Check out our COVID-19 dedicated page for tenders related to medical equipment needs.

Helfen Sie uns, die TED-Website zu verbessern, indem Sie an dieser kurzen Umfrage teilnehmen!

Bauleistung - 299520-2019

28/06/2019    S123    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Rudolstadt: Bau von Theatern

2019/S 123-299520

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Thüringer Landestheater Rudolstadt Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt GmbH
Postanschrift: Anger 1
Ort: Rudolstadt
NUTS-Code: DEG0I
Postleitzahl: 07407
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Thüringer Landestheater Rudolstadt, Verwaltungsdirektor, Herr Moersch
E-Mail: verwaltungsdirektor@theater-rudolstadt.com
Telefon: +49 3672450-0
Fax: +49 3672450-2921

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.theater-rudolstadt.com

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Theater Rudolstadt
I.5)Haupttätigkeit(en)
Freizeit, Kultur und Religion

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Umbau Zuschauerhaus und Erweiterungsneubau – Rohbau (VE 01-37)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45212322
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rohbauarbeiten im Rahmen der Maßnahme Sanierung Hochwasserschäden und präventive Hochwasserschutzmaßnahmen am Thüringer Landestheater Rudolstadt zum Umbau des vorhandenen Gebäudestandes und Errichtung eines Erweiterungsbaus:

— Baustelleneinrichtung,

— Abbruch von Gebäudeteilen und Entkernung Gebäudebestand,

— Herstellung Baugrube mit teilweisem Baugrubenverbau,

— Mauer- und Betonarbeiten für Um- und Erweiterungsneubau,

— Erweiterungsneubau als Umfassungsbau mit Keller- und Erdgeschoss, Flachdach,

— Keller als „Weiße Wanne",

— Umbauten im Bestand: Änderung von Öffnungen, Decken, Unterzügen etc,

— Einbau einer "Weißen Wanne" in den Kellerbestand.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1 504 854.41 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEG0I
Hauptort der Ausführung:

Thüringer Landestheater Rudolstadt

Albert-Lindener-Straße 1

07407 Rudolstadt

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Baustelleneinrichtung ausschließlich für eigene Leistungen, Abbrüche Gebäudeteile 265 m3, Abbrüche Entkernungen wie Fußböden, Wand- und Deckenbekleidungen: 850 m2, Umbau von Türen, Durchgängen, Wänden, Stützen etc., Unterfangung/Hochdruckinjektion (HDI-Verfahren) vorh. Außenwand: 40 m;

Bodenaushub: 2 090 m3; StB-Bodenplatte „Weiße Wanne" 350 m2; StB-Bodenplatte nicht unterkellert: 200 m2; StB-Kellerwände „Weiße Wanne": 480 m2; StB-Decken: 780 m2; StB-Unterzüge: 70 m; Bewehrung: 50 t; Fugenbänder/Fugenbleche: 210 m, Verpressschlauch: 210 m, StB-Fertigteiltreppen 2-lfg. mit Podest:

1 St.; Außenwandmauerwerk Porotonziegel 36,5: 350 m2, Attikamauerwerk Porotonziegel 24: 150 m2; Innenwandmauerwerk KS 17,5: 350 m2; StB-Ringanker Attika: 90 m; Abdichtung Kellerwände einschl. Perimeterdämmplatten: 400 m2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 060-137880
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 12/37-2017
Los-Nr.: 37
Bezeichnung des Auftrags:

Umbau Zuschauerhaus und Erweiterungsneubau – Rohbau (VE 01-37)

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
17/05/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Betting AG, Abbruch-Hoch- und Tiefbau-Transport-Entsorgung
Postanschrift: Schwarzer Weg 2
Ort: Unterwellenborn
NUTS-Code: DEG0I
Postleitzahl: 07333
Land: Deutschland
E-Mail: mailto@betting-ag.de
Telefon: +49 3671631-0
Fax: +49 3671631151
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 1 260 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 1 504 854.41 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Thüringer Landesverwaltungsamt, Referat 250, Vergabekammer, Vergabeangelegenheiten
Postanschrift: Jorge-Semprún-Platz 4
Ort: Weimar
Postleitzahl: 99423
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
26/06/2019