The Publications Office of the EU is in the process of updating some of the content on this website in the light of the withdrawal of the United Kingdom from the European Union. If the site contains content that does not yet reflect the withdrawal of the United Kingdom, it is unintentional and will be addressed.

Supplies - 27767-2020

21/01/2020    S14    Supplies - Contract notice - Open procedure 

Germany-Herzberg/Elster: Rescue vehicles

2020/S 014-027767

Contract notice

Supplies

Legal Basis:

Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Rettungsdienst des Landkreises Elbe-Elster
National registration number: CXP9YNWDG3X
Postal address: An der Lanfter 5
Town: Herzberg/Elster
NUTS code: DE407
Postal code: 04916
Country: Germany
Contact person: Frau Schüler
E-mail: heike.schueler@lkee.de

Internet address(es):

Main address: www.lkee.de

I.2)Information about joint procurement
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YNWDG3X/documents
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YNWDG3X
I.4)Type of the contracting authority
Regional or local authority
I.5)Main activity
General public services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

RTW

Reference number: 01/2020/VgV
II.1.2)Main CPV code
34114110
II.1.3)Type of contract
Supplies
II.1.4)Short description:

Lieferung und Ausbau von 2 Rettungstransportwagen nach DIN EN 1789 Typ C Wechselkofferaufbau, einschließlich Medizintechnik, Kommunikationstechnik, sowie rettungsdienstlicher Ausrüstung nach einem Leistungsverzeichnis (LV). Der Kofferaufbau ist als Wechselkoffermodul gem. gültiger DIN EN 1789, der DIN EN 1865-5:2012 und der DIN 13500 auf einem Fahrgestell mit Fahrerhaus zu konzipieren. Das Wechselkoffermodul ist für mindestens 2 Fahrgestell wechsel nach jeweils 5 Jahren-auszulegen.

II.1.5)Estimated total value
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for all lots
II.2)Description
II.2.1)Title:

RTW

Lot No: 01
II.2.2)Additional CPV code(s)
34114110
33140000
33100000
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE407
Main site or place of performance:

Rettungsdienst des Landkreises Elbe-Elster

An der Lanfter 5

04916 Herzberg/Elster

II.2.4)Description of the procurement:

Die Bekanntmachung betrifft einen öffentlichen Auftrag. Der Inhalt der Bekanntmachung ist die formelle Darlegung von der Lieferung und Ausbau von 2 Rettungstransportwagen nach DIN EN 1789 Typ C Wechselkofferaufbau, einschließlich Medizintechnik, Kommunikationstechnik, sowie rettungsdienstlicher Ausrüstung nach einem Leistungsverzeichnis (LV). Der Kofferaufbau ist als Wechselkoffermodul gem. gültiger DIN EN 1789, der DIN EN 1865-5:2012 und der DIN 13500 auf einem Fahrgestell mit Fahrerhaus zu konzipieren. Das Wechselkoffermodul ist für mindestens 2 Fahrgestell wechsel nach jeweils 5 Jahren-auszulegen.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Quality criterion - Name: Telefonische Erreichbarkeit Service & Kundendienst Kofferaufbau / Weighting: 4,5 %
Quality criterion - Name: rsatzteilversorgung Kofferaufbau — „Jahre" / Weighting: 1,5
Quality criterion - Name: Ersatzteilversorgung Kofferaufbau — „Reaktionszeit" / Weighting: 1,5
Quality criterion - Name: Service Kundendienst Kofferaufbau — Verfügbarkeit vor Ort / Weighting: 1,5
Quality criterion - Name: Service Kundendienst Kofferaufbau — Reaktionszeit(i. W. Fahrzeit vom Service- Standort bis zum Eintreffen vor Ort) / Weighting: 6
Quality criterion - Name: Service Kundendienst Kofferaufbau — Werkstattfahrt des RTW hier: Fahrzeit zum Service-Stando / Weighting: 6
Quality criterion - Name: Technischer Wert des angebotenen Wechselkofferaufbau — Befestigungen / Weighting: 1,5
Quality criterion - Name: Umsetzbarkeit des angebotenen Wechselkofferaufbau — „Ty“ / Weighting: 4,5
Quality criterion - Name: Umsetzbarkeit des angebotenen Wechselkofferaufbau — „Häufigkeit" / Weighting: 1,5
Quality criterion - Name: Schulung kundeneigener Service / Weighting: 1,5
Price - Weighting: 70 %
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 25/03/2020
End: 30/09/2020
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.12)Information about electronic catalogues
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information
II.2)Description
II.2.1)Title:

