Supplies - 32238-2022

21/01/2022    S15

Germany-Bonn: Office and computing machinery, equipment and supplies except furniture and software packages

2022/S 015-032238

Contract notice

Supplies

Legal Basis:
Directive 2014/24/EU

Section I: Contracting authority

I.1)Name and addresses
Official name: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Abt. 5.3
Postal address: Regina-Pacis-Weg 3
Town: Bonn
NUTS code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
Postal code: 53113
Country: Germany
E-mail: orths@verwaltung.uni-bonn.de
Telephone: +49 22873-7585
Internet address(es):
Main address: http://www3.uni-bonn.de/
I.3)Communication
The procurement documents are available for unrestricted and full direct access, free of charge, at: https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNY5ED0Z3/documents
Additional information can be obtained from the abovementioned address
Tenders or requests to participate must be submitted electronically via: https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNY5ED0Z3
I.4)Type of the contracting authority
Body governed by public law
I.5)Main activity
Education

Section II: Object

II.1)Scope of the procurement
II.1.1)Title:

Rahmenvertrage über die Belieferung mit Tonerkartuschen und Tintenpatronen

Reference number: 001-22
II.1.2)Main CPV code
30000000 Office and computing machinery, equipment and supplies except furniture and software packages
II.1.3)Type of contract
Supplies
II.1.4)Short description:

Rahmenvertrage über die Belieferung mit Tonerkartuschen und Tintenpatronen.

Die Leistung beinhaltet die Lieferung der Tonerkartuschen und Tintenpatronen sowie deren fachgerechte Entsorgung.

II.1.5)Estimated total value
Value excluding VAT: 251 915.00 EUR
II.1.6)Information about lots
This contract is divided into lots: yes
Tenders may be submitted for all lots
II.2)Description
II.2.1)Title:

Toner, Trommeleinheiten und Tinte, ausschließlich OEM-Produkte

Lot No: Los 1
II.2.2)Additional CPV code(s)
30125100 Toner cartridges
30192112 Ink sources for printing machinery
30192113 Ink cartridges
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
Main site or place of performance:

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Abt. 5.3 Regina-Pacis-Weg 3 53113 Bonn Belieferung aller Liegenschaften der Universität Bonn, welche im Stadtgebiet und vereinzelt im Großraum Bonn verteilt sind.

II.2.4)Description of the procurement:

Rahmenvertrages über die Belieferung mit Toner, Trommeleinheiten und Tinte, ausschließlich OEM-Produkte (Originalprodukte der Gerätehersteller)

II.2.5)Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6)Estimated value
Value excluding VAT: 225 760.00 EUR
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Duration in months: 12
This contract is subject to renewal: yes
Description of renewals:

Der Vertrag setzt sich nach Ablauf der Mindestlaufzeit unbefristet fort, bis er von einer Seite mit einer Kündigungsfrist von 4 Monaten zum Monatsende gekündigt wird. Gute Zusammenarbeit vorausgesetzt planen wir 4 Jahre Vertragslaufzeit.

II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information
II.2)Description
II.2.1)Title:

Toner, Trommeleinheiten und Tinte, ausschließlich kompatible Produkte

Lot No: Los 2
II.2.2)Additional CPV code(s)
30125100 Toner cartridges
30192112 Ink sources for printing machinery
30192113 Ink cartridges
II.2.3)Place of performance
NUTS code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
Main site or place of performance:

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Abt. 5.3 Regina-Pacis-Weg 3 53113 Bonn Belieferung aller Liegenschaften der Universität Bonn, welche im Stadtgebiet und vereinzelt im Großraum Bonn verteilt sind.

II.2.4)Description of the procurement:

Rahmenvertrages über die Belieferung mit Toner, Trommeleinheiten und Tinte, ausschließlich kompatible Produkte

II.2.5)Award criteria
Price is not the only award criterion and all criteria are stated only in the procurement documents
II.2.6)Estimated value
Value excluding VAT: 26 155.00 EUR
II.2.7)Duration of the contract, framework agreement or dynamic purchasing system
Duration in months: 12
This contract is subject to renewal: yes
Description of renewals:

Der Vertrag setzt sich nach Ablauf der Mindestlaufzeit unbefristet fort, bis er von einer Seite mit einer Kündigungsfrist von 4 Monaten zum Monatsende gekündigt wird. Gute Zusammenarbeit vorausgesetzt planen wir 4 Jahre Vertragslaufzeit.

II.2.10)Information about variants
Variants will be accepted: no
II.2.11)Information about options
Options: no
II.2.13)Information about European Union funds
The procurement is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
II.2.14)Additional information

Section III: Legal, economic, financial and technical information

III.1)Conditions for participation
III.1.1)Suitability to pursue the professional activity, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
List and brief description of conditions:

Handelsregisterauszug:

Bitte fügen Sie einen aktuellen Handelsregisterauszug bei. Bei ausländischen Bietern ist eine Kopie der Mitgliedschaft/Versicherung in/bei einer vergleichbaren Einrichtung des ansässigen Landes beizufügen.

