Lieferungen - 272759-2022

20/05/2022    S98

Island-Reykjavik: Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)

2022/S 098-272759

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: University of Iceland
Ort: Reykjavik
NUTS-Code: IS0 Ísland
Land: Island
Kontaktstelle(n): Hans Tomas Bjornsson
E-Mail: htb@hi.is
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.hi.is
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: State University
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

A next generation sequencer for analysis of epigenetic modifications and long read molecules

Referenznummer der Bekanntmachung: 21670
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

A next generation sequencer for analysis of epigenetic modifications and long read molecules

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 262 475.00 USD
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: IS Ísland
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

A next generation sequencer for analysis of epigenetic modifications and long read molecules

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren ohne vorherige Bekanntmachung
  • Die Bauleistungen/Lieferungen/Dienstleistungen können aus folgenden Gründen nur von einem bestimmten Wirtschaftsteilnehmer ausgeführt werden:
    • nicht vorhandener Wettbewerb aus technischen Gründen
Erläuterung:

This procurement is based on Article 32 of Directive 2014/24/EU - negotiated procedure without prior publication because competition is absent. The outcome of the RFI shows that the product in question can only be supplied by one particular economic operator.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 060-159084

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
16/05/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Oxford Nanopore Technologies Ltd.
Ort: Oxford
NUTS-Code: UK United Kingdom
Land: Vereinigtes Königreich
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 262 475.00 USD
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Kærunefnd Útboðsmála
Ort: Reykjavik
Land: Island
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/05/2022