Lieferungen - 307568-2022

08/06/2022    S109

Polen-Bydgoszcz: Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte

2022/S 109-307568

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Wojewódzka Stacja Pogotowia Ratunkowego w Bydgoszczy
Nationale Identifikationsnummer: REGON 001044962
Ort: Bydgoszcz
NUTS-Code: PL613 Bydgosko-toruński
Postleitzahl: 85-015
Land: Polen
Kontaktstelle(n): Anna Mrozik-Gliszczyńska
E-Mail: agliszczynska@wspr.bydgoszcz.pl
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.wspr.bydgoszcz.pl/
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sukcesywne dostawy rurek krtaniowych i nosowo-gardłowych oraz sprzętu do anestezji i resuscytacji na potrzeby Wojewódzkiej Stacji Pogotowia Ratunkowego w Bydgoszczy

Referenznummer der Bekanntmachung: DOZP.240.1.2022
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33000000 Medizinische Ausrüstungen, Arzneimittel und Körperpflegeprodukte
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Przedmiotem zamówienia są sukcesywne dostawy rurek krtaniowych i nosowo-gardłowych oraz sprzętu do anestezji i resuscytacji na potrzeby Wojewódzkiej Stacji Pogotowia Ratunkowego w Bydgoszczy.Oferowany przedmiot zamówienia musi posiadać oznaczenie CE, być zgodny z wymaganiami Zamawiającego opisanymi w specyfikacji warunków zamówienia oraz z obowiązującymi w Polsce przepisami prawa, posiadać wymagane deklaracje zgodności, atesty, certyfikaty, świadectwa rejestracji, świadectwa dopuszczania do obrotu i użytku w polskich placówkach opieki zdrowotnej w oparciu o obowiązujące w tym zakresie przepisy prawa. Termin przydatności do użycia oferowanego przedmiotu zamówienia musi być nie krótszy niż 80 % terminu ważności od daty złożenia zamówienia.Szczegółowy opis przedmiotu zamówienia z podaniem ilości i parametrów zawiera załącznik nr 2 do SWZ.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 165 867.95 PLN
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rurki krtaniowe

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33172000 Ausrüstung für Anästhesie und Reanimation - LA01
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL613 Bydgosko-toruński
Hauptort der Ausführung:

Wojewódzka Stacja Pogotowia Ratunkowego w Bydgoszczy, ul. Ks. R. Markwarta 8, 85-015 Bydgoszcz

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zgodnie z załącznikiem nr 2 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 40,00
Preis - Gewichtung: 60,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rurki nosowo-gardłowe

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33172200 Ausrüstung für Reanimation - LA01
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL613 Bydgosko-toruński
Hauptort der Ausführung:

Wojewódzka Stacja Pogotowia Ratunkowego w Bydgoszczy, ul. Ks. R. Markwarta 8, 85-015 Bydgoszcz

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zgodnie z załącznikiem nr 2 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 40,00
Preis - Gewichtung: 60,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Laryngoskop do trudnej intubacji

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33171200 Instrumente für Reanimation - LA01
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL613 Bydgosko-toruński
Hauptort der Ausführung:

Wojewódzka Stacja Pogotowia Ratunkowego w Bydgoszczy, ul. Ks. R. Markwarta 8, 85-015 Bydgoszcz

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zgodnie z załącznikiem nr 2 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 40,00
Preis - Gewichtung: 60,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sprzęt do anestezji i resuscytacji

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33172000 Ausrüstung für Anästhesie und Reanimation - LA01
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: PL613 Bydgosko-toruński
Hauptort der Ausführung:

Wojewódzka Stacja Pogotowia Ratunkowego w Bydgoszczy, ul. Ks. R. Markwarta 8, 85-015 Bydgoszcz

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zgodnie z załącznikiem nr 2 do SWZ

II.2.5)Zuschlagskriterien
Qualitätskriterium - Name: Termin dostawy / Gewichtung: 40,00
Preis - Gewichtung: 60,00
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 041-105721
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Sukcesywne dostawy rurek krtaniowych i nosowo-gardłowych oraz sprzętu do anestezji i resuscytacji na potrzeby Wojewódzkiej Stacji Pogotowia Ratunkowego w Bydgoszczy

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/04/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Eumed Sp. z o.o.
Nationale Identifikationsnummer: 1132183794
Ort: Warszawa
NUTS-Code: PL911 Miasto Warszawa
Postleitzahl: 04-275
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 78 042.25 PLN
Niedrigstes Angebot: 56 650.00 PLN / höchstes Angebot: 56 650.00 PLN das berücksichtigt wurde
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 2
Bezeichnung des Auftrags:

Sukcesywne dostawy rurek krtaniowych i nosowo-gardłowych oraz sprzętu do anestezji i resuscytacji na potrzeby Wojewódzkiej Stacji Pogotowia Ratunkowego w Bydgoszczy

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/04/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Sinmed Sp. z o.o.
Nationale Identifikationsnummer: 365567681
Ort: Przyszowice
NUTS-Code: PL229 Gliwicki
Postleitzahl: 44-178
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 4 467.20 PLN
Niedrigstes Angebot: 2 424.00 PLN / höchstes Angebot: 2 424.00 PLN das berücksichtigt wurde
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 3
Bezeichnung des Auftrags:

Sukcesywne dostawy rurek krtaniowych i nosowo-gardłowych oraz sprzętu do anestezji i resuscytacji na potrzeby Wojewódzkiej Stacji Pogotowia Ratunkowego w Bydgoszczy

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/04/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 1
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 1
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Medicavera Sp. z o.o. Dahlhausen Group
Nationale Identifikationsnummer: 8522606088
Ort: Szczecin
NUTS-Code: PL424 Miasto Szczecin
Postleitzahl: 71-374
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 11 451.60 PLN
Niedrigstes Angebot: 11 268.00 PLN / höchstes Angebot: 11 268.00 PLN das berücksichtigt wurde
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Los-Nr.: 4
Bezeichnung des Auftrags:

Sukcesywne dostawy rurek krtaniowych i nosowo-gardłowych oraz sprzętu do anestezji i resuscytacji na potrzeby Wojewódzkiej Stacji Pogotowia Ratunkowego w Bydgoszczy

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
06/05/2022
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Medox Robert Łupicki
Nationale Identifikationsnummer: 6721371994
Ort: Połczyn-Zdrój
NUTS-Code: PL428 Szczeciński
Postleitzahl: 78-320
Land: Polen
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 71 906.90 PLN
Niedrigstes Angebot: 50 039.20 PLN / höchstes Angebot: 89 739.10 PLN das berücksichtigt wurde
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Prezes Krajowej Izby Odwoławczej
Postanschrift: ul. Postępu 17A
Ort: Warszawa
Postleitzahl: 02-676
Land: Polen
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
03/06/2022