EKG

Lot No: 02
II.2.2)Additional CPV code(s)
33000000
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE407
Main site or place of performance:

Rettungsdienst des Landkreises Elbe-Elster

An der Lanfter 5

04916 Herzberg/Elster

II.2.4)Description of the procurement:

Lieferung von Medizintechnik nach Medizinproduktegesetz, sowie nach der entsprechenden Norm in der jeweils gültigen Fassung.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Quality criterion - Name: Telefonische Erreichbarkeit Service& Kundendienst / Weighting: 5
Quality criterion - Name: Ersatzteilversorgung Reaktionszeit / Weighting: 5
Quality criterion - Name: Service Kundendienst Verfügbarkeit vor Ort / Weighting: 5
Quality criterion - Name: Servisce Kundendienst Reaktionszeit/Fahrzeit vom Standort bis Eintreffen / Weighting: 5
Price - Weighting: 80
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 25/03/2020
End: 18/08/2020
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.12)Information about electronic catalogues
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information
II.2)Description
II.2.1)Title:

Absaugpumpe, Beatmungsgerät, Spritzenpumpe

Lot No: 03
II.2.2)Additional CPV code(s)
33000000
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE407
Main site or place of performance:

Rettungsdienst des Landkreises Elbe-Elster

An der Lanfter 5

04916 Herzberg/Elster

II.2.4)Description of the procurement:

Lieferung von Medizintechnik nach einem Leistungsverzeichnis (LV) den Vorgaben des Medizinproduktegesetz in der jeweils gültigen Fassung und Normen nach jeweils gültigen DIN Vorgaben für Medizintechnik. Die Medizintechnik lt. LV wird in einem Kofferaufbau als Wechselkoffermodul gem. gültiger DIN EN 1789, der DIN EN 1865-5:2012 und der DIN 13500 auf einem Fahrgestell mit Fahrerhaus zum Einsatz kommen.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Quality criterion - Name: Telefonische Erreichbarkeit Service& Kundendienst / Weighting: 5
Quality criterion - Name: Ersatzteilversorgung Reaktionszeit / Weighting: 5
Quality criterion - Name: Service Kundendienst Verfügbarkeit vor Ort / Weighting: 5
Quality criterion - Name: Servisce Kundendienst Reaktionszeit/Fahrzeit vom Standort bis Eintreffen / Weighting: 5
Price - Weighting: 80
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 25/03/2020
End: 18/08/2020
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.12)Information about electronic catalogues
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information
II.2)Description
II.2.1)Title:

Zubehör

Lot No: 04
II.2.2)Additional CPV code(s)
33000000
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DE407
Main site or place of performance:

Rettungsdienst des Landkreises Elbe-Elster

An der Lanfter 5

04916 Herzberg/Elster

II.2.4)Description of the procurement:

Lieferung von Spineboard, Rollboard, Vakuumschienenset, Vakuummatratze, Tragetuch, Verbandkoffer, Schutzhelm, Notfallrucksack lt. Angaben LV Los 04.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Quality criterion - Name: Telefonische Erreichbarkeit Service& Kundendienst / Weighting: 5
Quality criterion - Name: Reaktionszeit Ersatzliefreung / Weighting: 5
Quality criterion - Name: Service Kundendienst Verfügbarkeit vor Ort / Weighting: 5
Quality criterion - Name: ce Kundendienst Reaktionszeit/Fahrzeit vom Standort bis Eintreffen / Weighting: 5
Price - Weighting: 80
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Start: 25/03/2020
End: 18/08/2020
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.12)Information about electronic catalogues
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Folgende Nachweise sind mit dem Angebot vorzulegen, sofern kein Präqualifikationszertifikat vorgelegt wird:

