Bauleistung - 302912-2020

30/06/2020    S124    Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Neubrandenburg: Bauarbeiten

2020/S 124-302912

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Neubrandenburg
Postanschrift: Friedrich-Engels-Ring 53
Ort: Neubrandenburg
NUTS-Code: DE80J Mecklenburgische Seenplatte
Postleitzahl: 17033
Land: Deutschland
E-Mail: Petra.Reitzig@neubrandenburg.de
Telefon: +49 395 / 555-2409
Fax: +49 395 / 555-292409

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.neubrandenburg.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sanierung Regionale Schule Nord

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45000000 Bauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Regionalschule Nord in Neubrandenburg ist ein, aus drei Gebäuden vom Typ POS SR 80 Dresden,bestehender Komplex. Die einzelnen Gebäude stellen jeweils in sich abgeschlossene Bauwerke dar, die wederstatisch noch konstruktiv voneinander abhängig sind. Die Gebäudeteile wurden in Stahlbetonplattenbauweise mit deckentragenden Außen- und Innenlängswänden in der Bauweise „WBS 70 G, GH 3300“ (ehem. DDR-Bauweise) errichtet.

Größe der Gebäudeteile L x B x H:

— Haus A: 20,4 x 18,0 x 13,2 – 4 Geschosse;

— Haus B: 32,4 x 18,0 x 13,2 – 4 Geschosse;

— Haus C: 16,8 x 12,0 x9,9 – 3 Geschosse – Verbinder.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1 226 563.35 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dach

Los-Nr.: Los 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000 Bauarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE80J Mecklenburgische Seenplatte
Hauptort der Ausführung:

Neubrandenburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

LV12 Dachabdichtungsarbeiten:

— Abbrucharbeiten:

—— Dacheindeckung 1 000 m2.

— Dachabdichtungsarbeiten – Beton:

—— Voranstrich 1 150 m2;

—— Dampfsperre 1 150 m2;

—— Grunddämmung 035 DAA dh 120 mm 1 150 m2;

—— Gefälledämmung 035 DAA dh i. M. 160 mm 1 150 m2;

—— 2-lag. Bitumenabdichtung 1 150 m2;

—— Edelstahl Anschlagpunkte 25 St.

— Dachabdichtungsarbeiten – Stahltrapezprofilblech:

—— Voranstrich 125 m2;

—— Dampfsperre 125 m2;

—— Grunddämmung 035 DAA dh 120 mm 125 m2;

—— Stehfalz Profilblech 125 m2.

— Dachklempnerarbeiten:

—— Attikaabläufe Hauptentwässerung 11 St.;

—— Attikaabläufe Notentwässerung 12 St.;

—— Kaskadenentwässerung 1 St.;

—— Fallrohr Stahl Feuerverzinkt DN 100 140 m;

—— Fallrohr Stahl Feuerverzinkt DN 125 15 m;

—— Attikaabdeckungen aus Aluminium 240 m.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Trockenbau

Los-Nr.: Los 23
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000 Bauarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE80J Mecklenburgische Seenplatte
Hauptort der Ausführung:

Neubrandenburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

LV23 Trockenbauarbeiten:

— Vorbereitende Arbeiten:

—— Dichtungsbahn gegen aufsteigende Feuchtigkeit 350 m.

— Montagewände:

—— GKB/GKBI-Montagewände 410 m2;

—— GKB/GKBI-Installationswände 80 m2.

— Holzständerwände:

—— Selbsttragende innere Trennwände 70 m2.

— Vorsatzschalen:

—— GKB/GKBI-Vorsatzschalen 135 m2.

— Schachtwände:

—— GKB/GKBI-Schachtwände 145 m2;

—— GKF-Schachtwände 65 m2.

— Detailausbildung Montagewände, Vorsatzschalen, Schachtwände:

—— Außenecken, rechtwinklig 215 m;

—— Verstärkungsprofil, UA 50/40/2 mm 565 m;

—— Abstellen Estricheinbau 590 m;

—— Wandanschluss, T-Verbindung 120 m;

—— Oberfläche Q3 gespachtelt 2 190 m2.

— Brandschutzbekleidung, Vorsatzschalen:

—— Stahlträger-Bekleidung 100 m;

—— Stahlrahmen-Bekleidung 885 m;

—— Stahlstützen-Bekleidung 30 m;

—— GKB/GKBI-Vorsatzschalen, freistehend 375 m2;

—— GKB/GKBI-Vorsatzschalen, direkt befestigt 385 m2;

—— Laibungen, GKB/GKBI-Vorsatzschalen 495 m;

—— Abstellen Estricheinbau 410 m;

—— Öffnungen in Vorsatzschalen herst., inkl. Laibungen 95 St..

— Unterdecken ohne Akustikanforderungen:

—— GKB/GKBI-Unterdecken 300 m2.

— Unterdecken mit Akustikanforderungen:

—— Glaswolle-Akustikdecke 1 835 m2;

—— HWL-Akustik-Decke A2-s1, abgehängt 525 m2;

—— HWL-Akustik-Decke B-s1, abgehängt 175 m2;

—— Akustikauflage, MiWo 525 m2;

—— Rieselschutz 1 040 m2;

—— GKB-Deckenfries 875 m2;

—— HWL-Unterdecke A2-s1, Bef. mit Hutprofil 165 m2.

— Unterdecke Aula:

—— HWL-Akustik-Decke B-s1 100 m2;

—— Akustikauflage, MiWo 85 m2;

—— Rieselschutz 85 m2;

—— GKB-Deckenfries 30 m2;

—— Anschlussschürze 125 m.

