Diese Website wird derzeit vor dem Hintergrund des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union aktualisiert. Falls Inhalte diesem Austritt noch nicht Rechnung tragen, ist dies unbeabsichtigt und wird berichtigt.

Dienstleistungen - 307179-2015

Kompaktansicht anzeigen

01/09/2015    S168    Dienstleistungen - Wettbewerbsergebnisse - Entfällt 

Deutschland-Erlangen: Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden

2015/S 168-307179

Bekanntmachung der Wettbewerbsergebnisse

Richtlinie 2004/18/EG
Dieser Wettbewerb fällt unter: Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Offizielle Bezeichnung: Stadt Erlangen
Postanschrift: Schuhstraße 30
Ort: Erlangen
Postleitzahl: 91052
Land: Deutschland
Zu Händen von: Prof. Michael Stößlein
E-Mail: info@stm-architekten.de
Telefon: +49 911555266
Fax: +49 911555277

Internet-Adresse(n):

http://www.bezirkskliniken-mfr.de/

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Gesundheit
1.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber

Abschnitt II: Gegenstand des Wettbewerbs / Beschreibung des Projekts

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen Auftraggeber / den Auftraggeber:
Städtebaulicher Ideen- und Realisierungswettbewerb Zentrum für angewandte Sportwissenschaft und Technologie sowie Neubau einer Vierfachsporthalle in Erlangen.
II.1.2)Kurze Beschreibung:
Aufgabe des Wettbewerbs ist im Ideenteil die städtebauliche Planung eines multifunktionalen Sportzentrums, in dem Flächen für aktiven Sport und wissenschaftliche Forschung entstehen werden sowie die dazugehörigen Freiflächen.
Es sollen Flächen für das Zentrum für angewandte Sportwissenschaft und Technologie („Zaster“) der Friedrich-Alexander-Universität („FAU“) Erlangen-Nürnberg sowie für das Nationale Leistungszentrum Elektroniksysteme Profillinie Sport und Gesundheit („NLZ Sport“) geplant werden. Zusammen mit diesen Bausteinen ist eine Vierfachsporthalle mit ergänzenden Sportnutzungen(z. B. Boulderhalle) und 3 000 Zuschauerplätzen der Stadt Erlangen sowie weiterer Nutzer vorgesehen. Diese Gebäude sollen zusammen mit den erforderlichen Freiflächen und einer PKW Stellplatzanlage auf einem Gelände an der Hartmannstraße in Erlangen geplant werden.

Die Sporthalle, die neben der schulischen Nutzung unter anderem vom Handballclub Erlangen für Ligaspiele genutzt werden soll, ist im Realisierungsteil zu vertiefen. Weiterhin sollen die Geschäftsstelle des DAV Erlangen sowie eine Boulderhalle in diesem Gebäude integriert werden. Sie wird eine überschlägige BGF von ca. 7 000 m2 aufweisen.

II.1.3)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

71221000

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verwaltungsangaben
IV.1.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber:
IV.1.2)Angaben zu früheren Bekanntmachungen
Frühere Bekanntmachung(en) desselben Wettbewerbs: ja

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2014/S 38-063373 vom 22.2.2014

Abschnitt V: Wettbewerbsergebnisse

V.1)Zuschlag und Preise
V.1.1)Anzahl der Teilnehmer:
24
V.1.2)Anzahl der ausländischen Teilnehmer:
V.1.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs

Offizielle Bezeichnung: Behnisch Architekten, Stefan Behnisch, Robert Hösle
Ort: München
Land: Deutschland

V.1.4)Höhe der Preise
Höhe der vergebenen Preise ohne MwSt: 130 000 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
VI.2)Zusätzliche Angaben:
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Regierung von Mittelfranken, Vergabekammer Nordbayern
Postanschrift: Promenade 27
Ort: Ansbach
Postleitzahl: 91522
Land: Deutschland

VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
27.8.2015