— je eine vollständige Kopie des Handelsregister- und Berufsregisterauszug nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Landes in dem der Bieter seinen Sitz hat,

— Eintrag in der Handwerksrolle sowie Innungseintrag, soweit einschlägig bzw. nach Maßgabe der Rechtsvorschriften des Landes, in dem der Bieter seinen Sitz hat,

— handwerks-bzw. Gewerbekarte der zuständigen Handwerkskammer oder Zugehörigkeitsbescheinigung der zuständigen Industrie- und Handelskammer.

III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

— Nachweis der Betriebshaftpflichtversicherung.

III.1.3)Technical and professional ability
III.1.5)Information about reserved contracts
III.2)Conditions related to the contract
III.2.2)Contract performance conditions:

Die Mindestanforderungen nach Bbg. Vergabegesetz finden Anwendung.

III.2.3)Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4)Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.6)Information about electronic auction
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: no
IV.2)Administrative information
IV.2.1)Previous publication concerning this procedure
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 25/02/2020
Local time: 10:00
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 25/03/2020
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 25/02/2020
Local time: 10:00

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2)Information about electronic workflows
VI.3)Additional information:

Vergabeunterlagen werden ausschließlich auf der elektronischen Vergabeplattform (http://www.vergabemarktplatz.brandenburg.de) bereitgestellt. Die Verfahrenskommunikation wird ebenfalls ausschließlich elektronisch über den Kommunikationsbereich des Vergabemarktplatzes Brandenburg abgewickelt. Fragen sind ausschließlich hierüber an die Vergabestelle zu richten. Ggf. erforderliche Nachsendungen und Änderungen werden ebenfalls in diesem Portal in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Eine Registrierung auf der Vergabeplattform ist freiwillig. Beim Unterlassen der freiwilligen Registrierung trägt das Unternehmen das Risiko, einen Teilnahmeantrag, eine Interessenbestätigung oder ein Angebot auf der Grundlage veralteter Vergabeunterlagen erstellt zu haben und daher im weiteren Verlauf vom Verfahren ausgeschlossen zu werden.

Bekanntmachungs-ID: CXP9YNWDG3X

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer des Landes Brandenburg beim Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten (MWE)
Postal address: Heinrich-Mann-Allee 107
Town: Potsdam
Postal code: 14473
Country: Germany
Telephone: +49 331-8661617
Fax: +49 331-8661652

Internet address: http://www.mwe.brandenburg.de/

VI.4.2)Body responsible for mediation procedures
VI.4.3)Review procedure
Precise information on deadline(s) for review procedures:

Ein Bieter, der einen Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt hat, muss diesen innerhalb einer Frist von 10 Tagen gegenüber dem Auftraggeber rügen. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die auf Grund der Bekanntmachung erkennbar sind, müssen bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, müssen spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Angebotsabgabe gerügt werden. Hilft der auftraggeber einer Rüge nicht ab, ist der Nachprüfungsantrag innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des auftraggebers zu stellen.(Vgl. §160 GWB) die Vergabestelle wird vor Zuschlagserteilung die Bieter, deren Angebot nicht berücksichtigt werden sollten, hier von in Textform in Kenntnis setzen. Bei schriftlicher Mitteilung darf der Vertrag erst 15 Kalendertage, bei Mitteilung durch Telefax erst 10 Kalendertage nach der Absendung dieser Information geschlossen werden (vgl. § 134 GWB).

VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
VI.5)Date of dispatch of this notice:
17/01/2020