Bauleistung - 274260-2019

13/06/2019    S112    - - Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Dresden: Bauleistungen im Hochbau

2019/S 112-274260

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
DGI vertreten durch STESAD GmbH
Königsbrücker Straße 17
Dresden
01099
Deutschland
Kontaktstelle(n): STESAD GmbH
Telefon: +49 351494730
E-Mail: vergabe-dynamo@stesad.de
Fax: +49 3514947360
NUTS-Code: DED21

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.twd-dresden.de/dgi.html

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Gesellschaft für Immobilienwirtschaft
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Bebauen und Verkaufen von Immobilien

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

TZ SGD Los 19 - Heizungs-, Sanitär-, Kälteanlagen

Referenznummer der Bekanntmachung: 1953_TZD_2019-0005
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45210000
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Los 19 - Heizungs-, Sanitär-, Kälteanlagen

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 886 568.28 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED
Hauptort der Ausführung:

01067 Dresden

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— Heizung - Installation von:

—— 2-stufige Wärmepumpenanlage 80 kW mit Pufferspeicher und Anschluss an bauseitiges Erdsondenfeld (Heizung Grundlast + passive Kühlung),

—— Gasbrennwertkessel 150 kW mit Abgasanlage (WWB + Heizungsunterstützung),

—— 2 Gasheizkessel je 1,2 MW für Rasenheizungsanlagen mit Abgasanlagen Edelstahl,

—— zentrale Warmwasserbereitungsanlage als Speicher-Lade-System; 80kW Wärmeübertrager, 1 000 Liter Warmwasserspeicher,

—— zentrale Warmwasserbereitungsanlage mit 160 Liter Warmwasserspeicher,

—— ein Heizkreisverteiler mit 4 geregelten Heizkreisen und Hocheffizienzpumpen,

—— ein Heizkreisverteiler mit 2 geregelten Heizkreisen und Hocheffizienzpumpen (Rasenheizung),

—— ca. 1 500 m Heizungsrohrleitungen (Stahl geschweißt und Edelstahl gepresst) mit Wärmedämmung,

—— 26 Ventilheizkörpern (Plattenheizkörper und Röhrenradiatoren),

—— ca. 2 100 m2 Fußbodenheizung (z. T. Heizen und Kühlen),

— Sanitär - Installation von:

—— ca. 820 m Entwässerungsleitungen (Schmutzwasser; Kunststoffrohr),

—— ca. 50 m Entwässerungsleitungen (fetthaltiges Abwasser; Gussrohr),

—— ca. 250 m Regenentwässerungsleitungen (innenliegend; Kunststoffrohr isoliert),

—— ca. 1 850 m Trinkwasserleitungen (Edelstahl und MV-Rohr),

—— ca. 100 Sanitärgegenständen (u. a. WT, WC, Urinale, Duschen, Ausgussanlagen),

—— 1 Fettabscheideranlage NS4, Erdeinbau mit Probenahmeschacht,

—— 1 Schmutzwasserdoppelpumpen-Hebeanlage, Erdeinbau,

—— 16 Bodenabläufe und 30 Wandabläufe,

—— 1 Drucklufterzeugungsanlage 10 bar, 260 l/min,

— Kälte - Installation von:

—— ca. 1 300 m Kaltwasserrohrleitungen (Stahl geschweißt) mit Korrosionsschutz + Wärmedämmung,

—— ein Kaltwasserverteiler mit 3 geregelten Heizkreisen und Hocheffizienzpumpen,

—— 2 Soleverteiler,

—— Plattenwärmeübertrager 180 kW.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Abgabe der Angebote per E-Mail, Fax und als Papierangebot ist nicht zulässig! Angebote, die in dieser Form abgegeben werden, werden von der Wertung ausgeschlossen! Abgabe der Angebote ist nur in elektronischer Form möglich!

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 069-161462
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

TZ SGD Los 19 - Heizungs-, Sanitär-, Kälteanlagen

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
11/06/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
BROCKMANN KLIMA GmbH
Löbtauer Straße 44
Dresden
01159
Deutschland
Telefon: +49 351403520
E-Mail: info@brockmann-klima.de
Fax: +49 3514035229
NUTS-Code: DED21
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 886 568.28 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei der Landesdirektion Sachsen, DS Leipzig
Braustraße 2
Leipzig
04107
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/06/2019