Dienstleistungen - 272131-2022

Submission deadline has been amended by:  327749-2022
20/05/2022    S98

Österreich-Eisenstadt: Berufsausbildung

2022/S 098-272131

Soziale und andere besondere Dienstleistungen – öffentliche Aufträge

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Burgenland
Nationale Identifikationsnummer: 9110008602685
Postanschrift: Europaplatz 1
Ort: Eisenstadt
NUTS-Code: AT11 Burgenland
Postleitzahl: 7000
Land: Österreich
Kontaktstelle(n): KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH
E-Mail: katharina.trettnak-hahnl@kwr.at
Telefon: +43 1245003265
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.burgenland.at
Adresse des Beschafferprofils: https://burgenland.vergabeportal.at/
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://burgenland.vergabeportal.at/Detail/126328
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://burgenland.vergabeportal.at/Detail/126328
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Maßnahmen aus dem „ESF+ Programm Beschäftigung Österreich & JTF 2021-2027“ sowie Maßnahmen aus dem „Additionalitätsprogramm Burgenland 2021-2027 ESF+“

Referenznummer der Bekanntmachung: A9/SFW.EU203-10000-2022
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
80530000 Berufsausbildung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rahmenvereinbarungen (3 Lose) über Dienstleistungen für Maßnahmen aus dem „ESF+ Programm Beschäftigung Österreich & JTF 2021-2027“, Priorität 3 sowie Maßnahmen aus dem „Additionalitätsprogramm Burgenland 2021-2027 ESF+“ (inkl optionaler Erweiterungsmöglichkeit). Vom AG können auf Grundlage der RV Leistungen iHv insgesamt maximal EUR 42 Mio (netto) abgerufen werden (maximales Abrufvolumen). Dieser Betrag gilt für alle Lose insgesamt. Werden aufgrund kriegsbedingter Umstände, erforderlicher gesundheits- und sozialpolitischer Maßnahmen oder arbeitsmarktrelevanter Umstände weitere Mittel vorgesehen oder zur Verfügung gestellt, hat der AG auf Grundlage der abzuschließenden Rahmenvereinbarungen das einseitige Recht (Option), inhaltlich den ausschreibungsgegenständlichen Maßnahmen entsprechende Leistungen iHv von bis zu EUR 21 Mio (netto) insgesamt abzurufen (Vertragsänderungsklausel gem § 365 Abs 3 Z 2 BVergG 2018). Projektnummer: A9/SFW.EU203-10000-2022

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 63 000 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1: Deutschkurse gemäß ÖIF-Curriculum und EDV-Kurse gemäß ECDL

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
80530000 Berufsausbildung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT11 Burgenland
Hauptort der Ausführung:

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Rahmenvereinbarung Los 1: Deutschkurse gemäß ÖIF-Curriculum und EDV-Kurse gemäß ECDL

Max. 5 Parteien

II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung
Laufzeit in Monaten: 36
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

2021AT05FFPR001

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2: Diverse BAG-Maßnahmen und Berufsorientierung (BO-Maßnahmen)

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
80530000 Berufsausbildung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT11 Burgenland
Hauptort der Ausführung:

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 2: Diverse BAG-Maßnahmen und Berufsorientierung

max 5 Parteien

II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung
Laufzeit in Monaten: 36
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

2021AT05FFPR001

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3: Weitergehende Maßnahmen im Zusammenhang mit Mangelberufen im Burgenland

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
80530000 Berufsausbildung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT11 Burgenland
Hauptort der Ausführung:

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Los 3: Weitergehende Maßnahmen im Zusammenhang mit Mangelberufen im Burgenland (Projekte etwa aus den Bereichen Facharbeiterintensivausbildung und Lehrlingsausbildung, innovative Projekte insb für Frauen)

max 5 Parteien

II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung
Laufzeit in Monaten: 36
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

2021AT05FFPR001

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
Auflistung und kurze Beschreibung der Regeln und Kriterien:

Vgl Bewerbungsunterlagen

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verfahren, das Verhandlungen einschließt
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Bei Rahmenvereinbarungen – Begründung, falls die Laufzeit der Rahmenvereinbarung vier Jahre übersteigt:

Vgl gesonderte Dokumentation

IV.1.10)Identifizierung der geltenden nationalen Vorschriften für das Verfahren:
IV.1.11)Hauptmerkmale des Vergabeverfahrens:
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge / Schlusstermin für den Eingang von Interessenbekundungen
Tag: 17/06/2022
Ortszeit: 10:00
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Landesverwaltungsgericht Burgenland
Ort: Eisenstadt
Postleitzahl: 7000
Land: Österreich
E-Mail: verwaltungsgericht@lvwg-bgld.gv.at
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/05/2022