Dienstleistungen - 275590-2019

13/06/2019    S112    - - Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Frankreich-Fontenay-aux-Roses: Wissenschaftliche Einrichtungen

2019/S 112-275590

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
IRSN
31 avenue de la Division Leclerc
Fontenay-aux-Roses
92260
Frankreich
Kontaktstelle(n): Hervé Haguenauer
Telefon: +33 158358179
E-Mail: herve.haguenauer@irsn.fr
NUTS-Code: FR105

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.irsn.fr

Adresse des Beschafferprofils: https://www.marches-publics.gouv.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Établissement public à caractère industriel et commercial
I.5)Haupttätigkeit(en)
Umwelt

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

IRSN. Mise en œuvre de l'instrumentation du forage Vseal1

Referenznummer der Bekanntmachung: IRSN_2018_SET_FORAGE_VSEAL1
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45214630
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

IRSN. Mise en œuvre d'essais de grande échelle in situ dans le laboratoire de recherche souterrain de Tournemire, pour le compte du laboratoire Letis, du service Sedre de l'Institut de radioprotection et de sûreté nucléaire (IRSN).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 322 337.77 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45214630
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRJ22
Hauptort der Ausführung:

Laboratoire souterrain de recherche de Tournemire.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

IRSN. Mise en œuvre d'essais in situ dans le laboratoire de recherche souterrain de Tournemire, pour le compte du laboratoire Letis, du service SEDRE de l'Institut de radioprotection et de sûreté nucléaire (IRSN). Les prestations se décomposent en 3 parties qui couvrent l'ensemble des éléments nécessaires à la conduite de ces essais. La Partie no 1 comprend toute l'instrumentation à l'intérieur et aux interfaces du noyau d'argile, pour permettre la surveillance des changements de pression et d'humidité dans les champs de contraintes. La partie no 2 concerne le système de confinement et d'hydratation qui assure la fermeture et l'étanchéité pendant la phase de restauration, et permet ensuite l'hydratation et la réalisation des phases d'injection de gaz. La partie no 3 comprend l'installation du noyau de bentonite.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Prix / Gewichtung: 40
Kostenkriterium - Name: Méthodologie et adéquation des solutions techniques aux besoins du cahier des charges de l'IRSN / Gewichtung: 40
Kostenkriterium - Name: Planning et organisation du projet / Gewichtung: 20
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Dans le cadre de l'appel d'offres ouvert, une seule offre a été reçue. Elle a été déclarée irrégulière. L'IRSN a décidé de mettre en œuvre une procédure concurrentielle avec négociation avec le soumissionnaire qui avait présenté l'offre, conformément aux dispositions du 6o du II de l'article 25 du décret 2016-360 du 25.3.2016 relatif aux marchés publics.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 113-257172
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 50000374 - 33000323
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Mise en œuvre de l'instrumentation du puits Vseal de la station expérimentale de tournemire

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
09/05/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 1
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Amberg Infraestructuras
avda. de la Industria, 37-39 28108 Alcobendas, Madrid, Espagne
Alcobendas, Madrid
28108
Spanien
NUTS-Code: ES300
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 322 337.77 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de Marseille
22-24 rue Breteuil
Marseille
13006
Frankreich
Telefon: +33 491134813
E-Mail: greffe.ta-marseille@juradm.fr
Fax: +33 491811387

Internet-Adresse: http://marseille.tribunal-administratif.fr//

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Les voies de recours ouvertes sont les suivantes:

— référé contractuel prévu aux articles L. 551-13 à L. 551-23 du CJA, et pouvant être exercé dans les délais prévus à l'article R. 551-7 du CJA,

— recours pour excès de pouvoir contre une décision administrative prévu aux articles R. 421-1 à R. 421-7 du CJA, et pouvant être exercé dans les 2 mois suivant la notification ou la publication de la décision de l'organisme (le recours ne peut plus, toutefois, être exercé après la signature du contrat),

— recours de pleine juridiction ouvert aux tiers justifiant d'un intérêt lésé, et pouvant être exercé dans les 2 mois suivant la date à laquelle la conclusion du contrat est rendue publique.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Tribunal administratif de Marseille
22-24 rue Breteuil
Marseille
13006
Frankreich
Telefon: +33 491134813
E-Mail: greffe.ta-marseille@juradm.fr
Fax: +33 491811387

Internet-Adresse: http://marseille.tribunal-administratif.fr//

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/06/2019