Dienstleistungen - 304472-2020

30/06/2020    S124    Dienstleistungen - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb 

Deutschland-Lampoldshausen: Beratung im Bereich Forschung

2020/S 124-304472

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: German Aerospace Center
Postanschrift: Langer Grund
Ort: Lampoldshausen
NUTS-Code: DE118 Heilbronn, Landkreis
Postleitzahl: 74239
Land: Deutschland
E-Mail: claudia.biehler@dlr.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.DLR.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Research and Development
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Research and Development

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Zero Emission,Teil 2, „CO2-neutraler Standort": Beauftragung DLR-VE

Referenznummer der Bekanntmachung: 626/2020/5536270
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
73210000 Beratung im Bereich Forschung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Bearbeitung von Forschungsfragen innerhalb des Projektes Zero Emission für den Wasserstoffstandort Lampoldshausen: Entwicklung von Designs für Energiesysteme und eines Monitoring-Konzepts, Auswahl eines Energietestsystems zur Umsetzung anhand geeigneter Parameter, Aufbau von dazugehörigen Messboxen.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Niedrigstes Angebot: 10.00 EUR / höchstes Angebot: 11.00 EUR das berücksichtigt wurde
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE118 Heilbronn, Landkreis
Hauptort der Ausführung:

Langer Grund

74239 Hardthausen

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Bearbeitung von Forschungsfragen innerhalb des Projektes Zero Emission für den Wasserstoffstandort Lampoldshausen: Entwicklung von Designs für Energiesysteme und eines Monitoring-Konzepts, Auswahl eines Energietestsystems zur Umsetzung anhand geeigneter Parameter, Aufbau von dazugehörigen Messboxen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Erfüllung der technischen und juristen Anforderung / Gewichtung: 60
Kostenkriterium - Name: Einhaltung des Budgets / Gewichtung: 40
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten aufgeführten Fälle)
  • Die Bauleistungen/Lieferungen/Dienstleistungen können aus folgenden Gründen nur von einem bestimmten Wirtschaftsteilnehmer ausgeführt werden:
    • aufgrund des Schutzes von ausschließlichen Rechten einschließlich Rechten des geistigen Eigentums
Erläuterung:

Vorliegend verfügt das DLR Institut für Vernetzte Energiesysteme somit über rechtliche und technische Alleinstellungsmerkmale, denn der rechtlich selbständige Verein „DLR Institut für Vernetzte Energiesysteme e. V.“ (VE e. V.) wird im Laufe des Jahres 2020 mit dem DLR e. V. verschmolzen und hat zudem besonderes Wissen bei der Entwicklung von Technologien auf Basis von regenerativ erzeugtem Wasserstoff.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Los-Nr.: 1
Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
26/06/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: DLR Institut für Vernetzte Energiesysteme
Postanschrift: Carl-von-Ossietzky-Str. 15
Ort: Oldenburg
NUTS-Code: DE943 Oldenburg (Oldenburg), Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 26129
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 10.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Federal Public Procurement Tribunals (Vergabekammer des Bundes)
Postanschrift: Villemombler Straße 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
E-Mail: vk@bundeskartellamt.bund.de
Telefon: +49 22894990
Fax: +49 2289499163

Internet-Adresse: http://www.bundeskartellamt.de

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
26/06/2020