Services - 296223-2020

25/06/2020    S121

Germany-Bonn: Research and development services and related consultancy services

2020/S 121-296223

Contract notice

Services

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Eisenbahn-Bundesamt — Zentrale Vergabestelle
Postal address: Heinemannstraße 6
Town: Bonn
NUTS code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
Postal code: 53175
Country: Germany
E-mail: Vergabestelle@eba.bund.de

Internet address(es):

Main address: http://www.eba.bund.de

I.2)Information about joint procurement
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=335128
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=335128
I.4)Type of the contracting authority
National or federal agency/office
I.5)Main activity
General public services

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

DZSF — Forschungsprojekt Einsatz von kohlenstoffbasierten Materialien im Schienenverkehr als Mittel zum Klimaschutz (Lose 1-4)

Reference number: 11vb/046-0099#017
II.1.2)Main CPV code
73000000 Research and development services and related consultancy services
II.1.3)Type of contract
Services
II.1.4)Short description:

Ziel dieses Projektes ist es zu untersuchen, welche Möglichkeiten für den Schienenverkehr bestehen, Werkstoffe, die aus dem Kohlenstoff in der Atmosphäre hergestellt werden, einsetzen zu können.

Dabei soll dargestellt werden, welche Anwendungsfelder für diese Werkstoffe im Eisenbahnbereich bestehen und ob gesetzliche oder unter gesetzliche Regelungen eine Anwendung verhindern würden. Zusätzlich ist zu untersuchen, wie die zu erwartenden Nachteile quantifiziert werden und welche Vorteile dem gegenübergestellt werden können. Dabei sind neben den direkten Materialeigenschaften auch die angepassten Kosten und Aufwände für Beschaffung und Betrieb, sowie die Energiebilanz des Ersatzwerkstoffes im Vergleich zum Ausgangszustand zu berücksichtigen.

Dieses Projekt ist in 4 Lose unterteilt. Für jedes Los muss ein eigenes Angebot abgegeben werden, wobei eine Bearbeitung mehrerer oder aller Lose durch einen Anbieter möglich ist, wenn entsprechende Expertise nachgewiesen werden kann.

Die 4 Lose sind:

— Los 1: Infrastruktur freie Strecke; Oberbau, Unterbau, Energieversorgung, Tunnel, Brücken, Hangsicherungen, Signalanlagen, Maste, Beschilderung,

— Los 2: Infrastruktur Umschlag und Übergang zur Straße; Anlagen zum Umschlag von Gütern inkl. der Be- und Entladung von LKWs in solchen Systemen, besonderer Formen des Oberbaus (z. B. LKW-befahrbar) Bahnübergänge, typische Betriebsanlagen,

— Los 3: Infrastruktur Bahnhöfe; Bahnhofsgebäude, Parkmöglichkeiten, Unterführungen, Bahnsteige, Überdachungen,

— Los 4: Fahrzeuge; Lokomotiven, Wagen, Triebfahrzeuge, Sonderfahrzeuge.

II.1.5)Estimated total value
Value excluding VAT: 1 000 000.00 EUR
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for all lots
II.2)Description
II.2.1)Title:

Infrastruktur freie Strecke (...)

Lot No: 1
II.2.2)Additional CPV code(s)
73300000 Design and execution of research and development
45220000 Engineering works and construction works
71000000 Architectural, construction, engineering and inspection services
71310000 Consultative engineering and construction services
34000000 Transport equipment and auxiliary products to transportation
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Description of the procurement:

Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen, insbesondere Leistungsbeschreibung und Bieterinformation.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Quality criterion - Name: Relevanz, Umfang, Methodik, Auswertung der Recherche (AP 1) / Weighting: 15
Quality criterion - Name: Daten, Methodik, Kombination, Aussagekraft der Auswertung (AP 2) / Weighting: 15
Quality criterion - Name: Daten, Methodik, Kombination, Aussagekraft der Auswertung (AP 3) / Weighting: 20
Quality criterion - Name: Daten, Methodik, Priorisierung, Aussagekraft der Handlungsempfehlung (AP 4) / Weighting: 20
Price - Weighting: 30
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Duration in months: 18
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.12)Information about electronic catalogues
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen, insbesondere der Leistungsbeschreibung und der Bieterinformation.

