Dienstleistungen - 275687-2019

13/06/2019    S112    - - Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Frankreich-Maubeuge: Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen

2019/S 112-275687

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Agglomération Maubeuge Val de Sambre
1 place du Pavillon, BP 50234
Maubeuge Cedex
59603
Frankreich
Telefon: +33 327530100
E-Mail: marches-publics@amvs.fr
Fax: +33 327530110
NUTS-Code: FRE11

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.agglovaldesambre.fr

Adresse des Beschafferprofils: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/index.jsp

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: EPCI
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Tri des déchets d'emballages ménagers, des papiers et transfert du verre pour l'ensemble du territoire de la CAMVS

Referenznummer der Bekanntmachung: AM19.09
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90500000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Tri des déchets d'emballages ménagers, des papiers et transfert du verre pour l'ensemble du territoire de la CAMVS (incluant le passage en extension dès 2022).

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90510000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: FRE11
Hauptort der Ausführung:

Territoire de la CAMVS.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Tri des déchets d'emballages ménagers, des papiers et transfert du verre pour l'ensemble du territoire de la CAMVS.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: La valeur technique et environnementale au travers du mémoire du candidat / Gewichtung: 40
Preis - Gewichtung: 60
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Ce marché pourra faire l'objet d'une reconduction de 2 fois 12 mois (soit du 11.6.2022 au 11.6.2024).

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 053-122369
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: AM19.09
Bezeichnung des Auftrags:

Tri des déchets d'emballages ménagers, des papiers et transfert du verre pour l'ensemble du territoire de la CAMVS (incluant le passage en extension dès 2022)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

La Communauté d'agglomération Maubeuge Val de Sambre décide de déclarer cette procédure infructueuse au motif que la seule offre parvenue est inacceptable financièrement et décide de faire usage de la procédure avec négociation dont les modalités de recours sont décrites notamment à l'article R. 2124- 3 - 6o du décret no 2018-1075 du 3.12.2018: (réception d'offres toutes irrégulières ou inacceptables). Il sera fait application des dispositions des articles L. 2124-3 de l'ordonnance no 2018-1074 du 26.11.2018, des règles de procédure de l'article R. 2124-3 6o du décret no 2018-1075 du 3.12.2018 ainsi que des dispositions des articles R. 2161-12 à R. 2161-20 du code de la commande publique.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Tribunal administratif de Lille
5 rue Geoffroy Saint-Hilaire, CS 62039
Lille
59014
Frankreich
Telefon: +33 359542342
E-Mail: greffe.ta-lille@juradm.fr
Fax: +33 359542445
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/06/2019