Dienstleistungen - 274024-2019

12/06/2019    S111    - - Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Norwegen-Lier: Dienstleistungen im Zusammenhang mit Wasserverschmutzung

2019/S 111-274024

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Lier kommune
857 566 122
Vestsideveien 2
Lier
3400
Norwegen
Kontaktstelle(n): Roy Pettersen
E-Mail: roy@innkjopskontoret.no
NUTS-Code: NO032

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.lier.kommune.no

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Municipal
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Monitoring Services for the Water Quality in the Inner Drammensfjord

Referenznummer der Bekanntmachung: 19/068
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90733000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The objective of the tender competition is to enter a contract for the implementation of joint monitoring services of the water quality in the Inner Drammensfjord on behalf of the municipal treatment plants with refined sewage water emissions to the Inner Drammensfjord, as well as the sediment clearing project ‘Ren Drammensfjord’ (‘Pure Drammensfjord’). The estimated contract value for 2019 is 1 500 000 NOK, excluding VAT.

Option for implementation in 2020, 2021 and 2022.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1.00 NOK
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90733600
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: NO032
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

The value of the ‘Ren Drammensfjord’ project's contribution to the monitoring programme is dependent on funding from the Norwegian Environment Agency. The value can be changed due to the actual allocated funding. The value of the next year's monitoring service is uncertain as it is based on assessments of needs after the results from 2019 are ready, and the annual allocated funding for the project. See part 2, Description of Needs for further information.

Contract: SSA-O (the Government Standard Terms and Conditions, section O)

The contract shall be governed by the attached contract documentation, with the accompanying standard contractual terms.

The contract is expected to be initiated 31.5.2019 and applies to monitoring services with the presentation of a final report in 2019. Option for implementation in 2020, 2021 and 2022.

Tenders cannot be submitted for parts of the assignment, and alternative tenders are not allowed. The Contracting Authority has considered dividing up the assignment in accordance with PPR §19-4, but has decided that this is not suitable for this type of contract.

The Contracting Authority will enter into a contract with one (1) tenderer.

The Contracting Authority expects that the tenderer studies the contractual terms and makes the required internal clarifications in such a way that a contract can be signed if awarded.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: See the tender documentation / Gewichtung: 100 %
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 075-179701
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/06/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Niras Norge AS
992 152 265
Tullins gate 4C
Oslo
0166
Norwegen
E-Mail: aglr@niras.com
NUTS-Code: NO011

Internet-Adresse: http://www.nirasnorge.no

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1.00 NOK
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Innkjøpskontoret AS
Gjellumlia 10a Heggedal
Norwegen
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/06/2019