— Wandabsorber:

—— Akustik-Wandpaneelsystem, Glaswolle 130 m2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Trennwandsysteme

Los-Nr.: Los 24
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000 Bauarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE80J Mecklenburgische Seenplatte
Hauptort der Ausführung:

Neubrandneburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

LV24 Trennwandsysteme

— Vorbereitende Arbeiten:

—— Werk- und Montageplanung 1 psch.

— Trennwandsystem:

—— mobile Trennwand aus Einzelelementen ca. 8,90 m2;

—— mobile Trennwand aus Einzelelementen ca. 36,90 m2.

— Wartung:

—— jährliche Wartung im Gewährleistungszeitraum.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Innenputzarbeiten

Los-Nr.: Los 25
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000 Bauarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE80J Mecklenburgische Seenplatte
Hauptort der Ausführung:

Neubrandenburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

LV25 Innenputzarbeiten:

— Kalk-Zement-Putz 115 m2;

— Kalk-Gips-Putz 475 m2;

— Tür-Faschen verputzen 835 m.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Estrich

Los-Nr.: Los 26
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000 Bauarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE80J Mecklenburgische Seenplatte
Hauptort der Ausführung:

Neubrandenburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

LV26 Estricharbeiten:

— Feuchtigkeitsisolierung G200S4 1 050 m2;

— Wärmedämmung EPS 035 20 – 100 mm 1 050 m2;

— Trittschalldämmung Holzfaser-Dämmplatte 3 400 m2;

— Trittschalldämmung Polystyrol-Hartschaumplatte 720 m2;

— Gussasphaltestrich 3 400 m2;

— Calziumsulfatheizestrich 250 m2;

— Zementestrich 720 m2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Maler- und Lackierarbeiten

Los-Nr.: Los 28
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45000000 Bauarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE80J Mecklenburgische Seenplatte
Hauptort der Ausführung:

Neubrandenburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

LV28 Maler- und Lackierarbeiten

— Vorbereitende Arbeiten:

—— Bauteile schützen, Folie 1 700 m2;

—— Boden schützen, Folie 4 500 m2;

—— Verfugung, elasto-plastisch 9 600 m;

—— Absetzen Beschichtungen 2 300 m;

—— Eckschutzschienen Betonkanten 1 220 m – Wandbeschichtung, Kalk-Zement-Putz, Anstrich M K1;

—— Grundanstrich, Spachtelung, Beschichtung 60 m2 – Wandbeschichtung, Kalk-Gips-Putz, Anstrich M K2;

—— Grundanstrich, Spachtelung, Beschichtung 235 m2 – Wandbeschichtung, Beton (neu), Anstrich M K1/K2;

—— Grundanstrich, Spachtelung, Beschichtung 1 243 m2 – Wandbeschichtung, Beton (Bestand), Anstrich M K1/K2;

—— Grundanstrich, Spachtelung, Glasvlies, Beschichtung 4: 970 m2 – Wandbeschichtung, Trockenbau, Anstrich M K1/K2;

—— Grundanstrich, Glasvlies, Beschichtung 1 700 m2 – Deckenbeschichtung, Beton (neu), Anstrich M K3;

—— Grundanstrich, Spachtelung, Beschichtung 150 m2 – Deckenbeschichtung, Beton (Bestand), Anstrich M K3;

—— Grundanstrich, Spachtelung, Beschichtung 485 m2 – Deckenbeschichtung, Trockenbau, Anstrich M K3;

—— Grundanstrich, Glasvlies, Beschichtung 925 m2.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Technischer Wert / Gewichtung: 50
Preis - Gewichtung: 50
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 040-093955
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 12
Bezeichnung des Auftrags:

Dach

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/06/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Bedachungsgeschäft Preuß GmbH
Ort: Woggersin
NUTS-Code: DE80J Mecklenburgische Seenplatte
Postleitzahl: 17039
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 234 543.58 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 23
Bezeichnung des Auftrags:

Trockenbau

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/06/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: TM Ausbau GmbH
Ort: Puchheim
NUTS-Code: DE21C Fürstenfeldbruck
Postleitzahl: 82178
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 439 662.96 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 24
Bezeichnung des Auftrags:

Trennwandsysteme

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/06/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Becker GmbH & Co. KG,
Ort: Neumünster
NUTS-Code: DEF0 Schleswig-Holstein
Postleitzahl: 24537
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 41 537.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 26
Bezeichnung des Auftrags:

Estrich

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/06/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 4
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: GWR Bau GmbH
Ort: Elxleben
NUTS-Code: DEG0D Sömmerda
Postleitzahl: 99189
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 297 742.07 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 28
Bezeichnung des Auftrags:

Maler

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/06/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 2
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Malermeister Lars Schröder
Ort: Userin
NUTS-Code: DE80J Mecklenburgische Seenplatte
Postleitzahl: 17237
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 213 077.76 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: Los 25
Bezeichnung des Auftrags:

Innenputz

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: nein
V.1)Information über die Nichtvergabe
Der Auftrag/Das Los wird nicht vergeben
Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Beauftragung vorbehaltlich der finanziellen Mittel und Entscheidung der politischen Gremien

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern beim Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern
Ort: Schwerin
Postleitzahl: 19053
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@wm.mv-regierung.de
Telefon: +49 3855885165
Fax: +49 3855884855817

Internet-Adresse: http://www.regierung-mv.de

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
25/06/2020