Consultez notre page spéciale COVID-19 pour connaître les marchés liés aux besoins en matériel médical.

La conférence sur l’avenir de l’Europe vous donne l’occasion de partager vos idées et de façonner l’avenir de l’Europe. Faites entendre votre voix!

Marché de travaux - 298452-2021

15/06/2021    S114

Allemagne-Altlandsberg: Travaux de gros œuvre

2021/S 114-298452

Avis de marché

Travaux

Base juridique:
Directive 2014/24/UE

Section I: Pouvoir adjudicateur

I.1)Nom et adresses
Nom officiel: Stadt Altlandsberg
Adresse postale: Berliner Allee 6
Ville: Altlandsberg
Code NUTS: DE409 Märkisch-Oderland
Code postal: 15345
Pays: Allemagne
Point(s) de contact: Vergabestelle
Courriel: k.blume@stadt-altlandsberg.de
Téléphone: +49 33438156-47
Fax: +49 3343815688
Adresse(s) internet:
Adresse principale: http://www.altlandsberg.de
I.3)Communication
Les documents du marché sont disponibles gratuitement en accès direct non restreint et complet, à l'adresse: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXU3YYDYY6H/documents
Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées par voie électronique via: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXU3YYDYY6H
I.4)Type de pouvoir adjudicateur
Autorité régionale ou locale
I.5)Activité principale
Services généraux des administrations publiques

Section II: Objet

II.1)Étendue du marché
II.1.1)Intitulé:

Erweiterter Rohbau Neubau Oberschulcampus Altlandsberg und 3-Feld-Sporthalle

Numéro de référence: 2021ÖV011OSCA
II.1.2)Code CPV principal
45223220 Travaux de gros œuvre
II.1.3)Type de marché
Travaux
II.1.4)Description succincte:

Erweiterte Rohbauarbeiten Neubau Oberschulcampus und Dreifeld-Sporthalle Altlandsberg.

II.1.5)Valeur totale estimée
II.1.6)Information sur les lots
Ce marché est divisé en lots: non
II.2)Description
II.2.2)Code(s) CPV additionnel(s)
44112400 Toit
44112420 Soutènements de toit
44112430 Fermes de toit
45112420 Travaux de fouille en excavation
45212225 Travaux de construction de palais des sports
45214000 Travaux de construction d'établissements d'enseignement et de centres de recherche
45214220 Travaux de construction d'écoles secondaires
45262210 Travaux de fondation
45262300 Travaux de bétonnage
45262310 Travaux de mise en œuvre de béton armé
45262311 Travaux de gros œuvre en béton
45262520 Travaux de briquetage
II.2.3)Lieu d'exécution
Code NUTS: DE409 Märkisch-Oderland
Lieu principal d'exécution:

15345 Altlandsberg

II.2.4)Description des prestations:

Gegenstand des vom AN zu erbringenden Bau-Solls sind die erweiterten Rohbaumaßnahmen zur Errichtung der Oberschule und Sporthalle Altlandsberg einschließlich aller Neben- und besonderen Leistungen in vollständiger fix und fertiger Leistung auf Grundlage der den Verdingungsunterlagen zugrunde liegenden Plänen und Ausführungsbeschreibungen.

Die Stadt Altlandsberg beabsichtigt die Verlegung der Oberschule der bestehenden Stadtschule Altlandsberg. Der Grundschulteil der Stadtschule an aktuellem Standort in der Altstadt bleibt bestehen. Die Oberschule wird an den neu geschaffenen Oberschulcampus entlang der Fredersdorfer Chaussee verlagert.

Der Baukörper der Oberschule wird aufgeteilt in die 3 Bauteile A, B und C.

Der zentrale Eingangsbereich / Foyer liegt im Bauteil A. Im Erdgeschoss liegt Richtung Norden und Richtung Schulhof die große Aula und Mensa. Vom Foyer aus gibt es außerdem die beiden Zugänge in die südlich gelegenen Bauteile B und C. Hier sind Unterrichts- und Fachräume Untergebracht.