II.2)Description
II.2.1)Title:

Infrastruktur Umschlag und Übergang zur Straße (...)

Lot No: 2
II.2.2)Additional CPV code(s)
73300000 Design and execution of research and development
45220000 Engineering works and construction works
71000000 Architectural, construction, engineering and inspection services
71310000 Consultative engineering and construction services
34000000 Transport equipment and auxiliary products to transportation
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Description of the procurement:

Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen, insbesondere Leistungsbeschreibung und Bieterinformation.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Quality criterion - Name: Relevanz, Umfang, Methodik, Auswertung der Recherche (AP 1) / Weighting: 15
Quality criterion - Name: Daten, Methodik, Kombination, Aussagekraft der Auswertung (AP 2) / Weighting: 15
Quality criterion - Name: Daten, Methodik, Kombination, Aussagekraft der Auswertung (AP 3) / Weighting: 20
Quality criterion - Name: Daten, Methodik, Priorisierung, Aussagekraft der Handlungsempfehlung (AP 4) / Weighting: 20
Price - Weighting: 30
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Duration in months: 18
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.12)Information about electronic catalogues
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen, insbesondere der Leistungsbeschreibung und der Bieterinformation.

II.2)Description
II.2.1)Title:

Infrastruktur Bahnhöfe (...)

Lot No: 3
II.2.2)Additional CPV code(s)
73300000 Design and execution of research and development
45220000 Engineering works and construction works
71000000 Architectural, construction, engineering and inspection services
71310000 Consultative engineering and construction services
34000000 Transport equipment and auxiliary products to transportation
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Description of the procurement:

Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen, insbesondere Leistungsbeschreibung und Bieterinformation.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Quality criterion - Name: Relevanz, Umfang, Methodik, Auswertung der Recherche (AP 1) / Weighting: 15
Quality criterion - Name: Daten, Methodik, Kombination, Aussagekraft der Auswertung (AP 2) / Weighting: 15
Quality criterion - Name: Daten, Methodik, Kombination, Aussagekraft der Auswertung (AP 3) / Weighting: 20
Quality criterion - Name: Daten, Methodik, Priorisierung, Aussagekraft der Handlungsempfehlung (AP 4) / Weighting: 20
Price - Weighting: 30
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Duration in months: 18
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.12)Information about electronic catalogues
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen, insbesondere der Leistungsbeschreibung und der Bieterinformation.

II.2)Description
II.2.1)Title:

Fahrzeuge (...)

Lot No: 4
II.2.2)Additional CPV code(s)
73300000 Design and execution of research and development
45220000 Engineering works and construction works
71000000 Architectural, construction, engineering and inspection services
71310000 Consultative engineering and construction services
34000000 Transport equipment and auxiliary products to transportation
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Description of the procurement:

Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen, insbesondere Leistungsbeschreibung und Bieterinformation.

II.2.5)Award criteria
Criteria below
Quality criterion - Name: Relevanz, Umfang, Methodik, Auswertung der Recherche (AP 1) / Weighting: 15
Quality criterion - Name: Daten, Methodik, Kombination, Aussagekraft der Auswertung (AP 2) / Weighting: 15
Quality criterion - Name: Daten, Methodik, Kombination, Aussagekraft der Auswertung (AP 3) / Weighting: 20
Quality criterion - Name: Daten, Methodik, Priorisierung, Aussagekraft der Handlungsempfehlung (AP 4) / Weighting: 20
Price - Weighting: 30
II.2.6)Estimated value
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Duration in months: 18
This contract is subject to renewal: no
II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.12)Information about electronic catalogues
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Die Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen, insbesondere der Leistungsbeschreibung und der Bieterinformation.

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:
III.1.3)Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

In Bezug auf die technische und berufliche Leistungsfähigkeit müssen folgende Anforderungen vom Bieter erfüllt werden:

Wissenschaftliche Kompetenz und aktuelle, einschlägige Kenntnisse zu:

— Vorschriften und Regelungen aus dem in der LB (Kap 1.2) abgegrenzten Los;

— Kenntnisse bzgl. der Werkstoffwissenschaften, idealerweise mit Bezug zu kohlenstoffbasierten Materialien;

— Konzeption, Durchführung und Auswertung von wissenschaftlichen Untersuchungen;

— Erstellung von wissenschaftlichen Berichten.