III.1.2)Economic and financial standing
List and brief description of selection criteria:

Betriebshaftpflicht:

Die Betriebshaftpflichtversicherung des Auftragnehmers muss mindestens folgende Deckungssummen aufweisen:

- Personenschäden: 2 Mio. Euro

- Sachschäden: 1 Mio. Euro

- Vermögensschäden: 100 Tsd. Euro

Bei Angebotsabgabe ist zwingend und während der Vertragslaufzeit auf Verlangen des Auftraggebers sämtliche Nachweise, aus denen so-wohl die versicherte Tätigkeit als auch die vereinbarten Versicherungs-summen hervorgehen, in aktueller Fassung vorzulegen. Eine Eigenerklärung reicht nicht.

III.1.3)Technical and professional ability
List and brief description of selection criteria:

Qualitätsmanagement:

- Es muss die Zertifizierung eines Qualitätsmanagementsystems des Bieters gemäß den Vorgaben der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001-2015 vorliegen oder vergleichbar. Eine vergleichbare Darstellung der Qualitätssicherungsmaßnahmen sind solche Qualitätssicherungsmaß-nahmen, welche z.B. folgende Aspekte umfassen: Anwendungsbereich/Begrifflichkeiten, Kontext der Organisation, Führung, Planung, Unterstützung, Betrieb, Bewertung der Leistung (Überwachung, Messung; Analyse; Managementbewertung, Verbesserung). Darüber hinaus muss die Prüfung durch eine akkreditierte Zertifizierungsstelle erfolgt sein

Umweltmanagement:

- Es muss die Zertifizierung eines Umweltmanagementsystems des Bieters gemäß den Vorgaben der Umweltmanagementnorm ISO 14001:2015 vorliegen. Die Gleichwertigkeit ist in Hinblick auf Optimierung des Managements bezüglich Produktionsoptimierung, Abfallvermeidung sowie nachzuweisen. Darüber hinaus muss die Prüfung durch eine akkreditierte Zertifizierungsstelle erfolgt sein.

Soziale Gerechtigkeit:

Die Herstellung der angebotenen Artikel muss in der gesamten Lieferkette unter menschenwürdigen Bedingungen durchgeführt sein, d.h. unter Einhaltung der ILO-Konventionen (www.ilo.org). Zum Nachweis ist auf Verlangen des Auftragsgeber vor Zuschlagserteilung oder während der Vertragslaufzeit entweder

a) eine bzw. mehrere unabhängige Zertifizierung/en mit Bestätigung der Einhaltung der Mindeststandards der o. g. ILO-Konventionen oder

b) entsprechende Verhaltensregeln und/oder Beschreibungen über eingeleitete Maßnahmen zur Einhaltung der ILO-Konventionen des Unternehmens und/oder des Lieferanten bzw. Herstellers zu erbringen.

Section IV: Procedure

IV.1)Description
IV.1.1)Type of procedure
Open procedure
IV.1.3)Information about a framework agreement or a dynamic purchasing system
The procurement involves the establishment of a framework agreement
Framework agreement with several operators
Envisaged maximum number of participants to the framework agreement: 2
IV.1.8)Information about the Government Procurement Agreement (GPA)
The procurement is covered by the Government Procurement Agreement: no
IV.2)Administrative information
IV.2.2)Time limit for receipt of tenders or requests to participate
Date: 16/02/2022
Local time: 23:59
IV.2.3)Estimated date of dispatch of invitations to tender or to participate to selected candidates
IV.2.4)Languages in which tenders or requests to participate may be submitted:
German
IV.2.6)Minimum time frame during which the tenderer must maintain the tender
Tender must be valid until: 15/04/2022
IV.2.7)Conditions for opening of tenders
Date: 17/02/2022
Local time: 08:00

Section VI: Complementary information

VI.1)Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
VI.2)Information about electronic workflows
Electronic ordering will be used
Electronic invoicing will be accepted
Electronic payment will be used
VI.3)Additional information:

Bekanntmachungs-ID: CXPNY5ED0Z3

VI.4)Procedures for review
VI.4.1)Review body
Official name: Vergabekammer Rheinland bei der Bezirksregierung Köln
Postal address: Zeughausstraße 2-10
Town: Köln
Postal code: 50667
Country: Germany
E-mail: VKRheinland@bezreg-koeln.nrw.de
Telephone: +49 2211473055
Fax: +49 2211472889
VI.4.2)Body responsible for mediation procedures
Official name: Vergabekammer Rheinland bei der Bezirksregierung Köln
Postal address: Zeughausstraße 2-10
Town: Köln
Postal code: 50667
Country: Germany
E-mail: VKRheinland@bezreg-koeln.nrw.de
Telephone: +49 2211473055
Fax: +49 2211472889
VI.4.4)Service from which information about the review procedure may be obtained
Official name: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Abt. 5.3
Postal address: Regina-Pacis-Weg 3
Town: Bonn
Postal code: 53113
Country: Germany
E-mail: orths@verwaltung.uni-bonn.de
Telephone: +49 22873-7585
VI.5)Date of dispatch of this notice:
17/01/2022