Die TED-Website arbeitet ab heute (2.11.2022) mit eForms. Bei der Suche hat sich einiges geändert. Bitte passen Sie Ihre vorab festgelegten Expertenfragen an. Erfahren Sie mehr über die Änderungen auf der Seite „Aktuelles“ und den aktualisierten Hilfe-Seiten

Bauleistung - 31583-2022

21/01/2022    S15

Deutschland-Giebelstadt: Bau von Sporthallen

2022/S 015-031583

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Markt Giebelstadt
Postanschrift: Marktplatz 3
Ort: Giebelstadt
NUTS-Code: DE26C Würzburg, Landkreis
Postleitzahl: 97232
Land: Deutschland
E-Mail: stefan.schirm@giebelstadt.de
Telefon: +49 933480843
Fax: +49 933480841
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.giebelstadt.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau einer Dreifachsporthalle in Giebelstadt Hier: Holzbauarbeiten, Dachabdichtung Hallendach

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45212225 Bau von Sporthallen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

-Schutzmaßnahmen: Sicherungsnetze ca. 1450m2, Umwehrung ca. 160m

-Leimholzbinder ca. 140m3, Abbund ca. 320m, Pfetten: Brettschichtholz ca. 16m3, Abbund ca. 400m, Attika in Holzrahmenbauweise ca. 105m2, UK für Attikaabdeckung ca. 160m

-Stahlteile/Verbindungsmittel: Elastomerlager, Gewindestangen, Balkenträger, Winkelverbinder, Scheibendübel etc., Dach-/Standverband: Diagonalverbände Stahl ca. 520kg, Profilstahl ca. 950kg

-Tragschale Halle: Stahltrapezprofil, Akustiklochung ca. 1450m2, einschl. Winkelbleche, Sickenfüller MF ca. 450m2

-Notabdichtung/Dampfsperre ca. 1450m2, Dachabdichtungsbahn, mechanisch befestigt mit Brandschutzlage ca. 1450m2, einschl. Attikaaufkantungen ca. 160m, einschl. Anschlüsse an Durchdringungen, Attiken etc.

-Dachentwässerung: Stahlrohr, verzinkt, Attika-Schnellablauf DN70 ca. 6 St., Attikaablauf DN100 ca. 8 St., einschl. Abzweige, Fallrohre, Standrohre, Bögen, Übergänge etc.

-Seilsicherungssystem:

Anschlagpunkte ca. 10 St., Sicherungsseil ca. 140 m, PSA

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Niedrigstes Angebot: 537 904.00 EUR / höchstes Angebot: 590 946.00 EUR das berücksichtigt wurde
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45261410 Dachabdichtungs- und -dämmarbeiten
45232452 Entwässerungsarbeiten
45422100 Holzarbeiten
45262670 Metallbauarbeiten
45422000 Zimmer- und Tischlerarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE26C Würzburg, Landkreis
Hauptort der Ausführung:

97232 Giebelstadt

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Holzbauarbeiten, Dachabdichtung Hallendach

-Schutzmaßnahmen: Sicherungsnetze ca. 1450m2, Umwehrung ca. 160m

-Leimholzbinder ca. 140m3, Abbund ca. 320m, Pfetten: Brettschichtholz ca. 16m3, Abbund ca. 400m, Attika in Holzrahmenbauweise ca. 105m2, UK für Attikaabdeckung ca. 160m

-Stahlteile/Verbindungsmittel: Elastomerlager, Gewindestangen, Balkenträger, Winkelverbinder, Scheibendübel etc., Dach-/Standverband: Diagonalverbände Stahl ca. 520kg, Profilstahl ca. 950kg

-Tragschale Halle: Stahltrapezprofil, Akustiklochung ca. 1450m2, einschl. Winkelbleche, Sickenfüller MF ca. 450m2

-Notabdichtung/Dampfsperre ca. 1450m2, Dachabdichtungsbahn, mechanisch befestigt mit Brandschutzlage ca. 1450m2, einschl. Attikaaufkantungen ca. 160m, einschl. Anschlüsse an Durchdringungen, Attiken etc.

-Dachentwässerung: Stahlrohr, verzinkt, Attika-Schnellablauf DN70 ca. 6 St., Attikaablauf DN100 ca. 8 St., einschl. Abzweige, Fallrohre, Standrohre, Bögen, Übergänge etc.

-Seilsicherungssystem:

Anschlagpunkte ca. 10 St., Sicherungsseil ca. 140 m, PSA

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 201-520967
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Holzbauarbeiten, Dachabdichtung Hallendach

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
20/12/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Offizielle Bezeichnung: Grossmann Bau GmbH & Co. KG
Postanschrift: Äußere Münchner Straße 20
Ort: Rosenheim
NUTS-Code: DE213 Rosenheim, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 83026
Land: Deutschland
E-Mail: holzleimbau@grossmann-bau.de
Telefon: +49 8031440151
Fax: +49 8031440193
Internet-Adresse: www.grossmann-bau.de
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 500 000.00 EUR
Niedrigstes Angebot: 537 904.00 EUR / höchstes Angebot: 590 946.00 EUR das berücksichtigt wurde
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden
Wert oder Anteil des Auftrags, der an Dritte vergeben werden soll
Wert ohne MwSt.: 250 000.00 EUR
Kurze Beschreibung des Anteils des an Unterauftragnehmer vergebenen Auftrags:

- Tragschale Hallendach

- Dachabdichtung Hallendach

- Dachentwässerung Hallendach

- Seilsicherungssystem

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Nordbayern
Postanschrift: Postfach 606
Ort: Ansbach
Postleitzahl: 91511
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Telefon: +49 981531277
Fax: +49 981531837
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/01/2022