Lieferungen - 274817-2019

13/06/2019    S112    - - Lieferungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Finnland-Helsinki: Impfstoffe

2019/S 112-274817

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
National Institute for Health and Welfare
2229500-6
PL 30
Helsinki
00271
Finnland
E-Mail: jenni.tiainen@thl.fi
NUTS-Code: FI1B

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://thl.fi/en/web/thlfi-en

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Agentur/Amt auf zentral- oder bundesstaatlicher Ebene
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Contract for the Procurement of Human Papillomavirus Vaccine (HPV) 2019-2020 (2020-2021)

Referenznummer der Bekanntmachung: THL/1722/8.00.02/2018
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33651600
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

The Ministry of Social Affairs and Health (hereinafter ‘STM’) and National Institute for Health and Welfare (hereinafter ‘THL’ or ‘Customer’) request your tender for Human Papillomavirus Vaccine (HPV) belonging to the National Vaccination Programme in Finland. The contract period is 1 year (during 2019-2020). The extend of the contract (option period) is one year (during 2020-2021). Estimated quantity for the contract period including option is 94 000 doses. The customer reserves the right to increase or decrease the ordered numbers of doses by up to 20 %. The customer will choose the supplier based on a comparison of tenders. Tender that is economically the most advantageous will win the competition. The tenderer that quoted the lowest reference price per dose will be awarded the contract.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1 447 600.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FI
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

The purpose of STM and the customer is to procure Human Papillomavirus Vaccine (HPV) required for the National Vaccination Programme in Finland. The Customer will implement the procurement on STM's side. The roles of STM and customer are described in more detail in section ‘Presentation of the Contracting Authority’. The subject of procurement and the mandatory requirements relating to it are described in detail in this invitation to tender and its annexes. The contract will be awarded to one Supplier based on a comparison of tenders. Contract period: the contract period is 1 year (during 2019-2020). The contract period shall enter into force once the contract has been signed, and expire when all contractual duties have been performed. Please notice that in the Section ‘II.2.5. Award criteria’ Price means the reference price. Tenders will be compared in the manner described in section ‘Grounds for decision’ of the invitation to tender.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

If the customer decides to exercise the option, the supplier is committed to the following extensions of the contract: The extend of the contract (option period) is 1 year (during 2020-2021).

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

This procurement is detailed in the Contract Notice published on TED (Tenders Electronic Daily) online version and on the HILMA advertisement website as well as this Invitation to tender and its Annexes.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 214-489934
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Contract for the Procurement of Human Papillomavirus Vaccine (HPV) 2019-2020 (2020-2021)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/03/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
GlaxoSmithKline Oy
01083784
Espoo
Finnland
NUTS-Code: FI
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 447 600.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Tenderers may ask clarification questions using the supplier portal. The questions must be in English and will be answered in English. To guarantee the equal treatment of tenderers, questions posed in any other way cannot be answered. All times given in the invitation to tender are local time in Finland. Please note that the online connection to the supplier portal is periodically slow and the download time will take time. Please fill out the tenders information in good time before the deadline expires.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
The Market Court
Radanrakentajantie 5
Helsinki
00520
Finnland
Telefon: +358 295643300
E-Mail: markkinaoikeus@oikeus.fi
Fax: +358 295643314

Internet-Adresse: http://www.markkinaoikeus.fi/en/index.html

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/06/2019