultäglichen Pendelverkehr von der Astrid-Lindgren-Schule, Lindener Str. 28, 44879 Bochum zum Jugendzentrum, Lindener Str, 129, 44879 Bochum u. zurück.

Los-Nr.: 17
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für die schultäglichen Pendelfahrten von 15 Schülern und 1 Begleitperson von der Astrid-Lindgren-Schule, Lindener Str. 28, 44879 Bochum zum Jugendzentrum, Lindener Str. 129, 44879 Bochum und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderungen von Schülerinnen und Schülern im schultäglichen Pendelverkehr von der Bunten Schule, Am Neggenborn 75 zum Teilstandort Hörder Str. 116, 44892 Bochum und zurück.

Los-Nr.: 18
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Fahrzeugen (Taxen, Kleinbusse oder Omnibusse) für den schultägliche Pendelverkehr von 15 Schülern und einer Begleitperson von der Bunten Schule, Am Neggenborn 75 zum Teilstandort Hörderstr. 116, 44892 Bochum und zurück.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

20 Sportfahrten je Schulwoche für verschiedene Bochumer Schulen

Los-Nr.: 19
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Bussen mit einer Kapazität von mindestens 35 Personen für die Schülerbeförderung zwischen verschiedenen Schulen und Sportstätten im Bochumer Stadtgebiet. Das Los umfasst 20 Fahrten je Schulwoche.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

17 Sportfahrten je Schulwoche für verschiedene Bochumer Schulen

Los-Nr.: 20
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Bussen mit einer Kapazität von mindestens 35 Personen für die Schülerbeförderung zwischen verschiedenen Schulen und Sportstätten im Bochumer Stadtgebiet. das Los umfasst 17 Fahrten je Schulwoche.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

13 Sportfahrten je Schulwoche für verschiedene Bochumer Schulen

Los-Nr.: 21
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Bussen mit einer Kapazität von mindestens 35 Personen für die Schülerbeförderung zwischen verschiedenen Schulen und Sportstätten im Bochumer Stadtgebiet. Das Los umfasst 13 Fahrten je Schulwoche.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

16 Sportfahrten je Schulwoche für verschiedene Bochumer Schulen

Los-Nr.: 22
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Bussen mit einer Kapazität von mindestens 35 Personen für die Schülerbeförderung zwischen verschiedenen Schulen und Sportstätten im Bochumer Stadtgebiet. Das Los umfasst 16 Fahrten je Schulwoche.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

15 Sportfahrten je Schulwoche für verschiedene Bochumer Schulen

Los-Nr.: 23
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Bussen mit einer Kapazität von mindestens 35 Personen für die Schülerbeförderung zwischen verschiedenen Schulen und Sportstätten im Bochumer Stadtgebiet. Das Los umfasst 15 Fahrten je Schulwoche.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

12 Sportfahrten je Schulwoche für verschiedene Bochumer Schulen

Los-Nr.: 24
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA51 Bochum, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadt Bochum -Schulverwaltungsamt Junggesellenstr. 8 44787 Bochum

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gestellung von Bussen mit einer Kapazität von mindestens 35 Personen für die Schülerbeförderung zwischen verschiedenen Schulen und Sportstätten im Bochumer Stadtgebiet. Das Los umfasst 12 Fahrten je Schulwoche.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 569 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/08/2022
Ende: 31/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

verlängert sich stillschweigend um maximal 3 weitere Schuljahre, sofern nicht spätestens bis zum 30.April vor Ende des jeweiligen Schuljahres eine schriftliche Kündigung erfolgt.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 21/06/2022
Ortszeit: 00:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 21/06/2022
Ortszeit: 00:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPSYYSD40R

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Stadt Bochum - Schulverwaltungsamt
Postanschrift: Junggesellenstr. 8
Ort: Bochum
Postleitzahl: 44787
Land: Deutschland
E-Mail: braedisch@bochum.de
Telefon: +49 2349102580
Fax: +49 234910792580
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Westfalen bei der Bezirksregierung Münster
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Str. 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
Telefon: +49 2514111691
Fax: +49 2514112165
Internet-Adresse: www.bezrg.muenster.nrw.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/05/2022