Die 3-Fach Sporthalle wird für den Schulsport während der Schulbetriebszeiten genutzt. Vom zentralen Eingangsbereich/ Foyer gelangt man über die offene Treppe in das Obergeschoss. Hier liegen in Richtung Schulhof orientiert die Umkleideräume. Der den Umkleiden vorgeschaltete Flur ist in Richtung Halle geöffnet und durch ein Stahlseilnetz von der Halle abgetrennt.

Die wesentlichen Leistungsbestandteile des erweiterten Rohbaus sind die Lieferung und Montage

— der Grundleitungen inkl. des dafür notwendigen Erdbaus,

— der Gründung mit 50 cm bzw. 40 cm starken Fundamentplatten in der Schule sowie einer 40 cm starken Fundamentplatte und Einzel- und Streifenfundamenten für die Sporthalle,

— der tragenden Stahlbetonbauteile wie Wände und Decken,

— von tragendem Sichtmauerwerk aus Betonstein,

— des Dachtragwerks der Sporthalle bestehend aus 2,10 hohen Brettschichtholzbindern.

II.2.5)Critères d’attribution
Critères énoncés ci-dessous
Prix
II.2.6)Valeur estimée
II.2.7)Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique
Début: 28/09/2021
Fin: 02/05/2022
Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: non
II.2.10)Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11)Information sur les options
Options: non
II.2.13)Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14)Informations complémentaires

Section III: Renseignements d’ordre juridique, économique, financier et technique

III.1)Conditions de participation
III.1.1)Habilitation à exercer l'activité professionnelle, y compris exigences relatives à l'inscription au registre du commerce ou de la profession
Liste et description succincte des conditions:

Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von Nachunternehmen ist auf Verlangen nachzuweisen, dass die vorgesehenen Nachunternehmen präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen. Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt 124 „Eigenerklärung zur Eignung“ vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind die Eigenerklärungen auch für die vorgesehenen Nachunternehmen abzugeben, es sei denn, die Nachunternehmen sind präqualifiziert. In diesem Fall reicht die Angabe der Nummer, unter der die Nachunternehmen in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen (Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden.

III.1.2)Capacité économique et financière
Liste et description succincte des critères de sélection:

Der Bieter hat zum Nachweis seiner Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Angaben gemäß § 6a Abs. 2 Nr. a bis c VOB/A EU zu machen. Nicht präqualifizierte Unternehmen machen hierzu die erforderlichen Angaben im Formblatt 124 „Eigenerklärung zur Eignung“.

III.1.3)Capacité technique et professionnelle
Liste et description succincte des critères de sélection:

Mindestens 3 eindeutige Referenzen der letzten 5 Jahre mit der Arbeit an vergleichbaren Bauwerken sind erforderlich. Entsprechende Nachweise sind dem Angebot unbedingt beizulegen. Zu erbringen sind Angaben bezüglich § 6a Abs. 3 Nr. a, b, c, g, h und i VOB/A EU. Die unterschriebene Vereinbarung zur Einhaltung der Mindestanforderungen nach dem Brandenburgischen Vergabegesetz ist zwingend einzureichen.

III.2)Conditions liées au marché
III.2.2)Conditions particulières d'exécution:

Einzureichende Unterlagen:

— Handelsregisterauszug/ Gewerbeanmeldung (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen),

— Gewerbezentralregisterauszug (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen): nicht alter als 3 Monate,

— Nachweis Haftpflichtversicherung, mind. 3 Mio EUR Personenschäden sowie 2 Mio EUR Sach- und sonstige Schäden (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen),

— Sozialkassen (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen),

— Arbeitskräfte (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen),

— technische Ausstattung (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen),

— Berufsgenossenschaft (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen),

— Finanzamt (mit dem Angebot mittels Dritterklärung vorzulegen),

Abzüge (netto):

— Baustrom 0,5 % der Abrechnungssumme,

— Bauwasser 0,5 % der Abrechnungssumme,

— Anteilig Bauleistungsversicherung 0,5 % der Abrechnungssumme,

5 % Vertragserfüllungsbürgschaft über den Wert der Auftragssumme inkl. Mehrwertsteuer, ohne Nachträge(gemäß § 30 Abs. 2 Nr. 2 KomHKV).

