Dienstleistungen - 289544-2020

22/06/2020    S119

Belgien-Namur: Umfragen

2020/S 119-289544

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Sowaer affaires générales — secteurs classiques
Nationale Identifikationsnummer: 0475.247.837_533432
Postanschrift: Namur Office Park, Avenue des Dessus-de-Lives 8
Ort: Namur
NUTS-Code: BE352 Arr. Namur
Postleitzahl: 5101
Land: Belgien
Kontaktstelle(n): Thibaut de Villenfagne, directeur général
E-Mail: tdv@sowaer.be
Telefon: +32 81328950
Fax: +32 81313504
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.sowaer.be
Adresse des Beschafferprofils: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=378510
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=378510
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Aéroports

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Désignation d’un prestataire spécialisé dans l’évaluation et la cession de terrains dans les secteurs économiques et aéroportuaires

Referenznummer der Bekanntmachung: SOWAER Affaires générales - Secteurs classiques-SOWAER/SER/ZAE/534/2020-F02_0
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79311000 Umfragen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Évaluation du prix de marché des terrains économiques situés autour de l’aéroport de Liège.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: BE332 Arr. Liège
Hauptort der Ausführung:

Zones d'activités économiques autour de l'aéroport de Liège.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Le présent marché porte sur l’évaluation du prix de marché des terrains économiques situés autour de l’aéroport de Liège.

Le présent marché est divisé en deux phases:

— l’établissement d’un Benchmark au niveau de terrains économiques aux abords d’aéroports européens comparables à l’aéroport de Liège (activité principalement cargo), lequel devra se fonder sur des éléments probants pour permettre d’établir un rapport d’évaluation;

— la fourniture d’un rapport d’évaluation visant à établir le prix du marché des terrains concernés qui contiendra a minima une analyse détaillée des caractéristiques particulières de chaque parcelle et de l’implication de celles-ci sur leur valeur, une analyse détaillée des éléments de comparaison pertinents et une justification circonstanciée de la sélection des points de comparaison.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 90
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Un guide de sélection est joint en annexe du présent avis.

Une engagement de confidentialité est à transmettre dûment signé et complété en vue de l'envoi du cahier spécial des charges en cas de sélection.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Le cas échéant, en fonction de la nationalité du candidat et de la réglementation nationale à laquelle il est soumis.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Nichtoffenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 20/07/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 03/08/2020
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Französisch

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Un Document unique de marché européen (DUME) est établi pour la candidature.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Conseil d'État
Postanschrift: Rue de la Science 33
Ort: Bruxelles
Postleitzahl: 1040
Land: Belgien
E-Mail: info@raadvst-consetat.be
Internet-Adresse: http://www.raadvst-consetat.be
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/06/2020