Die technische und berufliche Leistungsfähigkeit wird überprüft anhand einer vom Bieter zusammengestellten Referenzliste (Anlage 2) für die oben geforderten Kompetenzen. Daher ist ein aussagekräftiger Nachweis über einschlägige Qualifikationen und Kompetenzen — z. B. durch vergleichbare Projekte, Veröffentlichungen und Mitarbeit in Normungsausschüssen (je min. 3 aussagekräftige, möglichst aktuelle Quellen) beizufügen.

Zu jeder Referenz sind folgende Angaben unter Verwendung des Vordrucks der Anlage 2 (Referenzliste) zu machen:

— Auftraggeber, mit Nennung eines Ansprechpartners;

— inhaltlich aussagekräftige Kurzbeschreibung des Projektes. Der Bieter hat den Bezug zur ausgeschriebenen Leistung nachvollziehbar zu belegen;

— Leistungszeitraum.

Es ist darüber hinaus nachzuweisen, dass die mit der Durchführung der einzelnen Arbeitspakete beauftragten Personen die hierfür notwendigen Kompetenzen und Kenntnisse haben, durch z. B. Abschlusszeugnisse, Qualifikationsnachweise, Referenzprojekte.

III.1.5)Information about reserved contracts
III.2)Conditions related to the contract
III.2.1)Information about a particular profession
III.2.2)Contract performance conditions:

Sofern im Zusammenhang mit der Beauftragung keine abweichenden, schriftlichen Vereinbarungen getroffen werden, werden im Falle eines Zuschlags:

— die Vergabeunterlagen der ausschreibenden Stelle in Verbindung mit dem Angebot des Bieters, der den Zuschlag erhält;

— der Vertrag (ein Entwurf ist den Vergabeunterlagen beigefügt, dieser wird bei Auftragserteilung noch konkretisiert);

— die Allgemeinen Bedingungen für Forschungs- und Entwicklungsverträge für den Bereich des BMVI (ABFE);

— die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen (VOL/B).

In der bei Vertragsschluss geltenden Fassung Bestandteil des Vertrages. Vertragssprache ist Deutsch. Das Angebot ist ebenso in deutscher Sprache abzugeben.

III.2.3)Information about staff responsible for the performance of the contract

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
IV.1.4)Information about reduction of the number of solutions or tenders during negotiation or dialogue
IV.1.6)Information about electronic auction
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: no
IV.2)Administrative information
IV.2.1)Previous publication concerning this procedure
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 05/08/2020
Local time: 12:00
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 30/11/2020
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 05/08/2020
Local time: 13:00
Information about authorised persons and opening procedure:

Die Angebotsöffnung erfolgt nach Ende der Angebotsfrist unverzüglich. Die Angebote werden elektronisch mittels eVergabe unter Beachtung des 4-Augen-Prinzips durch mindestens 2 Mitarbeitende des Auftraggebers geöffnet.

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2)Information about electronic workflows
Electronic ordering will be used
Electronic invoicing will be accepted
VI.3)Additional information:

Sowohl die Information nicht berücksichtigter Bieter, als auch die Zuschlagserteilung erfolgen elektronisch via eVergabe-Plattform des Bundes.

Die Rechnungsstellung kann entweder elektronisch über das eRechnungs-Portal des Bundes im Standard xRechnung oder klassisch per Briefpost erfolgen. Rechnungsversand per Email o. ä. ist nicht zulässig.

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: -Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt-
Postal address: Villemombler Straße 76
Town: Bonn
Postal code: 53123
Country: Germany
E-mail: vk@bundeskartellamt.bund.de
Telephone: +49 228-94990
Fax: +49 228-9499163
VI.4.2)Body responsible for mediation procedures
VI.4.3)Review procedure
VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
VI.5)Date of dispatch of this notice:
22/06/2020