Einbehalt für Mängelansprüche kann durch Bürgschaft abgelöst werden, bzw. nach Fertigstellung Austausch Vertragserfüllungsbürgschaft gegen Gewährleistungsbürgschaft.

Laufzeit der Gewährleistung 4 Jahre ab Abnahme. Dementsprechend wird die Hinterlegungsfrist für die Gewährleistungsbürgschaft entgegen § 17 VOB/B auf 4 Jahre vereinbart.

Section IV: Procédure

IV.1)Description
IV.1.1)Type de procédure
Procédure ouverte
IV.1.3)Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8)Information concernant l’accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2)Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2)Date limite de réception des offres ou des demandes de participation
Date: 15/07/2021
Heure locale: 13:00
IV.2.3)Date d’envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4)Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6)Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre
L'offre doit être valable jusqu'au: 10/09/2021
IV.2.7)Modalités d’ouverture des offres
Date: 15/07/2021
Heure locale: 13:30
Lieu:

Ratssaal Stadt Altlandsberg

Informations sur les personnes autorisées et les modalités d'ouverture:

Die Öffnung der Angebote wird von mindestens 2 Vertretern des Auftraggebers gemeinsam an einem Termin unverzüglich nach Ablauf der Angebotsfrist durchgeführt. Bieter sind nicht zugelassen.

Section VI: Renseignements complémentaires

VI.1)Renouvellement
Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3)Informations complémentaires:

Können Bieter trotz rechtzeitiger Beantragung von Dritten ausgestellte aktuelle Bescheinigungen (z. B. Unbedenklichkeitsbescheinigungen) nicht rechtzeitig beibringen, weil sich die Ausstellung infolge der COVID-19-Pandemie verzögert, wird an Stelle der Bescheinigung eine Eigenerklärung darüber, dass die Voraussetzungen für die Erteilung weiterhin bestehen, zugelassen, wenn alle der folgenden Voraussetzungen gegeben sind:

— Eine kürzlich abgelaufene Bescheinigung kann vorgelegt werden,

— Es bestehen keine begründeten Zweifel, dass das Unternehmen auch nach Ablauf der Gültigkeit seinen für die Ausstellung der Bescheinigung erforderlichen Verpflichtungen nachgekommen ist,

— Der Antrag zur Ausstellung der geforderten Bescheinigungen ist der Eigenerklärung beizufügen. Die Antragseinreichung ist entbehrlich, wenn die ausgebende Stelle offenkundig ihre Tätigkeit vorübergehend eingestellt hat.

Bekanntmachungs-ID: CXU3YYDYY6H

VI.4)Procédures de recours
VI.4.1)Instance chargée des procédures de recours
Nom officiel: Vergabekammer des Landes Brandenburg beim Ministerium für Wirtschaft und Energie
Adresse postale: Heinrich-Mann-Allee 107
Ville: Potsdam
Code postal: 14473
Pays: Allemagne
Téléphone: +49 3318661719
Fax: +49 3318661652
Adresse internet: https://service.brandenburg.de/de/vergabekammer-des-landes-brandenburg-/116248
VI.4.2)Organe chargé des procédures de médiation
Nom officiel: Stadt Altlandsberg
Adresse postale: Berliner Allee 6
Ville: Altlandsberg
Code postal: 15345
Pays: Allemagne
Courriel: k.blume@stadt-altlandsberg.de
Téléphone: +49 33438156-47
Fax: +49 3343815688
Adresse internet: http://www.altlandsberg.de
VI.4.4)Service auprès duquel des renseignements peuvent être obtenus sur l'introduction de recours
Nom officiel: Stadt Altlandsberg
Adresse postale: Berliner Allee 6
Ville: Altlandsberg
Code postal: 15345
Pays: Allemagne
Courriel: k.blume@stadt-altlandsberg.de
Téléphone: +49 33438156-47
Fax: +49 3343815688
Adresse internet: http://www.altlandsberg.de
VI.5)Date d’envoi du présent avis:
10/06/2021