Bauleistung - 321510-2021

Submission deadline has been amended by:  487553-2021
25/06/2021    S121

Italien-Mailand: Arbeiten für Eisenbahnsignalanlagen

2021/S 121-321510

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Bauauftrag

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Azienda Trasporti milanesi SpA
Postanschrift: Foro Buonaparte 61
Ort: Milano
NUTS-Code: ITC4C Milano
Postleitzahl: 20121
Land: Italien
E-Mail: responsabileacquisti@atm.it
Telefon: +39 02480311
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.atm.it
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.atm.it
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Azienda Trasporti milanesi SpA
Postanschrift: viale Stelvio 2
Ort: Milano
NUTS-Code: ITC4C Milano
Postleitzahl: 20159
Land: Italien
Kontaktstelle(n): Carmela Bartollino
E-Mail: carmela.bartollino@atm.it
Telefon: +39 0248038243
Fax: +39 026887778
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.atm.it
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://acquisti.atm-mi.it
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.6)Haupttätigkeit(en)
Städtische Eisenbahn-, Straßenbahn-, Oberleitungsbus- oder Busdienste

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Procedura aperta telematica per l'affidamento della progettazione esecutiva e dei lavori di realizzazione del nuovo sistema di segnalamento CBTC della linea metropolitana M3

Referenznummer der Bekanntmachung: 3600000112
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45234115 Arbeiten für Eisenbahnsignalanlagen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lavori di realizzazione del nuovo sistema di segnalamento CBTC, comprensivi della progettazione esecutiva, della linea metropolitana 3 di Milano riconducibili alle seguenti categorie:

— categoria prevalente SOA OS9 per progettazione ed esecuzione — impianti per la segnaletica luminosa e la sicurezza del traffico — classifica VIII,

— categoria SOA OG10 – impianti per la trasformazione alta/media tensione e per la distribuzione di energia elettrica in corrente alternata e continua ed impianti di pubblica illuminazione – classifica III,

— categoria SOA OS7 — finiture di opere generali di natura edile e tecnica – classifica II,

— categoria SOA OS19 — impianti di reti di telecomunicazione e di trasmissione dati – classifica II,

— categoria SOA OS28 — impianti termici e di condizionamento – classifica I,

Il progetto definitivo è stato validato con verbale del responsabile unico del procedimento del 14.6.2021 – CIG: 8800067D02 — CUP: F47D18000540001.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 77 759 983.67 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ITC4C Milano
Hauptort der Ausführung:

Milano

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lavori di realizzazione del nuovo sistema di segnalamento CBTC, comprensivi della progettazione esecutiva, della linea metropolitana 3 di Milano riconducibili alle seguenti categorie:

— categoria prevalente SOA OS9 per progettazione ed esecuzione — impianti per la segnaletica luminosa e la sicurezza del traffico — classifica VIII,

— categoria SOA OG10 – impianti per la trasformazione alta/media tensione e per la distribuzione di energia elettrica in corrente alternata e continua ed impianti di pubblica illuminazione – classifica III,

— categoria SOA OS7 — finiture di opere generali di natura edile e tecnica – classifica II,

— categoria SOA OS19 — impianti di reti di telecomunicazione e di trasmissione dati – classifica II,

— categoria SOA OS28 — impianti termici e di condizionamento – classifica I,

Il progetto definitivo è stato validato con verbale del responsabile unico del procedimento del 14.6.2021

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 77 759 983.67 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 63
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
Auflistung und kurze Beschreibung der Regeln und Kriterien:

Come indicato nel documento «Disciplinare di gara» reperibile all’indirizzo Azienda Trasporti milanesi SpA – Acquisti, appalti e gare — viale Stelvio 2 — 20159 Milano — ITALIA — Tel. 0248038243 — Fax. 026887778 o visionabile all’indirizzo: www.atm.it o sul portale delle gare on-line.

III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:

Come indicato nel documento «disciplinare di gara» reperibile all’indirizzo Azienda Trasporti milanesi SpA – Acquisti, appalti e gare — viale Stelvio 2 — 20159 Milano — ITALIA — Tel. 0248038243 — Fax. 026887778 o visionabile all’indirizzo: www.atm.it o sul portale delle gare on-line.

III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:

Finanziamento ministeriale.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 12/11/2021
Ortszeit: 13:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Italienisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 16/11/2021
Ortszeit: 09:30
Ort:

ATM SpA — viale Stelvio 2 — Milano – in collegamento Microsoft Teams.

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Come indicato nel documento «disciplinare di gara» reperibile all’indirizzo Azienda Trasporti milanesi SpA – Acquisti, appalti e gare – viale Stelvio 2 – 20159 Milano – ITALIA – Tel. 0248038243 — Fax. 026887778 o visionabile all’indirizzo: www.atm.it o sul portale delle gare on-line.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Il presente avviso si intende valido per tutte le società del Gruppo ATM, comprese le partecipate. Si segnala che eventuali chiarimenti sul bando di gara saranno pubblicati esclusivamente sul sito internet www.atm.it e sul portale delle gare on-line.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: TAR per la Lombardia — ufficio Accettazione ricorsi
Postanschrift: via Corridoni 39
Ort: Milano
Postleitzahl: 20122
Land: Italien
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: TAR per la Lombardia
Postanschrift: via Corridoni 39
Ort: Milano
Postleitzahl: 20122
Land: Italien
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

30 giorni decorrenti dall’ultima delle comunicazioni del provvedimento di aggiudicazione di cui all’art. 76, D.Lgs. 50/2016 o, per le clausole di gara immediatamente lesive, dalla pubblicazione dell’avviso sulla Gazzetta ufficiale della Repubblica italiana, ai sensi del D.Lgs. 104/2010;

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
21/06/2021