Bauleistung - 323279-2019

11/07/2019    S132    - - Bauleistung - Bekanntmachung über vergebene Aufträge - Offenes Verfahren 

Deutschland-Sigmaringen: Installation von Aufzügen

2019/S 132-323279

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Stadt Sigmaringen
Fürst-Wilhelm-Str. 15
Sigmaringen
72488
Deutschland
Kontaktstelle(n): Stadtbauamt
Telefon: +49 7571106153
E-Mail: kuebler@sigmaringen.de
Fax: +49 7571106139
NUTS-Code: DE149

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.sigmaringen.de

Adresse des Beschafferprofils: www.vergabe24.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

InnoCamp Geb. 202-203, Modellfabrik, Aufzug/Förderanlage

Referenznummer der Bekanntmachung: 2464-01 VE 51
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45313100
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

InnoCamp Sigmaringen, Modellfabrik - Umbau Gebäude 202-203

Marie-Curie-Straße 22, 72488 Sigmaringen

— VE 51 Aufzug/Förderanlage.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 95 020.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE149
Hauptort der Ausführung:

Marie-Curie-Straße 22

72488 Sigmaringen

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Aufzug/Förderanlage Aufzug barrierefrei, Nennlast 1 000 kg, Geschwindigkeit 1 m/s – 1 Stück Fahrkorb Edelstahl V2A Kabine barrierefrei mit den Maßen BxTxH 1 100 x 2 100 x 2 150 mm – 1 Stück Antrieb getriebelos FU-geregelt im Schachtkopf ca. 13 KW – 1 Stück Aufzugsteuerung Mikroprozessorsteuerung 1-Knopf-Sammelsteuerung – 3 Stück Edelstahl V2A Schachttüren für Innenbereich BxH 1 000 x 2 100 mm – 1 Stück Edelstahl V2A Schachttüre für Außenbereich BxH 1 000 x 2 100 mm inkl. Verdunstungsrinne und Schwellenheizung – 1 Stück GSM-Fernnotrufsystem Plattformlift – 1 Stück Plattformlift 300 kg – Geschwindigkeit 0,15 m/s – Förderhöhe 1 500 mm – Plattform (BxT) 1 100 x 1.480 mm – 2 Zugänge gegenüberliegend

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

ELR_716444

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 019-039943
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

InnoCamp Geb. 202-203, Modellfabrik, Aufzug/Förderanlage

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
08/07/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 2
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Brobeil Aufzüge GmbH & Co KG
Bussenstraße 35
Dürmentingen
88525
Deutschland
Telefon: +49 7371957333
E-Mail: vertrieb@brobeil.de
Fax: +49 7371957260
NUTS-Code: DE146
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 95 020.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe
Durlacher Allee 100
Karlsruhe
76137
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/07/2019